HomeWeiterbildungFortbildung Öffentliche Infrastruktur

Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in München

Inhaltsverzeichnis - Seite 1 von 3

Fortbildung für Architekten/Planer und Entscheidungsträger für die barrierefreie Gestaltung öffentlich zugänglicher Gebäude nach DIN 18040-1 und öffentlicher Verkehrsanlagen nach DIN 18040-3 in München. Termine 2017 und 2018.

Das Seminar ist als modulare Veranstaltung mit den Modulen DIN 18040-1 und DIN 18040-3 konzipiert, die Module können auch einzeln gebucht werden.

Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in München
Seminar 2336

Inhalt:

Modul DIN 18040-1: Öffentliche Gebäude

Modul DIN 18040-3: Öffentlicher Raum

Zielgruppe: Architekten, Planer, kommunale Behörden/Entscheidungsträger, ausschreibende Stellen, Behindertenbeauftragte, Beratungsstellen und ausführende Firmen
Ort: München, Bauzentrum
81829 München, Willy-Brandt-Allee 10
Dauer: je 1 Tag
Termine:

23.11.17 von 09:00-17:00 Uhr Modul DIN 18040-1: Öffentliche Gebäude

24.11.17 von 09:00-17:00 Uhr Modul DIN 18040-3: Öffentlicher Raum

Preis:

pro Modul: 275 EUR
beide Module: 500 EUR

zzgl. 15 EUR Verpflegung/ Tag

(zzgl. MwSt.)

Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in München
Seminar 2338

Inhalt:

Modul DIN 18040-1: Öffentliche Gebäude

Modul DIN 18040-3: Öffentlicher Raum

Zielgruppe: Architekten, Planer, kommunale Behörden/Entscheidungsträger, ausschreibende Stellen, Behindertenbeauftragte, Beratungsstellen und ausführende Firmen
Ort: München, Bauzentrum
81829 München, Willy-Brandt-Allee 10
Dauer: je 1 Tag
Termine:

14.06.18 von 09:00-17:00 Uhr Modul DIN 18040-1: Öffentliche Gebäude

15.06.18 von 09:00-17:00 Uhr Modul DIN 18040-3: Öffentlicher Raum

Preis:

pro Modul: 275 EUR
beide Module: 500 EUR

zzgl. 15 EUR Verpflegung/ Tag

(zzgl. MwSt.)

Lieber nach Berlin?
Tages-Seminar 2334 Barrierefreie öffentliche Gebäude DIN 18040-1
Fortbildung Barrierefreie öffentliche Gebäude am 16.11.2017 in Berlin

Seminarinhalt

Seminar DIN 18040-1 Öffentliche Gebäude (1 Tag)

  1. Pflicht oder Kür / Gesetzliche Grundlagen
  2. Neue Anforderungen aus der DIN 18040-1
  3. Perspektivwechsel (Rollator, Rollstuhl, Simulationsbrillen)
  4. Barrierefreiheit in der Praxis / Äußere Erschließung DIN 18040-1
  5. Kosten / Unverhältnismäßigen Mehraufwand
  6. Barrierefreiheit in der Praxis / Infrastruktur DIN 18040-1
  7. Räume: DIN 18040-1 (Sanitärräume, Veranstaltungsräume, Umkleiden / Schwimm- und Therapiebereich
  8. Besondere Anforderungen (Kita, Schule, Bildungseinrichtungen, Tourismus, Gewerbe)

Seminar DIN 18040-3 Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum (1 Tag)

  1. Normen und Regelwerke zur Barrierefreiheit
  2. DIN 18040-3 Öffentlicher Verkehrs und Freiraum, Änderungen gegenüber der DIN 18024-1
  3. Planung und Anwendung von Bodenindikatoren
  4. Regelungen in DIN 18040-3, DIN 32984 und die neue E DIN 32981
  5. Intelligente Orientierungssysteme eingebunden in eine digital zu gestaltende Umwelt
  6. Bordhöhe - 3 cm oder Null
  7. Planung barrierefreier Wegesysteme - Querungsstellen
  8. Planung barrierefreier Wegesysteme - Plätze, Haltestellen und Bahnhöfe

Hinweis: Die DIN 32984 Bodenindikatoren im öffentlichen Raum (2011) wird gegenwärtig überarbeitet. Es wird keine grundlegenden Änderungen geben, aber einige Verdeutlichungen durch zusätzliche Abbildungen und Anpassungen auf Grund bisheriger Erfahrungen, z.B. bei Treppen, Gehwegüberfahrten oder ungesicherten Querungsstellen. Auf absehbare Änderungen wird im Seminar bereits hingewiesen.

Anerkennung der Fortbildungsveranstaltung

Die Veranstaltung wird mit 16,00 Zeiteinheiten von der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau anerkannt für die Fachbereiche Gebäude und raumbildender Ausbau, Verkehrsanlagen, Freianlagen, Projekt- und Objektmanagement, Bauvorlageberechtigte Ingenieure.

Unsere Veranstaltungen werden als Fortbildungen für Architekt/innen und Innenarchitekt/innen von der Architektenkammer NRW anerkannt.

Weitere Anerkennungen, Fortbildungspunkte auf Anfrage.

Bildungspr?mie Mit der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der Kosten - bis zu 500 Euro. Informieren Sie sich zur Förderung über die Bildungsprämie. Gern senden wir Ihnen unsere Belege für die Qualitätssicherung der Fortbildungsmaßnahme zur Vorlage bei Ihrer Beratungsstelle mit den Anmeldeunterlagen zu.

Anmeldung:

Um sich verbindlich anzumelden, laden Sie sich das entsprechende Anmeldeformular herunter
Anmeldeformular November 2017
Anmeldeformular Juni 2018
und füllen Sie es aus. Senden Sie uns Ihre Anmeldung per Fax an 030 5269 6251 oder per E-Mail an seminare@nullbarriere.de. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zum Seminar haben, füllen Sie das Kontaktformular aus, oder kontaktieren Sie Frau van Meeteren unter 030 4058 2620.
Bitte beachten Sie, dass das Ausfüllen des Kontaktformulars keine verbindliche Anmeldung darstellt.

Seite 1 von 3

Kontaktformular / Informationen anfragen

Ihre Angaben
Beratungswunsch
Teilnehmer
Interesse für

Seminar 2336 November 2017 in München

Seminar 2338 Juni 2018 in München

Bemerkungen

Bitte beachten Sie, dass das Ausfüllen des Formulars noch keine verbindliche Anmeldung ist. Sie erhalten das verbindliche Anmeldeformular an Ihre Emailadresse oder melden sich verbindlich per Fax an.

Datenschutz-Zusicherung: Die eingetragenen Angaben, insbesondere die E-Mail-Adresse, werden nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Mehr vom Anbieter

Schul-Projekt "ABC der Barrierefreiheit"

für Schüler der Grundstufe: Probleme mit der gebauten Umwelt bei der Einführung der Inklusion in den Schulen für Schüler der Oberstufe: Hilfestellung zur Orientierung bei der bevorstehenden Berufswahl, Vorbereitung auf Probleme mit der gebauten Umwelt im späteren ...

Inhouse-Seminare, Weiterbildung, Fachvortrag

nullbarriere.de bietet die Durchführung von Fachvorträgen/Inhouse-Seminaren zur Weiterbildung zum Barrierefreien Planen und Bauen an.

Inhouse-Seminar Barriereabbau/ Barrierefreiheit in Wohngebäuden

Die Fortbildung soll Beratungsstellen, Planungs- und Handwerksfirmen in die Lage versetzen, Baumaßnahmen nach DIN 18040-2 zu planen, begleiten und umzusetzen. Der Fortbildungspunkt KfW Programm 159 beinhaltet die Planung und Beurteilung von Maßnahmen entsprechend der ...

Alterssimulationsanzug Selbsterfahrungs-Training

Firmenevent mit individuellem Alters- und Bewegungssimulations-Anzug
Fachmessen zur Interaktion mit Ihren Messebesuchern
im Rahmen von Seminarveranstaltungen
zur individuellen Überprüfung der Alltagstauglichkeit von Produktkonzepten

Seminar Wohnraumanpassung und Selbsterfahrungstraining

Icon <a href="wohnraumanpassung-selbsterfahrungstraining.htm">Seminar Wohnraumanpassung und Selbsterfahrungstraining </a>
Ziel ist es, bestehende Barrieren in der Wohnung und dem direkten Wohnumfeld zu erkennen und geeignete Maßnahmen zum Abbau der Barrieren einzuleiten. Kriterien für die Auswahl von Handwerkern werden benannt und was während der Ausführung von Anpassungsmaßnahmen zu beachten ...

Inhouse-Seminar Barrierefreies Bauen für Landesbaubetriebe

Icon <a href="inhouse-seminar-landesbaubetriebe.htm">Inhouse-Seminar Barrierefreies Bauen für Landesbaubetriebe</a>
Als Bauherr ist der Bund verpflichtet, barrierefrei zu bauen. Der Leitfaden des BMUB dient als Hilfe für alle, die barrierefrei bauen wollen. Er zeigt auf, was zu beachten ist, wie Lösungen aussehen können und was ganzheitliche Planung bedeutet.

Inhouse-Seminar "Barrierefrei Planen" - speziell für Landratsämter

Sie möchten Ihre Mitarbeiter bei Ihnen vor Ort weiterqualifizieren, haben aber nur ein beschränktes Budget zur Verfügung? Werden Sie unser Partner bei der Durchführung Ihres Inhouse-Seminars und profitieren von den Vorteilen.

Seminar DIN 18040-2 Barrierefreies Planen und Bauen in München

Icon <a href="fortbildung-barrierefreie-wohngebaeude-muenchen.htm">Seminar DIN 18040-2 Barrierefreies Planen und Bauen in München</a>
Fortbildung Barriereabbau/ Barrierefreiheit in Wohngebäuden gem. DIN 18040-2 und KfW Programm 159 Altersgerecht Umbauen in München. Termine 2017 und 2018

Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in Berlin

Icon <a href="seminar-barrierefreie-oeffentliche-infrastrukur-berlin.htm">Fortbildung DIN 18040-1/3  Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in Berlin</a>
Fortbildung für Architekten/Planer und Entscheidungsträger für die barrierefreie Gestaltung öffentlich zugänglicher Gebäude nach DIN 18040-1 und öffentlicher Verkehrsanlagen nach DIN 18040-3 in Berlin. Termine 2017 und 2018.

Seminar für Barrierefreies Planen und Bauen in Berlin

Icon <a href="fortbildung-barrierefreie-wohngebaeude.htm">Seminar für Barrierefreies Planen und Bauen in Berlin</a>
Fortbildung Barriereabbau/ Barrierefreiheit in Wohngebäuden gem. DIN 18040-2 und KfW Programm 159 Altersgerecht Umbauen in Berlin. Termine 2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fort- und Weiterbildung der HyperJoint GmbH

Autorinfo

nullbarriere.de Seminar Management

Frau Wibke van Meeteren

030 40582620

Zusatzinfo

Anmeldeformular

Seminar 2336 23./24.11.2017

Seminar 2338 14./15.06.2018

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Fax an nullbarriere.de 030 5269 6251 oder per E-Mail an seminare@nullbarriere.de. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung.

Diese Fortbildung ist auch als Inhouse-Seminar in Ihrer Institution möglich

Tipps

Referenten

Wir arbeiten mit Architekten/ Innenarchitekten mit Sachverständigenqualifikation und/oder Lehrqualifikation zusammen, welche in besonderer Weise mit dem Fachgebiet Barriereabbau/ Barrierefreiheit in Wohngebäuden vertraut sind.

Ihr Seminar im nullbarriere.de Newsletter

Sie haben Interesse, Ihre Weiterbildung in unserem Newsletter als Anzeige zu schalten? Mehr Informationen finden Sie hier:

Newsletteranzeige