HomePfeil nach rechtsDatenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der HyperJoint GmbHDrucken

Erklärung zu den Grundlagen, Zweck und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personengebundener Daten auf den Webseiten der HyperJoint GmbH. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten der HyperJoint GmbH auf den Domains nullbarriere.de, treppauf.de, din18040.de und hyperjoint.com ("unsere Webseiten"), insbesondere bei der Nutzung von Kontaktformularen, Telefonnummern und Emailadressen.

Grundlegendes zum Datenschutz auf unseren Webseiten

Die HyperJoint GmbH nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der Vorschriften der DSGVO.

Generell ist unser Anliegen, den Besuchern unserer Webseiten umfangreiche Fachinformationen und Beratung anzubieten und in diesem Zusammenhang den Kontakt zu externen Experten und Anbietern passender Produkte und Lösungen ("Dritte") herzustellen.

Dies geschieht überwiegend durch individuelle Kontaktformulare, welche personengebundene Daten abfragen. Die Daten werden gespeichert und/oder an Dritte weitergeleitet ("verarbeitet") und zur Kontaktaufnahme zur Beantwortung Ihrer Anfragen verwendet. Grundsätzlich erfolgt keine Weiterleitung personenbezogener Daten an Dritte ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis.

Das Absenden Ihrer personenbezogenen Daten mittels dieser Formulare impliziert die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten sowie ggf. zur Kontaktaufnahme zur Beantwortung Ihrer Anfrage - ohne Datenverarbeitung ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.

Hinweis: Sie sollten niemals Formulare im Internet ausfüllen, wenn Sie prinzipiell nicht mit der Datenverarbeitung einverstanden sind!

Sofern sich Ihre Anfrage an externe Experten oder Anbieter richtet erfordert das Absenden Ihre Zustimmung zum Verarbeiten und zur Kontaktaufnahme durch Dritte mittels Checkbox.

Nach der Bearbeitung oder Weiterleitung der Anfragen werden diese im Rahmen der Vorgaben des Art. 6 DSGVO ("Rechtmäßigkeit der Verarbeitung") weiter gespeichert, die weitere Verarbeitung wird jedoch eingeschränkt. Insbesondere erfolgt keine erneute Weitergabe oder Weitergabe an andere Personen oder Unternehmen. Nach Wegfall der Bedingungen des Art. 6 DSGVO werden personengebundene Daten gelöscht.

Hinweis: Art. 4 DSGVO enthält Definitionen für wichtige in dieser Erklärung verwendete Begriffe, z.B. "personenbezogenen Daten", "Einwilligung", "Verarbeitung" und "Einschränkung der Verarbeitung".

Hinweis: Technik und Vorschriften entwickeln sich ununterbrochen weiter und erfordern Änderungen an dieser Erklärung, welche wir im letzten Abschnitt für Sie vermerken werden.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist die

  • HyperJoint GmbH
  • Rigaer Straße 89
  • 10247 Berlin

Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz auf unseren Webseiten haben wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsführung

  • Herr Mathias Hopf
  • 030 5269 6250
  • info@hyperjoint.com

Erhebung und Verarbeitung personengebundener Daten

Zweck der Verarbeitung

  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Beratung
  • Weiterleitung von Anfragen an Experten und Anbieter passender Produkte und Lösungen
  • Seminaranmeldungen
  • Online-Bestellung von Folienaufklebern
  • Registrierung / Kommentare, Forum
  • Newsletter
  • Qualitätssicherung und Missbrauchskontrolle

Arten der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (z.B. Firmenangaben, Namen)
  • Kontaktdaten (z.B. Adressen, Mailadressen, Telefonnummern)
  • Bei Online-Bestellungen: Bankverbindungsdaten
  • optional: Inhaltsdaten (z.B. Freitexte in Anfragen, Berufs- oder Interessensgruppen, Angaben zu Art und Umfang der gewünschten Beratung)
  • Nutzungs- und Kommunikationsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Geräte-Informationen, IP-Adressen)

Betroffene Personen

Besucher und Nutzer unserer Webseiten, insbesondere Benutzer der Kontaktformulare, Telefonnummern und Emailadressen.

Rechte betroffener Personen: Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung

Hinweis: In Kapitel 3 der DSGVO "Rechte betroffener Personen" sind die folgenden Rechte detailliert geregelt. Selbstverständlich gelten diese in vollem Umfang für die Nutzer unserer Webseiten.

Nach Art. 6 DSGVO gegebene Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können im Rahmen des Art. 21 DSGVO "Widerspruchsrecht" von den betroffenen Personen jederzeit widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.

Betroffene Personen haben im Rahmen des Art. 15 DSGVO "Auskunftsrecht" das Recht, Auskunft über Art und Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Betroffene Personen haben das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Im Rahmen des Art. 17 DSGVO "Rechts auf Vergessenwerden" können betroffene Personen Anspruch auf Löschung Ihrer Daten geltend machen, insbesondere wenn der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist oder entfällt, oder bei Widerrufen bzw. Widerspruch gegen eine vorher erklärte Einwilligung. Z.B. für strittige Fälle besteht die Möglichkeit das "Recht auf Einschränkung der Verarbeitung" lt. Art. 18 DSGVO wahrzunehmen.

Benutzung unserer Webseiten und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeiung

Grundsätzlich steht die Benutzung unserer Webseiten allen Nutzern ohne Preisgebung Ihrer Identität offen. Wir verzichten soweit technisch möglich auf jede Erhebung von personenbezogenen Daten ohne Einwilligung der betroffenen Personen. Ausnahmen sind die Speicherung von - lt. Rechtsprechung als personengebundene Daten geltenden - IP-Adressen für kurze Zeit und die Benutzung sog. Session Cookies, die am Ende Ihres Besuches unserer Webseiten gelöscht werden.

IP-Adressen

Aus technischen Gründen wird die IP-Adresse durch den Internet-Browser an unseren Server übermittelt. Der Server speichert Details zu allen Aufrufen in sog. Server-Logfiles. In den Logfiles wird die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, die konkrete Anfrage und die Referer-URL (Angabe der Webseite von der aus die jeweilige Anfrage ausgelöst wurde) gespeichert. Diese so erhobenen Daten werden automatisch vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts mit zusätzlicher Funktionalität für angemeldete Benutzer ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, wobei das berechtigte Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unserer Webseiten liegt.

Sie können durch Einstellungen in Ihrem Browser das Setzen von Cookies komplett verhindern, dann stehen jedoch eventuell nicht mehr alle Funktionen zur Verfügung oder sind eingeschränkt.

Beim ersten Setzen des Session-Cookies werden Sie über diesen Umstand informiert. Für eine weitere Nutzung unserer Webseiten gehen wir dann von Ihrer fortbestehenden Zustimmung zur Verwendung unserer Session-Cookies aus.

Mit Beendigung Ihres Besuches unserer Webseiten, spätestens mit dem Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

Drittanbieter-Cookies

Verschiedene technische Verfahren, die zumeist der Werbung (personalisierte Werbung, Tracking) oder der Nutzungsanalyse dienen, gestatten Drittanbietern das Setzen und Auslesen von Cookies.

Unsere Webseiten verwenden keinerlei Technologien, die Dritten das Setzen und Auslesen von Cookies ermöglichen.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Die Nutzung unserer Kontaktformulare impliziert Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der dabei versendeten Daten durch die HyperJoint GmbH - ohne Datenverarbeitung ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich. Die Einwilligung umfasst in jedem Fall die Speicherung Ihrer Daten bis zur Bearbeitung und die Verwendung zur Kontaktaufnahme zwecks Beantwortung Ihrer Anfrage.

Gegebenenfalls erstreckt sich Ihre Einwilligung auf die Weiterleitung Ihrer Daten an externe Experten und Anbieter barrierefreier Produkte und Lösungen ("Dritte") und die Speicherung und Verwendung zur Kontaktaufnahme durch diese. In diesem Fall muss die Einwilligung explizit durch Setzen einer Checkbox erteilt werden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In diesem Fall wird die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt. Es ist insbesondere nicht möglich, dass die Daten erneut zur Kontaktaufnahme verwendet oder an weitere Dritte weitergegeben werden.

Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.

Registrierungsfunktion

Zur Nutzung einiger Funktionen unserer Webseiten, z.B. der Kommentarfunktion im Forum und eingeschränkter Downloads von Fachbeiträgen, ist eine Registrierung vorgesehen.

Für die Registrierung werden personenbezogene Daten abgefragt, insbesondere Ihr Name und Ihre Emailadresse. Diese werden gespeichert und in Verbindung mit einem Passwort zum Anmelden verwendet. Das Absenden des Registrierungsformulars impliziert Ihre Einwilligung zur Speicherung dieser Daten und Verwendung zum Anmelden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Ihre Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bei Widerruf werden Ihre Registrierungsdaten gelöscht und ein Anmelden ist nicht mehr möglich.

Newsletter

Die Anmeldung zum Erhalt des nullbarriere.de Newsletters ist eine eingeschränkte Form der Registrierungsfunktion.

Für die Anmeldung wird zumindest die Emailadresse benötigt. Optional fragen wir weitere personenbezogene Daten ab, insbesondere der Name (zum Zweck persönlicher Anrede), sowie Firmenzugehörigkeit, Zielgruppenzugehörigkeit und regionale Angabe Bundesland (für statistische Auswertungen).

Die Speicherung der Daten erfolgt mit Ihrer Einwilligung (Checkbox bei der Anmeldung), Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Ihre Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit für die Zukunft widerrufen (d.h. den Newsletter abbestellen). Bei Widerruf werden Ihre Anmeldedaten gelöscht und der Newsletterversand eingestellt.

Social-Media-Buttons

Derzeit sind wir mit nullbarriere.de auf Facebook, Twitter, Xing und Google+ vertreten. Zum Teilen von Links zu unseren Webseiten in diesen Netzwerken bieten wir auf nullbarriere.de sog. Social-Media-Buttons an.

Bei diesen Buttons handelt es sich dabei um rein statische Hyperlinks, die keinerlei personenbezogen Daten an die Anbieter übermitteln.

Webseitenanalyse und Werbung

Unsere Webseiten benutzen keinerlei Analyse- oder Tracking Tools von Drittanbietern.

Inhalte externer Anbieter

Auf einigen Unterseiten unserer Webseiten binden wir Inhalte externer Anbieter über iframes oder ähnliche HTML-Technologien ein. Beispiele sind die Formulare des Anbieters finanzen.de zur Pflegeversicherung und Baufinanzierung und der Pflegegradrechner von SmartRechner. Diesen Drittanbietern wird beim Seitenaufruf Ihre IP-Adresse übermittelt. Beim Ausfüllen der Formulare werden ggf. personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt.

Beachten Sie bitte daher die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter:

finanzen.de Datenschutzerklärung https://www.finanzen.de/ueber-uns/datenschutz

SmartRechner Datenschutzerklärung https://www.smart-rechner.de/datenschutzerklaerung.php

Externe Hyperlinks

Unsere Webseiten enthalten Links zu anderen Websites. Bei der redaktionellen Prüfung und Auswahl der Links bemühen wir uns, nur Anbieter von Inhalten zu verlinken, die auch unsere Datenschutzstandards einhalten.

Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Inhalte dieser Webseiten, oder darauf, inwieweit deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Daher empfehlen wir, sich beim Aufruf anderer Webseiten dort über die Datenschutzangaben zu informieren.

Änderungen

Die rasante Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung in technischer oder juristischer Hinsicht erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.

Berlin, 25.05.2018

HyperJoint GmbH