nullbarriere.de - barrierefrei planen - bauen - wohnenFacebookTwitterEmailDrucken

Barrierefreiheit muss immer selbstverständlicher werden. Etwa 10 Prozent der Bevölkerung sind auf Barrierefreiheit zwingend angewiesen, beachtliche 30 bis 40 Prozent benötigen Barrierefreiheit als grundlegende Hilfe im alltäglichen Leben, und für Alle ist Barrierefreiheit einfach komfortabel.

Wichtig ist deshalb eine gebaute Umgebung ohne Hindernisse – beginnend beim Städtebau über den öffentlichen Verkehrsraum bis hin zu den staatlichen Bauten und dem Wohnungsbau – in der sich alle Menschen möglichst sicher und selbstständig bewegen und orientieren können.

aktuelle Meldungen / Nachrichtenarchivierte Meldungen

Die dunkle Jahreszeit kommt: Zuschüsse zum Einbruchschutz beantragen

Mit KfW-Förderungenen Einbruch vorbeugen. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention k-einbruch.de

Bereits ab einer Investition von 500 EUR können Eigentümer und Mieter ihre Wohnungen und Häuser gegen Einbruch schützen. Sie erhalten einen gestaffelten Zuschuss von mindestens 100 EUR bis zu 1.600 EUR. Der Antrag bei der KfW- Bank ist unbedingt vor Baubeginn zu stellen

Wer die Arbeiten alleine zusammen mit privaten Helfern ausführt, kann sich einen Zuschuss für die Materialkosten beantragen.

Approbation, Facharztzeugnis – und los!

cartoon Hund und Rollifahrer vor Tür mit Stufen

Nachfolger fehlen, Praxen schließen - vor allem in ländlichen Regionen gibt es zu wenig Ärztinnen und Ärzte. Die Bundesländer und die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) haben deshalb Programme aufgelegt, um neue Kollegen für die Niederlassung auf dem Land zu gewinnen.

Wie muss eine barrierefreie Arztpraxis aussehen?

Wie es in Berlin mit barrierefreien Wohnangeboten aussieht, weiß niemand

Mann steht auf Schwelle

Zwischen 2016 und 2019 wurden ca. 40.000 Wohnungen neu gebaut. Davon nur 3.500 Sozialwohnungen, von denen der größte Teil nicht barrierefrei ist.

Zum 01. Januar 2020 tritt die Barrierefreies Wohnen Verordnung Berlin für alle Berliner Wohnbauten in Kraft. Mehr oder weniger barrierereduzierter Wohnraum geht auch.

Unser eintägiges Seminar informiert Planer, Architekten, Verwalter und Beratungen über die Anwendung der baulichen Anforderungen.

Entwurf DIN 18065: 2019-11 Gebäudetreppen

Treppenhandlauf falsch befestigt

Verpasste Chance Treppen leichter und ohne Unfallrisiko zu bewältigen. Der Entwurf enthält keine Neuerungen zu barrierefreien Treppen. Lediglich den Hinweis: "Müssen bauliche Anlagen Anforderungen an das Barrierefreie Bauen erfüllen, sind die entsprechenden Regelungen der jeweiligen Landesbauordnungen sowie die DIN 18040-1 und DIN 18040-2 mit den Anlagen der in den Bundesländern jeweils geltenden Technische Baubestimmungen zu beachten.

Bis 04.Dezember 2019 läuft die Einspruchsfrist!

Weihnachtsfeier mit Selbsterfahrung

Grafik: Alt und blind

Man ist so alt, wie man sich fühlt. Doch wie fühlt man sich, wenn man alt ist? Das können Sie in einem Selbsterfahrungstraining mit einem Alterssimulationsanzug herausfinden.

Machen Sie einen Perspektivwechsel und testen Sie z.B. die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Produkte aus der Sicht eines hochbetagten Menschens. Oder verbinden Sie das Angenehme mit dem Wichtigen und qualifizieren Sie Ihre Mitarbeiter mit einer Schulung während der Jahresabschlussfeier.

Berlin Bauliche Anforderungen an barrierefreies Wohnen

Rollator überquert Schwelle

Ab 2020 gilt in Berlin die "Verordnung über bauliche Anforderungen an barrierefreies Wohnen" als Ersatz für DIN 18040-2 Wohnen für nicht Rollifahrer gemäß Punkt II der Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen.

Aber auch jetzt ist diese Verordnung anzuwenden, wenn die Regelungen für die Bauherrin oder den Bauherren günstiger sind.

Normen Entwurf DIN 18034 Spielplätze und Freiräume zum Spielen

Seniorin an Drehscheibe

Das Thema Barrierefreiheit und Inklusion durchzieht neu alle Teile der Norm.

Dieser Norm-Entwurf ist eine Hilfestellung für die Planung, den Bau und den Betrieb von Spielplätzen und Freiräumen zum Spielen. Er berücksichtigt neueste planerische und spielpädagogische Erkenntnisse sowie Hinweise zum Flächenbedarf.

Die Frist zur Stellungnahme endet am 25.12.2019

Angehörigen-Entlastungsgesetz

Seniorin mit Pfleger Quelle KfW-Bank

Wer heute Sozialhilfe bekommt, muss in vielen Fällen befürchten, dass das Sozialamt Angehörige zu Unterhaltszahlungen verpflichtet. Wenn etwa Eltern pflegebedürftig werden und nicht genug Geld für die Pflege vorhanden ist, übernimmt das Sozialamt häufig die Kosten (sogenannte "Hilfe zur Pflege"). In vielen Fällen holt sich das Sozialamt aber das Geld von den Angehörigen zurück.

Ab 01.01 2020 gilt: Verdienen die betroffenen Unterhaltsverpflichteten im Jahr bis zu 100.000 EUR, müssen sie dem Sozialamt die entstandenen Kosten in der Regel nicht mehr erstatten.

aktueller Newsletter vom 21.11.2019

aktuelle Informationen zu DIN, Gesetzen, Finanzen ...

Beeinträchtigung - Wohnraumanpassung

Wer braucht was? Welches Krankheitsbild erfordert welche Umbaumaßnahmen bei der Wohnraumanpssung?

Heimmindestbauverordnung (HeimMindBauV) Heimgesetz (HeimG) Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)

16 Heimgesetze der einzelnen Bundesländer und Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)

Barrierefreies Bauen in Sachsen - Fördermittel

Investitionsprogramm Lieblingsplätze für alle fördert Barrierefreies Bauen in Sachsen
Jetzt bis zum 31.01.2020 für den Fördermittelzeitraum 2020 bewerben.

DIN 32984 Abzweigefelder und Einstiegsfelder

Der Fachbeitrag weist auf Gefahren hin, die blinden Menschen auf Hochbahnsteigen drohen! Ist das Problem in der mangelnden Mobilität blinder Menschen oder in einer nicht optimalen Bauweise des Leitsystems zu suchen?

Hersteller/ Produkte neu auf nullbarriere.de

Icon Mobile Haltegriffe, Stützgriffe

Mobile Haltegriffe, Stützgriffe

Haltegriffe mit Saugtellern - ohne bohren, ohne schrauben, für zu Hause und unterwegs. Einfach auf einer planen, porendichten Fläche andrücken, Vakuum-Kipphebel umlegen - hält!
Mobeli CHROM LOOK PREMIUM als abnehmbare Ausstattung für das Hotelbad
Icon Rampen für Rollstuhl mieten

Rampen für Rollstuhl mieten

Klapprampen, Teleskoprampen, Leichtbaurampen, Rollrampen und Rampen bis über 30m Länge für Rollstuhlfahrer in unterschiedlichen Größen und Breiten mieten oder per Mietkauf erwerben.
Icon Temperatursensor, Verbrühschutz für Schwesternrufsysteme

Temperatursensor, Verbrühschutz für Schwesternrufsysteme

Ist das Wasser zu heiß wird beim VarioBath Temperatursensor die Anzeige rot! Gleichzeitig wird per Funk an einen Alarmempfänger, z. B. die Schwesternrufanlage oder an das Schwesternrufsystem ein Ruf abgegeben.
Icon Lifttreppe für Treppenanlagen

Lifttreppe für Treppenanlagen

Unsichtbare elegante Lifttreppen, deren Treppenstufen auf Knopfdruck zur Hebebühne werden.
Für repräsentative öffentliche Gebäude, den Denkmalschutz sowie exklusive Einkaufslagen und Showrooms.
Icon Türschließer Eingangstür, Rauch- und Feuerschutztür

Türschließer Eingangstür, Rauch- und Feuerschutztür

Für Eingangstüren von Kita, Schule, Betreutes Wohnen, Seniorenheim und Krankenhaus. Türen in Rettungswegen sowie Rauch- und Feuerschutztüren mit hohen Anforderungen.

neues in der Rubrik Wissenswert

Icon Pflegeheimbau - Erfahrungen

Pflegeheimbau - Erfahrungen

Barrierefrei, behindertengerecht
oder worauf es vielleicht auch noch ankommt.

Türen und Tore

Oft wird - gerade von sensorisch oder motorisch behinderten Menschen beklagt, dass die meist schweren Abschlüsse von Türen in Gebäudewänden große Hindernisse für die Mobilität darstellen.

Wohnungsanpassung, Wohnen im Alter

Gewandelte Ansprüche an Wohnungen und Wohnumfeld
Wohnen für Jedermann
Modernisierung von Altbauten, barrierefreie Wohnungen, individuelle Wohnungsanpassung

Wohnungsanpassung - Checkliste

Prüfen Sie mit unserer Checkliste ob Anpassungen für ein lebenslanges Wohnen Zuhause zum Beispiel im Eingang, Wohnraum, Küche oder Bad erforderlich sind.

Wohnberatung bei Demenz

Die Anpassung der Wohnung trägt dazu bei, die vertraute Lebensumgebung aufrechtzuerhalten. Wie wirkt sie auf demenziell erkrankte Menschen?

Schliessen