Fachbuch Barrierefreie und rollstuhlgerechte HotelbäderDrucken

Inhaltsverzeichnis - Seite 2 von 2


coverscan Kompatibilität von Hotelbad und Barrierefreiheit

Kompatibilität von Hotelbad und Barrierefreiheit?


Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis

1. Motivation und Ziel

2. Forschungsleitende Fragen
2.1 Rechtliche Rahmenbedingungen
2.2 Gesellschaftliche Rahmenbedingungen
2.3 Architektonischen Situation
2.4 Kosten und Realisierbarkeit der Barrierefreiheit
2.5 Kompatibilität von Hotelbad und Barrierefreiheit - neuer Lösungsansatz

3. Aufbau der Arbeit

4. Methodik und Datenerhebung
4.1 Untersuchungsmethoden
...
4.2 Weitere Erfahrungsgrundlagen
...
4.3 Fazit

5. Rechtliche Rahmenbedingungen
5.1 Barrierefreiheit
...
5.2 Behinderung
...
5.3 Bundesgleichstellungsgesetz (BGG)
...
5.4 Herangezogene DIN-Normen
...
5.5 Gebrauchstauglichkeit und Nutzertauglichkeit
5.6 Musterbauordnung (MBO) und Landesbauordnungen (LBO)
...
5.7 Fazit

6. Gesellschaftliche Rahmenbedingungen
6.1 Barrierefreier Tourismus
6.2 Steuerungspotential des Rechts in Bezug auf Barrierefreiheit?
...
6.3 Barrierefreiheit und Gastanspruch
...
6.4 Wird die Notwendigkeit der Barrierefreiheit seitens der Hotelbetreiber gesehen?
...
6.5 Barrierefreiheit im Ausland - ausgewählte Beispiele
6.6 Fazit

7. Architektonische Situation und ein neuer Lösungsansatz
7.1 Vorgaben in DIN-Normen und Literatur
...
7.2 Kriterien für die Sterne-Vergabe und Sternezahl
7.3 Kriterien für die Kategorien-Vergabe gemäß DEHOGA Zielvereinbarung
7.4 Barrierefreiheit: aktuelle Situation im Hotelgewerbe, Standard-Hotelbad
...
7.5 Fazit
7.6 Barrierefreiheit: Das Hotelbad-Konzept, ein neuer Lösungsansatz
...

8. Kosten und Realisierbarkeit der Barrierefreiheit
8.1 Barrierefreiheit: Realisierbarkeit, Nutzen und Kosten
8.2 Kosten und Realisierbarkeit der Standard-Hotelbad-Grundrisse
...
8.3 Das Hotelbad-Konzept dieser Arbeit:
Kosten und Realisierbarkeit der Grundrisse
...
8.4 Vergleich der Standard-Hotelbäder mit den Bädern des Hotelbad-Konzepts
8.5 Fazit

9. Das Hotelbad-Konzept dieser Arbeit: Ein architektonischer Lösungsansatz um Kompatibilität von Hotelbad und Barrierefreiheit zu erreichen ...
...
...

10. Kompatibilität von Hotelbad und Barrierefreiheit
Motor Innovation
Zusammenfassung der Arbeit Barrierefreiheit - der Airbag der Immobilienbranche
Resümee

Mehr vom Anbieter

Icon Fachbuch Barrierefreies und rollstuhlgerechtes Bauen

Fachbuch Barrierefreies und rollstuhlgerechtes Bauen

Planungs-Standards Sanitärräume als Ordner in benutzerfreundlicher Lose-Blatt-Form (A4), enthält DIN 18040-1/2 im Original

mehr zu diesem Thema...

Autorinfo

KBT Huber & Partner, Verlag

Jorhanstraße 4
85457 Wörth bei Erding

Tipps

Orientierungshilfen

OrientierungshilfenIntegrative und taktile Leit- und Informations­systeme

Waschbecken

Waschbeckenhöhenverstellbare Waschtische, Waschbecken

Waschtische

WaschtischeBarrierefreie Waschtische mit integrierter Aufstehhilfe und Handtuchhalter

Mobile Haltegriffe

Mobile Haltegriffeabnehmbare Griffe für das Hotelbad

WC-Notrufanlage

WC-NotrufanlageDer Notruf muss vom WC-Becken aus sitzend und vom Boden aus liegend ausgelöst werden können.

Antirutsch-Beschichtung

Antirutsch-Beschichtungfür Badewanne, Duschwanne und Fliesen

Badausstattung

BadausstattungWaschtisch-Lifter, Waschtisch, WC-Lifter, WC-Sitz, Stützklappgriff, Duschsitz, Haltegriff

Weiterbildung Tourismus

Rollifshrer am unterfahrbarem TresenChancen im Tourismus: Inhouse-Seminar Barrierefreiheit mit baulichen, wirtschaftlichen und dienstleistungsbezogenen Aspekten.

Info und Anmeldung

KfW Fördermittel

Hand mit GeldscheinenLassen Sie Sich von Anbietern förderfähiger Baumaßnahmen Infomaterial zusenden.

Im Moment sind die Zinskonditionen besonders günstig. Sie erhalten Ihren KfW-Kredit bereits ab 1,00% eff. p. a.!