HomePlanungshilfenPlanungsunterlagen

Planungsunterlagen, KatalogeDrucken

kostenfreie Planungshilfen im pdf Format zum Barrierefreien Bauen.
Planungsunterlagen, Kataloge, CAD-Dateien verschiedener Anbieter zu den auf nullbarriere vorgestellten Produkten.

Öffentliche Außenräume

Das Fachbuch "Öffentliche Außenräume" informiert über die barrierefreie und altersgerechte Planung und Gestaltung nach DIN 18040-3.

Barrierefreie Verkehrs- und Außenanlagen

Das Fachbuch "Barrierefreie Verkehrs- und Außenanlagen" hilft bei der Gestaltung von barrierefreien Freiräumen im privaten und öffentlichen Bereich. Was ist zu beachten, damit Bewegungsflächen für alle nutzbar sind?

Bauen für ältere Menschen

Wohnformen - Planung - Gestaltung - Beispiele
Konzepte und Lösungen für altersgerechte Wohngebäude und Pflegeeinrichtungen

Barrierefrei bauen kompakt

Die wichtigsten Anforderungen nach DIN 18040 und weiteren Regelwerken
z. B. DIN 32984 "Bodenindikatoren im öffentlichen Raum", VDI 6008 "Barrierefreie Lebensräume"

Handbuch Barrierefreies Bauen

Leitfaden zur DIN 18040 Teil 1 bis 3 und weiteren Normen des barrierefreien Bauens mit Checklisten

Balkon und Terrasse: barrierefreie Schwellen

50 Seiten mit detailgetreuen und maßstabsgerechten Querschnitten für alle wichtigen Angaben rund um die Entwässerung von Balkonen, Terrassen, Dachterrassen, Parkdecks und Innenbereichen.

barrierefrei bauen - die Standards der ÖNORM B 1600

wohnen arbeiten einkaufen unterwegs
Universal Design for all und Adaptive Design for you

Raumspartür - Falt-Drehtür

CAD-Dateien im DWG oder DXF-Format

Zwei Sinne Prinzip und Kontraste (universal design)

Ein Thema der DIN 18040. Jede Aktivität und Mobilität im Raum setzt voraus, dass Reize in Kombination mit verschiedenen Sinnen wahrgenommen, unterschieden und über Assoziations- und Interpretationsvorgänge verwertet werden. Insbesondere bei mittleren und hochgradigen Seh- und Höreinschränkungen sind durch mangelnde Orientierung und/oder Kommunikationsprobleme erhebliche Mobilitätsverluste zu verzeichnen.

ÖNORM B 1600, Broschüren zum Download

Barrierefrei bauen, Planungsgrundlagen und Praxisbeispiele - Text mit Zeichnungen, ÖNORM B 1600

Wohnungsbau - Behinderungsbedingter Mehrbedarf

Wesensmerkmal der besonderen Bedürfnisse des behinderungsspezifischen Wohnens und damit Lebens ist der Anspruch auf mehr Bewegungsraum und häufig auf Veränderungen vorhandener bautechnischer Barrieren.

Sport- und Freizeitanlagen

Anforderungen an die Ausrichtung barrierefreier und integrativer Olympischer und Paralympischer Spiele
Handbuch - Barrierefreiheit in Sport- und Freizeitanlagen

Leitfaden Unbehinderte Mobilität

Der Praxisleitfaden ist eine Planungshilfe und Beurteilungshilfe für aktuelle Straßenbauvorhaben.

Barrierefreier Tourismus - Qualitätskriterien Reisen für Alle

Ein neues Kennzeichnungssystem mit Qualitätskriterien für alle Orte und Betriebe der Tourismusbranche informiert über die Nutzungsmöglichkeiten durch behinderte Menschen und soll so die Reiseplanung erheblich vereinfachen.

"ÖPNV/SPNV für alle" in Sachsen

Planungshilfe, Entscheidungshilfe: Technischen Forderungen - ÖPNV für alle - im Freistaat Sachsen

Hoteleinrichtung, Handbuch

Planungsunterlage Hoteleinrichtungen, Hotelausstattung

barrierefreie Wanderwege

Planungsleitfaden für die barrierefreie Gestaltung von Wanderwegen

Außenanlage, Beläge, Treppen, Rampen

Planungsordner für Architekten, Städte und Gemeinden.

Tipps

Hersteller/ Produkte

Hersteller/ ProdukteHier finden Sie Firmen, die gemäß den baulichen An­forderungen der DIN 18040 und weiteren rele­vanten Richtlinien ihre Pro­dukte und Leistungen anbieten.
Daneben finden Sie Hilfsmittel zur Erleichterung der Pflege, zur Linderung der Beschwerden von Pflegebedürf­tigen oder für die Verbesserung Ihres Lebens­umfeldes.

KfW Fördermittel

KfW FördermittelLassen Sie Sich von Anbietern förderfähiger Baumaßnahmen Infomaterial zusenden.

Im Moment sind die Zinskonditionen besonders günstig. Sie erhalten Ihren KfW-Kredit bereits ab 1,00% eff. p. a.!