HomePfeil nach rechtsDIN

DIN 18025-1 und DIN 18025-2 - WohnungenDrucken

Grafik: DIN 18025-1 und DIN 18025-2 - Wohnungen

DIN 18025-1 Wohnungen für Rollstuhlbenutzer und
DIN 18025-2 Barrierefreie Wohnungen

Vorschriften und Empfehlungen der DIN 18025-1 und 2 als Gegenüberstellung

  • DIN 18025 Teil 1: 1992-12 Wohnungen für Rollstuhlbenutzer
  • DIN 18025 Teil 2: 1992-12 Barrierefreie Wohnungen

DIN 18025-1 und DIN 18025-2 wurde durch DIN 18040-2 - Wohnungen ersetzt.

DIN 18025-1/2 Flächen

Vorschriften und Empfehlungen der DIN 18025 als Gegenüberstellung

DIN 18025-1/2 Türen

Wichtig sind die Bewegungsflächen, die für Rollstuhlfahrer beim Öffnen von Türen erforderlich sind.

DIN 18025-1/2 Rampen

Stufenlosigkeit, Rampen

DIN 18025-1/2 Aufzug

Aufzug, Hinweise zu Treppenliften

DIN 18025-1/2 Treppen, Handlauf

Treppen, Handläufe

DIN 18025-1/2 Küchen

Küchenanordnung

DIN 18025-1/2 Bad

barrierefreie und rollstuhlgeeignete Bäder

DIN 18025-1/2 Pkw-Stellplatz

Pkw-Stellplatz, Terrasse, Abstellraum

DIN 18025-1/2 techn. Ausführung

Bodenbeläge, Raumtemperatur, Gegensprechanlage, Bedienungsvorrichtungen

Überblick Normen

Grafische Übersicht der Entwicklung der DIN 18040 zu DIN EN 17210 Grafische Übersicht der Entwicklung der DIN 18024 und DIN 18025 zu DIN 18040

Tipps

Bad und WC

Bad und WCEinrichtungen, Generationenbad, Wellness, barriere­freie Dusche, mo­bile Haltegriffe, Duschsitz, Dusch-WC, Spiegel, Inhandspender

Küchen

Küchenbarrierefreie Kü­chen, Schulküchen, Therapieküchen, für große und kleine Leute, Seniorenwohnungen

Treppenplattformlift

TreppenplattformliftTreppenlift, Platt­formlift, Rollstuhl-Schrägaufzug

Treppensitzlifte

TreppensitzlifteTreppenlift, Sitzlift, Deckenlift, gerade Treppen, Kurven, alle Neigungen

Fenster/ Türen

Fenster/ TürenFenster, Türen, barrierefreie Balkontür, Jalousien, Oberlichtöffner