Home

nullbarriere.de - barrierefrei planen - bauen - wohnenFacebookTwitterEmailDrucken

Barrierefreiheit muss immer selbstverständlicher werden. Etwa 10 Prozent der Bevölkerung sind auf Barrierefreiheit zwingend angewiesen, beachtliche 30 bis 40 Prozent benötigen Barrierefreiheit als grundlegende Hilfe im alltäglichen Leben, und für Alle ist Barrierefreiheit einfach komfortabel.

Wichtig ist deshalb eine gebaute Umgebung ohne Hindernisse – beginnend beim Städtebau über den öffentlichen Verkehrsraum bis hin zu den staatlichen Bauten und dem Wohnungsbau – in der sich alle Menschen möglichst sicher und selbstständig bewegen und orientieren können.

aktuelle Meldungenarchivierte Meldungen

Sturzprävention - Stufenmarkierung

Vorderkantenmarkierung auf Stufe in gelb oder schwarz

Beim Thema Sicherheit geht es vor allem um das Warnen vor und das Absichern von Gefahrenstellen, insbesondere Treppen. Gerade Unfälle und Stürze im Umfeld von Treppen haben oft schwerwiegende Folgen.

In Kombination mit Aufmerksamkeitsfeldern vor einer Gefahrenstelle können Stufenprofile das Risiko eines Sturzes deutlich reduzieren. Für das Absichern von Treppen hat der Hersteller kontrastreiche Stufenmarkierungen aus Desmopan® und PVC entwickelt.
Das Profil ist L-förmig, so dass Nutzer die markierten Stufen sowohl beim Hinaufsteigen als auch beim Hinabgehen erkennen. Profile aus Aluminium und Edelstahl ergänzen das Sortiment.

Liftsysteme für Möbelhersteller, Küchenhersteller, Designer, Tischler

Anwndungsbeispiele Arbeitstisch, Küchenzeile

Ob höhenverstellbare Arbeitsplatte, Küche, Kochinsel - dank der unabhängig drehbaren Montagebeschläge ist das Hubsystem eigo universell einsetzbar. Die hohe Hubkraft und das ansprechende Erscheinungsbild ermöglichen es, dass elegante, multifunktionale Möbel einfach geplant und gebaut werden können.

eigo ist Freiheit für alle – unabhängig von Körpergrösse, Alter oder körperlicher Konstitution. Besonders in kleinen Küchen kann die Höhe der Fläche je nach Bedarf fürs Kochen, als Bar oder zum Hinsetzen eingestellt und ge­nutzt werden.

eigo aus der Schweiz bietet sein innovatives Produkt zur Reduzierung von Barrieren europaweit an.

Fortbildung öffentlich zugängliche Gebäude und öffentlicher Verkehrs- und Freiraum

Bauzentrum München Logo

Zweitägiges, modulares Seminar von der HyperJoint GmbH/ nullbarriere.de zum Thema Barrierefreie öffentliche Infrastruktur mit den Themenschwerpunkten: Barrierefreies Bauen in öffentlichen Gebäuden gemäß DIN 18040-1 (Modul 1) und Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehrsraum gemäß DIN 18040-3 (Modul 2) am 14.06./15.06.2018 in München.
Die Module können unabhängig voneinander gebucht werden.

Aktuell: Die DIN 32984 Bodenindikatoren im öffentlichen Raum (2011) wird gegenwärtig überarbeitet. In Kürze erscheint die DIN 32981 - Straßenverkehrssignalanlagen. Modul 2 informiert bereits vorab.
Inklusive Selbsterfahrung mit Rollstuhl.

Österreich - Drohende Verschlechterung der Barrierefreiheit

12.04.2018

Durch die Novellierungen der österreichischen Bauordnungen in den letzten Jahren wurden die Standards für barrierefreies Bauen immer weiter heruntergesetzt. Das Ergebnis ist die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen.

Nur durch einen entsprechenden Standard an Barrierefreiheit in den Bauordnungen kann Rechtssicherheit gewährleistet werden. Unternehmen, Organisationen und auch Privatpersonen achten immer mehr auf Barrierefreiheit. Was aber als "barrierefrei" gilt, ist für Laien nicht einfach herauszufinden und geht weit über eine Rollstuhlrampe hinaus. Barrierefreies Bauen ist auch für Menschen mit Sinnesbehinderungen wichtig. In gutem Glauben mit der Einhaltung der Bauordnung alles richtig zu machen, wird vermeintlich "barrierefrei" gebaut. Durch den mangelhaften Standard an Barrierefreiheit in den Bauordnungen kann es jedoch durch die Ausgestaltung des Bauwerks zu einer Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen kommen.

28. April Aktionstag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Frau am Werkstattarbeitsplatz

Die Gesundheit am Arbeitsplatz umfasst drei Themenfelder, die sich in ihren Strukturen und Kompetenzen ergänzen:

Technischer, Medizinischer und Sozialer Arbeitsschutz; Erhalt und Förderung der Gesundheit; Erhalt oder Wiederherstellung der Beschäftigungsfähigkeit bis zum altersbedingten Ausscheiden aus dem Erwerbsleben. (s.a. Altersgerechte Arbeitsplatzgestaltung)

Flexible Arbeitstische, Arbeitsstühle und die individuelle Beleuchtung erfüllen die Voraussetzungen für staatliche Zuschüsse zur Eingliederung behinderter Menschen am industriellen Arbeitsplatz. Es berücksichtigt ergonomische Prinzipien durchgängig und ermöglicht so die Anpassung an verschiedene körperliche Voraussetzungen.

Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159 - Kredite ab 0,75 %

Mit KfW-Förderung gegen Einbruch vorbeugen. Foto: Polizeiliche Krimalprävention k-einbruch.de

Das Programm wird zum Zinssatz von 0,75 % bei einer Laufzeit von 4 - 10 Jahren, 2 Jahren tilgungsfreier Anlaufzeit und 10 Jahren Zinsbindung für einen Kredit von bis zu 50.000 EUR je Wohneinheit angeboten. Vor Ablauf der Zinsbindungsfrist unterbreitet die KfW der Hausbank ein so genanntes Prolongationsangebot. Damit wird allerdings nur die Zinsanpassung neu verhandelt, ansonsten bleibt der gesamte Bankvertrag unverändert bestehen.
Anteilige Kosten für Architektenleistungen, Beratung und Planungsarbeiten können im Rahmen des Förderhöchstbetrages zu 100 % mitfinanziert werden.

Ab ins Grüne!

Citroen Space Tourer -  Bildquelle: PSA Group

Für eine komfortable Fahrt in und durch den Urlaub benötigen auch Rollstuhlfahrer kein eigenes Auto, denn die Paravan GmbH bietet Ihnen die neuesten Fahrzeugmodelle mit unterschiedlichsten Ausstattungen und maßgeschneiderter Anpassung an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche auch als Mietwagen.

So kommen über den Kassettenlift selbst große Personen im Elektrorollstuhl ins Fahrzeug und können bequem auf die Fahrer- oder Beifahrerseite rollen. Die Kopffreiheit wächst im Innenraum auf 145 cm. Mit einer Innenbreite von 141 cm lässt es sich auch im Rollstuhl angenehm rangieren. Für die nötige Absicherung des Rollstuhls dient die modifizierte Dockingstation, die fest mit dem Fahrzeugboden verbunden ist.

aktueller Newsletter vom 18.04.2018

aktuelle Informationen zu DIN, Gesetzen, Finanzen ...

Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen

MVV TB Ausgabe 2017/1 vom 31. August 2017 mit Druckfehlerkorrektur vom 11. Dezember 2017
Stand der Umsetzung in den Ländern (Stand: 12.01.2018) in Bezug der Normen DIN 18065, Din 18040-1, DIN 18040-3

Hersteller/ Produkte neu auf nullbarriere.de

Icon <a href="volaris-rollstuhl-rollator.htm">Arbeitsstühle, Therapiestühle, Rollstühle, Rollatoren</a>

Arbeitsstühle, Therapiestühle, Rollstühle, Rollatoren

Arbeitsstühle und Therapiestühle mit elektrischer Höhenverstellung und Aufstehhilfe, wendige Indoor-Elektrorollstühle für die Wohnung zum Aufrichten. Rollatoren mit anpassbarer Sitzhöhe, geringem Eigengewicht und Klappmechanismus.
Icon <a href="libify-notrufsystem.htm">Hausnotruf, mobiler Notruf, Notrufarmband mit Notfallknopf</a>

Hausnotruf, mobiler Notruf, Notrufarmband mit Notfallknopf

Geben Sie Ihren Angehörigen / Bewohnern die einzigartige Möglichkeit, sich sicher in den eigenen vier Wänden und unterwegs zu fühlen.
Icon <a href="hexagone-schwimmbadlift.htm">Lifter für Schwimmbäder und Schwimmhallen - mobil oder verankerbar</a>

Lifter für Schwimmbäder und Schwimmhallen - mobil oder verankerbar

Einfaches Einsteigen und Aussteigen in Schwimmbädern, Schwimmhallen, Privatpools und Freibädern. Mobile Schwimmhallenlifter und Poollifte auf Rädern und Lifter mit Verankerung.
Icon <a href="drs-rollstuhlrampen.htm">Rollstuhlrampen und Podeste aus Stahl</a>

Rollstuhlrampen und Podeste aus Stahl

Rollstuhlrampen zur Überwindung von Treppenstufen, langen Auffahrten und Abfahrten für Rollstuhl, Rollator, Kinderwagen und E-Mobil aus feuerverzinktem Stahl.
Icon <a href="heer-eigo-liftsysteme.htm">Liftsysteme für höhenverstellbare Arbeitsplatten, Küchen, Kochinseln</a>

Liftsysteme für höhenverstellbare Arbeitsplatten, Küchen, Kochinseln

Liftsysteme mit höhenverstellbaren Arbeitsflächen ermöglicht immer bequemes Arbeiten – ob stehend oder sitzend.

neues in der Rubrik Wissenswert

Icon <a href="item-altersgerechte-arbeitsplatzgestaltung.htm">Altersgerechte Arbeitsplatzgestaltung dank Barrierefreiheit</a>

Altersgerechte Arbeitsplatzgestaltung dank Barrierefreiheit

Ältere Arbeitnehmer werden leicht unterschätzt. Für sie sprechen allerdings viele Vorteile: Sie sind oft hochqualifiziert und erfahren. Eine gute ergonomische Arbeitsplatzgestaltung kann körperliche Belastungen oder länger dauernde einseitige Belastungen vermeiden bzw ...

Rollstuhl - Rollstuhlnutzer

Tipps und Hinweise, was bei der Einrichtung rollgestuhlgerechter Wohnungen in betreuten Wohngemeinschaften beachtet werden muss.

Hebelift, Hebebühne, Hubbühne, Hebeplattform, mobiler Hebelift

Wann eignet sich der Gebrauch von Hebeliften? Welche unterschiedlichen Varianten gibt es und welche Vorteile haben Hebelifte gegenüber Senkrechtaufzügen? Was Sie über Hebelifte wissen sollten.

Verkaufsstätten - Anforderungen an die Barrierefreiheit

Verkaufsstätten sind öffentlich zugängliche Gebäude. Spezifische Vorgaben für eine barrierefreien Gestaltung an die Außenanlage, den Verkaufsraum, die Sanitäranlage und technische Anlagen sind in der DIN 18040-1 enhalten.

Pflegeliege in der Behindertentoilette

Die Liegemöglichkeit ist für Katheterwechsel oder Windelwechsel zwingend erforderlich. Der Benutzer muss die Möglichkeit bekommen, so selbständig wie möglich zu sein. Der Helfer braucht so gute Bedingungen wie möglich.

Ihr Produkt auf nullbarriere.de

Sie haben ein barrierefreies Produkt und wollen es dem Fachpublikum und Interessierten präsentieren?

Partner von nullbarriere.de

Weiterbildung

nullbarriere.de Seminare Seminare Barrierefreiheit

Barrierefreie öffentliche Gebäude
DIN 18040-1 München 14.06.18

Barrierefreie öffentliche Infrastruktur
DIN 18040-3 München 15.06.18

Barrierefreie Wohngebäude
DIN 18040-2 München 19.-20.10.18

roll and be happy!

Neu auf nullbarriere

Barrierefreies Bauen

verschiedene Begriffe

auch das noch: