HomeWeiter­bildungAlterssimulationsanzug Selbsterfahrungs-Training

Alterssimulationsanzug Selbsterfahrungs-Training

Firmenevent mit individuellem Alters- und Bewegungssimulations-Anzug

Fachmessen zur Interaktion mit Ihren Messebesuchern

im Rahmen von Seminarveranstaltungen

zur individuellen Überprüfung der Alltagstauglichkeit von Produktkonzepten

Alterssimulations­anzug Selbsterfahrungs-Training

Inhalt:

Firmenevent mit individuellem Alters- und Bewegungssimulations-Anzug

Basismodul, Qualifizierungsmodul

Zielgruppe: Veranstaltungen, Messen, Events, Firmen
Ort:

in Ihrer Firma (Teilnehmerzahl: bis 20 Personen)

Dauer: 1 Tag
Preis:

n. V.

Basismodul (2h): 500 EUR
Qualifizierungsmodul (4h): 800 EUR
zzgl. Reisekosten

(zzgl. MwSt.)

Event & Training

Selbsterfahrungs-Training mit dem iABS (individueller Alters- und Bewegungssimulations-Anzug)

Erleben Sie mit dem iABS wie sich Bewegungsabläufe verändern. Erkennen Sie, welche Barrieren in Ihrem Unternehmen bestehen und wie sie den Service für Ihre Kundinnen und Kunden verbessern können.

Mit diesem Trainingsangebot erreichen Sie zwei Ziele auf einmal. Ein ganz besonderes Firmenevent und eine Qualifizierung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie verstehen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirklich als wichtigste Ressource in Ihrem Unternehmen und begreifen Sie als Brücke für den Erfolg.
  • Sie wollen einen neuen und interessanten Blick auf Ihr Unternehmen?
  • Sie wollen die Bedürfnisse Ihrer Kunden noch besser verstehen?
  • Sie wollen Ihr Unternehmen fit machen für den Demographischen Wandel?
  • Sie möchten Ihren Mitarbeiter/-innen etwas Außergewöhnliches bieten

Verbinden Sie das Angenehme mit dem Wichtigen. Zusammen feiern und die Schulung und die Qualifizierung Ihrer Beschäftigten.

Wir bieten Ihnen

Firmenevent mit iABS

Geben Sie Ihrer Feier den besonderen Kick.

  • ein "runder Geburtstag" bei Kaffee und Kuchen.
  • der erfolgreiche Projektabschluss mit kleinem Buffet.
  • den Jahresausklang gemeinsam feiern.

Basismodul Event & Training (2 Stunden à 45 min)

Sie erhalten einen Einblick in das Thema Barrierefreiheit und erfahren was Barrieren sind.

Erleben Sie Handicaps mit dem iABS-Anzug

  • Einschränkung der Kopfbeweglichkeit
  • Gelenkversteifung
  • Kraftverlust
  • Einschränkung des Greifvermögens
  • Einschränkung des Koordinationsvermögens
  • Eintrübung der Augenlinse
  • Einengung des Gesichtsfeldes
  • Hochtonschwerhörigkeit

Event & Training umfasst das Selbsterfahrungstraining mit dem iABS (individueller Alters- und Bewegungssimulations-Anzug).

Erleben Sie, wie sich mit Gehstützen, Arm- und Beinschienen Bewegungsabläufe verändern.
Erweitert wird das Angebot durch Brillen, die verschiedene Anderssichtigkeiten simulieren und Gehörschutz, der eine reduzierte akustische Wahrnehmung erfahrbar macht.

Die Selbsterfahrungen ermöglichen einen Perspektivwechsel und vermitteln ein Verständnis für den Bedarf und die Bedürfnisse von Kunden/-innen, Geschäftspartnern/-innen und Mitarbeitern/-innen mit speziellem Servicebedarf oder altersabhängigen Veränderungen im Lebenszyklus.

Qualifizierungsmodul Event & Training (4 Stunden à 45 min.)

Event & Training umfasst das Selbsterfahrungstraining mit dem iABS (individueller Alters- und Bewegungssimulations-Anzug), Gehstützen, Arm- und Beinschienen. Brillen simulieren verschiedene Anderssichtigkeiten und der Gehörschutz macht eine reduzierte akustische Wahrnehmung erfahrbar.

Das Qualifizierungsmodul bietet Ihnen zusätzlich die Erfahrung, wie sich mit Rollstuhl und Rollator Bewegungsabläufe und Mobilität verändern.

Sie erhalten einen Kurz-Check für Ihr Unternehmen, ihre Dienstleistungen oder Produkte.

Sie lernen bestehende Barrieren zu erkennen und können geeignete Maßnahmen zum Abbau der Barrieren einleiten.

Die Selbsterfahrung im Umgang und in der Anwendung der differenzierten Angebote steht im Vordergrund. Die eigenen Erfahrungen ermöglichen einen Perspektivwechsel und vermitteln ein Verständnis für den Bedarf und die Bedürfnisse von Kunden/-innen, Geschäftspartnern/-innen und Mitarbeitern/-innen mit speziellem Servicebedarf oder altersabhängigen Veränderungen im Lebenszyklus.

Der Kurz-Check gibt einen Hinweis auf Potenziale und mögliche Handlungsfelder in Ihrem Unternehmen.

im iabs auf der Leiter
Balance
iabs, Simulationsbrille und Langstock
alt und blind
Rollifahrer beim Tür öffnen
vor und zurück

Bitte rufen Sie uns an 030/52696250 oder kontaktieren Sie uns über das

Kontaktformular.

Kontaktformular / Informationen anfragen

Ihre Angaben
Beratungswunsch
Interesse für

Datenschutz-Zusicherung: Die eingetragenen Angaben, insbesondere die E-Mail-Adresse, werden nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Mehr vom Anbieter

Schul-Projekt "ABC der Barrierefreiheit"

für Schüler der Grundstufe: Probleme mit der gebauten Umwelt bei der Einführung der Inklusion in den Schulen für Schüler der Oberstufe: Hilfestellung zur Orientierung bei der bevorstehenden Berufswahl, Vorbereitung auf Probleme mit der gebauten Umwelt im späteren ...

Inhouse-Seminare, Weiterbildung, Fachvortrag

nullbarriere.de bietet die Durchführung von Fachvorträgen/Inhouse-Seminaren zur Weiterbildung zum Barrierefreien Planen und Bauen an.

Inhouse-Seminar Barriereabbau/ Barrierefreiheit in Wohngebäuden

Die Fortbildung soll Beratungsstellen, Planungs- und Handwerksfirmen in die Lage versetzen, Baumaßnahmen nach DIN 18040-2 zu planen, begleiten und umzusetzen. Der Fortbildungspunkt KfW Programm 159 beinhaltet die Planung und Beurteilung von Maßnahmen entsprechend der ...

Seminar Wohnraumanpassung und Selbsterfahrungstraining

Icon <a href="wohnraumanpassung-selbsterfahrungstraining.htm">Seminar Wohnraumanpassung und Selbsterfahrungstraining </a>
Ziel ist es, bestehende Barrieren in der Wohnung und dem direkten Wohnumfeld zu erkennen und geeignete Maßnahmen zum Abbau der Barrieren einzuleiten. Kriterien für die Auswahl von Handwerkern werden benannt und was während der Ausführung von Anpassungsmaßnahmen zu beachten ...

Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in München

Icon <a href="seminar-barrierefreie-oeffentliche-infrastrukur.htm">Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in München</a>
Fortbildung für Architekten/Planer und Entscheidungsträger für die barrierefreie Gestaltung öffentlich zugänglicher Gebäude nach DIN 18040-1 und öffentlicher Verkehrsanlagen nach DIN 18040-3 in München. Termine 2017 und 2018.
Das Seminar ist als modulare Veranstaltung ...

Inhouse-Seminar Barrierefreies Bauen für Landesbaubetriebe

Icon <a href="inhouse-seminar-landesbaubetriebe.htm">Inhouse-Seminar Barrierefreies Bauen für Landesbaubetriebe</a>
Als Bauherr ist der Bund verpflichtet, barrierefrei zu bauen. Der Leitfaden des BMUB dient als Hilfe für alle, die barrierefrei bauen wollen. Er zeigt auf, was zu beachten ist, wie Lösungen aussehen können und was ganzheitliche Planung bedeutet.

Inhouse-Seminar "Barrierefrei Planen" - speziell für Landratsämter

Sie möchten Ihre Mitarbeiter bei Ihnen vor Ort weiterqualifizieren, haben aber nur ein beschränktes Budget zur Verfügung? Werden Sie unser Partner bei der Durchführung Ihres Inhouse-Seminars und profitieren von den Vorteilen.

Seminar DIN 18040-2 Barrierefreies Planen und Bauen in München

Icon <a href="fortbildung-barrierefreie-wohngebaeude-muenchen.htm">Seminar DIN 18040-2 Barrierefreies Planen und Bauen in München</a>
Fortbildung Barriereabbau/ Barrierefreiheit in Wohngebäuden gem. DIN 18040-2 und KfW Programm 159 Altersgerecht Umbauen in München. Termine 2017 und 2018

Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in Berlin

Icon <a href="seminar-barrierefreie-oeffentliche-infrastrukur-berlin.htm">Fortbildung DIN 18040-1/3  Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in Berlin</a>
Fortbildung für Architekten/Planer und Entscheidungsträger für die barrierefreie Gestaltung öffentlich zugänglicher Gebäude nach DIN 18040-1 und öffentlicher Verkehrsanlagen nach DIN 18040-3 in Berlin. Termine 2017 und 2018.

Seminar für Barrierefreies Planen und Bauen in Berlin

Icon <a href="fortbildung-barrierefreie-wohngebaeude.htm">Seminar für Barrierefreies Planen und Bauen in Berlin</a>
Fortbildung Barriereabbau/ Barrierefreiheit in Wohngebäuden gem. DIN 18040-2 und KfW Programm 159 Altersgerecht Umbauen in Berlin. Termine 2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fort- und Weiterbildung der HyperJoint GmbH

Autorinfo

nullbarriere.de Seminar Management

Frau Wibke van Meeteren

030 40582620

KfW Fördermittel

KfW FördermittelLassen Sie Sich von Anbietern förderfähiger Baumaßnahmen Infomaterial zusenden.

Im Moment sind die Zinskonditionen besonders günstig. Sie erhalten Ihren KfW-Kredit bereits ab 1,00% eff. p. a.!