HomeWeiterbildungInhouse Seminare

Inhouse-Seminare, Weiterbildung, Fachvortrag

Inhaltsverzeichnis - Seite 1 von 2

  • Inhouse-Seminare, Weiterbildung, Fachvortrag
  • AGB

Barrierefrei Planen und Bauen

DIN 18040-1: Öffentliche Gebäude

DIN 18040-2: Barrierefreie Wohnungen

DIN 18040-3: Öffentlicher Raum

Ihr Unternehmen möchte sich zum aktuellsten Stand auf dem Gebiet des Barrierefreien Bauens informieren?

nullbarriere.de bietet die Durchführung von Fachvorträgen/Inhouse-Seminaren zur Weiterbildung zum Barrierefreien Planen und Bauen an.

nullbarriere.de bietet die Durchführung von Fachvorträgen/Inhouse-Seminaren zur Weiterbildung zum Barrierefreien Planen und Bauen an

  • für Architekten und Innenarchitekten, Planer, Planungsfirmen im Hochbau und Tiefbau,
  • Hersteller/ Händler barrierefreier Produkte, Handwerksfirmen, Montagefirmen,
  • Immobilienunternehmen, Wohnungsbaugesellsschaften,
  • Gemeindevertretungen, kommunale Entscheidungsträger.

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam ein Konzept für Ihr "Seminar nach Maß".

Wir stimmen mit Ihnen die Themen und die Referenten ab.

Wir planen mit Ihnen die Dauer und Veranstaltungsort Ihres Seminars.

Themen

  • Barrierefreies Planen und Bauen öffentlicher Gebäude (DIN 18040-1)
  • Barrierefreies Planen und Bauen im Wohnungsbau (DIN 18040-2)
  • Barrierefreies Planen und Bauen im Öffentlichen Raum (DIN 32984 und DIN 18040-3)

Unsere Veranstaltungen werden als Fortbildungen von diversen Architekten und Ingenieurskammern anerkannt, unter anderem der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, der Brandenburgischen Architektenkammer, der Bayerische Ingenieurekammer-Bau. Anerkennung anderer Kammern auf Anfrage.

Seminare Beispiele

  • Neue Normen Barrierefreies Bauen DIN 18040-1, DIN 18040-2, neue Begriffe, kreative Lösungen
  • Barrierefreies Bauen: Außenraum/Parkplätze, Treppen/Rampen/Aufzug, Wege/Bodenbeläge/Orientierungshilfen, Möblierung, Beleuchtung
  • Neue Normen Barrierefreies Bauen DIN 32984 Bodenindikatoren im öffentlichen Raum, DIN 18040-3 Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum
  • Barrierefreiheit im öffentlichen Raum: Gehwege, Wegenetze, Querungsstellen, Haltestellen, Bodenindikatoren, Treppen und Rampen
  • Einbau vom Plattformaufzügen nach Maschinenrichtlinie - Gesetzliche Anforderungen - Überwachungspflicht (TÜV/DEKRA) oder nach Betr.S.Ver. (Betreiber), Nachrüsten von barrierefreien Platttformaufzügen im Bestand - Planung und Wissenswertes.
  • Barrierefrei Planen und Bauen von Bädern im Wohnungsbau: Gesetze, Vorschriften, Normen - Umsetzung in der Planung - Grundrisse, Sanitärobjekte

Für die Inhouse-Seminare nutzen wir die Fachkompetenz unserer Experten und Referenten, die über umfangreiche Erfahrungen in Planung, Forschung und Lehre verfügen.

Perspektivwechsel

Rollator gestoppt an einer 2cm Stufe

Im Rahmen der Seminare führt der Referent an geeigneter Stelle einen "Perspektivwechsel" durch. Hierbei wird den Teilnehmern unter Zuhilfenahme einiger Hilfsmittel (z.B. Rollstuhl, Rollator, Simulationsbrillen, Taststock) Gelegenheit gegeben, die gebaute Umwelt aus der Perspektive von Menschen mit körperlichen Einschränkungen zu erleben.

Mit Veröffentlichungen auf der nullbarriere Startseite, in unserer Rubrik Weiterbildung und unserem Newsletter unterstützen wir Sie bei der Werbung weiterer Gastzuhörer, um Vertreter der für Sie interessanten Zielgruppen auf die Seminare in Ihrem Haus aufmerksam zu machen.

Bitte rufen Sie uns an 030/52696250 oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Kundenmeinungen

Herr Völkening
Magistrat Bad Homburg v.d. Höhe
Fachbereich Soziales, Jugend - Behindertenberatung/Kriegsopferfürsorge -

nullbarriere.de Inhouse-Seminar "Barrierefreies Bauen und Planen" am 14.12.2010

"... Die Organisation durch nullbarriere war hervorragend. Kurz nach der Anfrage wurden uns kurzfristig Termine für das Seminar vorgeschlagen, sodass - trotz der späten Jahreszeit - das Seminar stattfinden konnte. Unterlagen für das Seminar wurden vollständig und rechtzeitig zur Verfügung gestellt. ... Das Thema wurde umfassend und äußerst kompetent dargelegt. Rückfragen bei den Teilnehmern ergab, dass sie ausnahmslos sehr zufrieden waren und den Vortrag als äußerst interessant und sehr lebendig vorgetragen empfanden. ..."

Herr Marc Feider
Schroeder & Associes S.A., Luxembourg

nullbarriere.de Inhouse-Seminar "Barrierefreies Planen und Bauen im öffentlichen Raum" am 18.01.2011

"Das gestrige Seminar war ein voller Erfolg. Dadurch, dass wir auch von Kommunen die Verantwortlichen des technischen Dienstes eingeladen hatten, konnten wir diese von der Ausarbeitung einer Einheitlichen Richtlinie im Sinne des Vortrages ... überzeugen."

Herr Heinrich Haag
Landeshauptstadt Stuttgart

nullbarriere.de Inhouse-Seminar "Barrierefreies Bauen und Planen" am 08.02.2011

"...Sehr gut war auch die Einbeziehung von Betroffenen (Rollstuhlfahrer + Hörbehinderte) zu Ihren Erfahrungen und Ratschlägen. Besonderen Anklang fanden die Selbstversuche mit Rollstuhl, Rollator und Grauer Star -Brille. Die Teilnehmer erhielten einen Eindruck über die Probleme und Hindernisse für Behinderte. Interessant für uns dabei war, die Aufdeckung von Mängeln in und am Seminargebäude ..."

Seite 1 von 2

Kontaktformular / Informationen anfragen

Ihre Angaben
Beratungswunsch
Interessent
Themenwünsche Barrierefreies Planen und Bauen
Bitte wählen Sie die Produkte aus, für die Sie sich interessieren
Bemerkungen

Datenschutz-Zusicherung: Die eingetragenen Angaben, insbesondere die E-Mail-Adresse, werden nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Autorinfo

Logo: nullbarriere.de Seminar Management

nullbarriere.de Seminar Management

Frau Wibke van Meeteren

030 40582620