HomeHersteller/ ProdukteBehindertenfahrzeugeBehindertengerechte Fahrzeuge

Behindertengerechte FahrzeugeDrucken

Von der Alltagshilfe für die Begleitperson über Lifte, Kräne, Rampen, Gurtsysteme, EZ-Lock bis hin zu elektrischen und hydraulischen Gas-, Brems- und Lenksystemen.

Behindertenfahrzeuge für Umbauten - als Neuwagen oder Gebrauchtwagen. Eignungsprüfung und Fahrschule.

Visionäre Technologien, perfekte Komplettlösungen

"Alles aus einer Hand – Nur ein Ansprechpartner für die ganzheitliche, grenzenlose Mobilität". PARAVAN ist besonders stolz auf die realisierte Mobilitätsoffensive. Vom einfachen Lenkradknauf bis hin zum Komplettumbau für Selbst- und Beifahrer im Rollstuhl.

PARAVAN nimmt international eine Spitzenposition ein bei hochtechnischen Fahrzeugumbauten für Menschen mit Bewegungseinschränkungen, bei Sonderumbauten, elektronisch-digitalen Lenk- und Fahrhilfen (Space Drive), innovativen Sitzkonzepten sowie evolutionären Elektrorollstühlen. Mit insgesamt 170 qualifizierten Mitarbeitern im Mobilitätspark in Pfronstetten-Aichelau sowie in den Niederlassungen Heidelberg, Paderborn und Hamburg bietet PARAVAN einen hautnah der Behinderung angepassten Rundum-Service.

Informationen anfordern

Behindertenfahrzeuge für Umbauten - als Neuwagen oder Gebrauchtwagen.

Benötigen Sie einen Lenkradknopf oder Handbediengerät oder auch mal einen Gasring, Fernbedienung oder Pedalerhöhung? Ob Dystrophie oder Tetraplegie, Paraplegie oder Multiple Sklerose (MS), Kleinwuchs, Contergan-verursachte Einschränkungen oder Amputationen - alles kann versorgt werden.

Für Selbstfahrer und Beifahrer erhalten Sie elektronische Hilfsmittel, mechanische Hilfsmittel, Alltagshilfen, ferngesteuerte Hebelifte, Fahrzeuge in Originalhöhe oder mit tiefer gesetztem Boden um 20 cm, mit optimaler Kopffreiheit für ein bequemes Einfahren mit dem Rollstuhl. Optimale Innenhöhe ist überall gegeben.

Ganz gleich, ob Sie sich für einen Neuwagen entscheiden oder für einen Gebrauchten, PARAVAN hat für Ihren Behinderungsgrad die passenden Bedien- und Einbauelemente.

Fahrzeugkomplettumbauten

im cockpit im cockpit

PARAVAN Space Drive® II: Machen Sie bei Ihrer Sicherheit keine Kompromisse!

Es ermöglicht Menschen das Autofahren mit Behinderung, selbst bei geringen Restkräften, hohem Querschnitt, minimalen Bewegungsfähigkeiten und sogar ohne Arme oder Beine. Mit Space Drive II betätigen Sie absolut sicher und präzise Bremse, Gas und Lenkung durch mikroprozessorgesteuerte Fahrhilfen. Leistungsstarke Prozessoren und neuentwickelte Servomotoren sorgen für ein hochpräzises und kinderleichtes Handling. Bei Veränderungen Ihres Krankheitsbildes passen wir Soft- und Hardwarekomponenten vor Ort neu an.

  • Patentiert, TÜV-zugelassen (§ 19 StVZO)
  • System ist komplett deaktivierbar, d.h. auch Begleitpersonen können das Fahrzeug "normal" mit Lenkrad und Pedalen fahren
  • Präzise und leicht zu bedienen - ganz neues Fahrgefühl
  • Passt in alle Fahrzeuge
  • 20 Millionen Fahrkilometer im Dauerbelastungstest (Hydropuls) unter Extrembedingungen
  • Perfekte individuelle Anpassung auch bei fortschreitenden Veränderungen
  • Mehrfach redundante Sicherheit durch drei parallel laufende Sicherheitskreisläufe. Volle Motorleistung auch bei Ausfall eines Steuerkreises
  • Exakte Parametrisierung via Computer
  • Geschwindigkeitsabhängige, sichere Lenkung auch bei hohem Tempo
  • Ergonomisch entspanntes Fahren
  • 24-Stunden Service, auch bei Ersatzteilen

Touch & Touch Display: Tür auf, Rampe raus, Zündung an, Blinker links ...

Einfach die Paravan Touch App auf dem Smartphone öffnen, den gewünschten Befehl auf dem Bedienfeld berühren und wie von Zauberhand öffnet sich Ihr Fahrzeug. Bis zu 100 unterschiedliche Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung.

Hebebühne am Seiteneinstieg Bus mit Kassttenlift an der seitlichen Schiebetür Bus mit Kassttenlift an der seitlichen Schiebetür

Kassettenlift: Kraftvoll & zuverlässig

Der Kassettenlift wird digital per Prozessor gesteuert und kann frei im Bewegungsablauf programmiert werden. Dank der Software lässt sich der Lift individuell auf die Höhe Ihres Fahrzeuges anpassen. Durch den optimierten Bewegungsablauf entfallen die mechanischen Endschalter. Dadurch ist kein Nachjustieren mehr erforderlich und Wartungsintervalle werden eingespart. Ein Highlight ist die von unten oder oben per Knopfdruck anfahrbare Einfahrstellung. Serienmäßig ist der Paravan-Kassettenlift mit einer komfortablen Kabelfernbedienung ausgestattet.

  • Mittelstellung (Einfahrstellung) auf Knopfdruck von oben oder unten anfahrbar
  • Hublage der Plattform fahrzeugspezifisch nach oben oder unten anpassbar (bis zu 4 cm)
  • Keine mechanischen Endschalter sondern elektronische Steuerung
  • Abrollklappe lässt sich in jeder Position unterhalb der Einfahrstellung öffnen und schließen (vorteilhaft bei Bordsteinen oder in schrägen Positionen). Beim Einfahren schließt die Klappe automatisch
  • Schnelles Be- und Entladen
  • Kleines kompaktes Hydraulikaggregat
  • Rostfreie Ausführung (Alu, Edelstahl, galvanisch verzinkt)
  • Serienmäßig mit Kabelfernbedienung. Funkfernbedienung, Sprachsteuerung oder Tabletsteuerung möglich (PARAVAN-System)
  • Durch universelle Aufhängungspunkte einbaubar in jeden entsprechenden Fahrzeugtyp
  • Umfangreiche manuelle Bedienbarkeit im Notfall
  • Flexibler Einbau durch unabhängige Komponenten
  • Besonders geeignet auch für Sonderfahrzeuge (z.B. Wohnmobile)
Kopf- und Rückenstütze - Ansicht von vorn Kopf- und Rückenstütze - Ansicht von hinten Kopf- und Rückenstütze - Ansicht von vorn Kopf- und Rückenstütze - Ansicht von hinten Ansicht von hinten mit Mann im Rollstuhl

Das innovative Sicherungssystem für Fahrer im Rollstuhl

Das Kopf- und Rückenstützsystem hervorragend für breite und lange Rollstühle, sowie für Rollstuhlfahrer mit langen Beinen und großen Füßen gut geeignet. Es wird elektronisch per leichtem Knopfdruck an die vorab eingestellte optimale Position herangefahren. Der spezielle Hosenträgergurt dient zum sachgerechten Anschnallen. Die rechte Armlehne beugt einer dezimierenden Seitenneigung bei Querbeschleunigungen und "Bremsnicken" vor. Durch Integration mehrerer elektrischer Schalter lassen sich Blinker, Hupe, Licht und Scheibenwischer per leichter Druckbewegung des Hinterkopfes bedienen. Dadurch wird ein sicheres Fahren im Straßenverkehr gewährleistet wie auch der Verschlechterung des Krankheitsbildes, insbesondere der Wirbelsäule, in hohem Maße vorgebeugt. Konfigurieren Sie Ihr persönliches Modell und probieren Sie verschiedene Ausstattungsvarianten.

  • Drei Funktionen in einem System elekt. Bedienbar (individuell einstellbar)
  • Individuelles Rückhaltesystem (Bügel)
  • Armlehne rechts
  • Modularer Aufbau: einzelne Funktionen wählbar
  • System auch nachträglich jederzeit justierbar
  • Stabilisierung des Oberkörpers durch Bügelsystem
  • Auch für Personen ohne Arme nutzbar
  • Auch für Personen, die sich nicht selbst anschnallen können, nutzbar
  • In fast alle Fahrzeuge einbaubar
  • Keine vergleichbaren Produkte
  • 16-fach verstellbar

Das Plus an Sicherheit für Beifahrer im Aktivrollstuhl

Die grundsolide, feste Verankerung an der B-Säule Ihres Behindertenautos und am Sicherungsfuß in der Fahrzeugmitte ermöglicht eine einfache Handhabung: Der Beifahrer wir spielend leicht mit einem Handgriff gesichert.

  • System nachträglich jederzeit einstell- & anpassbar
  • Höchste Stabilität durch innovative Bauweise
  • Stabile Verankerungen an der B-Säule und am Sicherungsfuß in der Mitte
  • Leichte Bauweise, dadurch nur 6 kg Gewicht
  • Sicherung des Beifahrers, spielend leicht mit einem Handgriff
  • Effiziente Raumnutzung durch angepasste Bauweise
  • Auch für breite und lange Rollstühle geeignet
  • Volle Bein- und Fußfreiheit beim Ein- und Ausfahren
  • Optimale Stabilisierung des Oberkörpers durch Gurtsystem
  • Kleine Einbaufläche, kompakte Abmessungen
  • Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit des Fahrers
  • In fast alle Fahrzeuge einbau- und ausbaubar
Mann auf Rollstuhlsitz im Kleinbus Sitzen in Fahrtrichtung im Kleinbus Sitz quer im Auto Sitzen entgegen der Fahrtrichtung

Die Paravan Transferkonsole: Das Plus an Sicherheit für Beifahrer im Aktivrollstuhl

Das Umsitzen von einem Rollstuhl auf einen Autositz ist oft ein schwieriger und kräfteraubender Vorgang! Mit der Transferkonsole ist das Umsitzen für Sie angenehm, einfach und bequem!

  • Drei Bewegungsrichtungen (vor/zurück, hoch/runter, Drehen links/rechts)
  • Modularer Aufbau: auch nur einzelne Bewegungsrichtungen wählbar
  • Drehen um 180 Grad (links und rechts)
  • Höchste Stabilität durch Bolzen (in Fahrerposition)
  • Zusätzliche Sicherung im Falle eines Unfalls
  • Hohe Stabilität und hochwertige Materialien
  • Einzigartige Notentriegelung für zwei Bewegungsrichtungen (Drehen rechts/links und vor/zurück)
  • In fast jedes Fahrzeug einbaubar
  • Für besonders geeignete Fahrzeuge auch fahrzeugspezifische Einbaukonsolen lieferbar
  • Verwendung des speziell entwickelten Rollstuhlsitzes (K630) empfehlenswert (crash-getestet, integrierter 3- oder 4-Punkt-Gurt), optional
  • Max. Hubkraft (Sitz + Person) bis zu 170 kg; bei 6-Wege-Konsole 140 Kg
  • Viele Original-Fahrzeugsitze aufbaubar
Rampe für Heckeinfahrt an Opel Kleinbus VW Caddy mit Rampe am Heck Heckeinfahrt über Rampe für Rollstuhl beim Mercedes Benz V-Klasse Heckeinfahrt über Rampe für Rollstuhl beim VW Tourneo Connect

Heckeinstieg: Komfortabel unterwegs

Als Rollstuhlfahrer mit "an Bord" sein – mit den cleveren Heckeinstiegen made in Aichelau wird es Ihnen leicht gemacht. Hervorragend bewährt bei verschiedenen Automodellen. Perfekt für Familien mit behinderten Kindern oder soziale Einrichtungen.

  • Innovation und Technik aus dem Hause Paravan
  • Rollstuhlverankerung im Heck (Befestigungsschiene oder Bodenpilze mit Gurtsystem)
  • 2 elektrische Gurte vorne erleichtern den Einzug und verhindern ein Zurückrollen
  • Optional kraftunterstützende, gefaltete Rampe mit seitlichem Griff möglich, durch geteilte Rampe freie Sicht nach hinten
  • Leichtbau-Auffahrrampe (bis zu 70 % Gewichtsreduktion), optional
  • 3-Punkt Sicherheitsgurt
  • Absenkung durch das Paravan Luftfahrwerk optional, dadurch flacher Auffahrwinkel
  • Auspuffanlage aus Edelstahl
  • Hochwertig verarbeiteter Heckausschnitt und Wanne (geklebt und genietet)
  • Kassette mit Teppich verkleidet (dämpft Geräusche, keine Rutschgefahr)
  • Vollständiger Erhalt der Rückbank
  • Optional mechanische Kopf- und Rückenstütze möglich

Fahrschule

Kleinbus in der Verkehrsschule Fahrschüler und Fahrlehrer im Kleinbus Fahrschüler und Fahrlehrer im Kleinbus

Fahrschule: Fun and Drive

Mobil zu sein ist anfangs noch ungewohnt - und will gelernt werden. Qualifizierte Fahrlehrer unserer Paravan eigenen Fahrschulen in Aichelau und Heidelberg begleiten Sie gerne auf ihrem Weg zur Mobilität. Dabei fahren Sie mit unserer innovativen Drive-by-Wire-Technik, Handgeräten oder Gasring und können Ihren Führerschein erwerben oder auffrischen, entweder im Fahrschulwagen oder in Ihrem umgerüsteten Auto.

Hervorragend geschulte Fahrlehrer glänzen mit hohem Sachverstand und Feingefühl. In den Fahrstunden können sie jederzeit über Joystick oder Minilenkrad ins Fahrgeschehen eingreifen - das gibt Ihnen Sicherheit. Die Prüfung Ihrer Fahreignung führt ein Sachverständiger direkt vor Ort durch.

Dynamische Kräftemessungen

Im Vorfeld können Kräftemessungen, genaueste Analysen Ihrer Bewegungsabläufe und Fahreignungsbegutachtungen unter Aufsicht eines amtlich anerkannten Sachverständigen wie auch unseres autorisierten Fahrlehrers in unserem mobilen Prüf- und Messfahrzeug oder Ihrem Wunschautomobil vorgenommen werden. Dynamische Kräftemessungen werden unter realen Bedingungen praxisnah durchgeführt. Per Laptop sind die gesamten Daten der Fahrprobe erfasst und protokolliert. Die darauffolgende Analyse gewährleistet einen vortrefflichen Umbau sowie eine perfekte Justierung Ihres Fahrzeugs. Und das alles nicht im Simulator, sondern auf der Straße unter echten Bedingungen mit Ihren eigens ausgewählten Bedienelementen direkt mit dem Rollstuhl vor dem Lenkrad!

... ab in den Urlaub

Es erwarten Sie die neuesten Fahrzeugmodelle für Rollstuhlfahrer mit den unterschiedlichsten, behindertengerechten Ausstattungen auch als Mietwagen. Mit maßgeschneiderter Anpassung an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche.


Behindertengerechte Fahrzeuge

Die Paravan GmbH präsentiert Ihnen behinderten­gerechte Fahrzeugumbauten für Menschen im Rollstuhl auf Basis von Fahrzeugmarken wie VW, Ford, Peugeot und Mercedes-Benz.

VW Caddy Maxi mit Rollstuhlrampe am Kofferraum Ansicht Cockpit Rollstuhl-Selbstfahrer Rollstuhl-Beifahrer

VW Caddy Maxi: Das Allround-Talent

Der behindertengerechte Paravan-Umbau für den neuen VW Caddy Maxi. Die innovative Mobilitätslösung für Selbstfahrer, Beifahrer oder Mitfahrer im Rollstuhl. Perfekt abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Fahrspaß, Flexibilität und Fahrkomfort – Merkmale die bei der Entwicklung unseres behindertengerechten Paravan VW Caddy höchste Priorität genießen. Wir bauen für Sie einen "Maßanzug auf Rädern" mit einem tiefergelegten Fahrzeugboden von vorn bis hinten, einem modernen Luftfahrwerk für den optimalen Einfahrwinkel, Barrierefreiheit und jede Menge Raum für mehrere Rollstühle. Optional begeistert unser Allroundtalent mit dem neuen Touch System und der Sprachsteuerung Voice Control zur Steuerung der sekundären Fahrzeugfunktionen.

  • Tiefergesetzter Fahrzeugboden, dadurch größere Innenhöhe
  • Absenkung durch das Luftfahrwerk im Heckbereich optional, dadurch flacher Auffahrwinkel. Zudem auch Komplett-Absenkung im Front- und Heckbereich möglich.
  • Einfaches Öffnen der Heckklappe und Ausfahren der Rampe durch Funkfernbedienung (optional)
  • Rampe und Heckklappe mechanisch / manuell
  • Ebener Boden im gesamten Fahrzeuginnenraum
  • Gleichzeitiger Transport von bis zu drei Rollstuhlfahrer-/innen durch Befestigungen auf der Fahrer- und Beifahrerposition, sowie im Heck
  • Einfache, schnelle und sichere Montage, sowie Demontage von Fahrer- und Beifahrersitz dank des bewährten Sitzsystems
  • Dreh-Klappsitze in 2. Reihe möglich (optional)
  • Rücksitzbank (dritte Reihe) bei manueller Heckklappe einsetzbar
  • Rollstuhlverankerung im Heck (optional) (Befestigungspunkt mit Gurtsystem)
  • Space Drive® System (optional)
  • Dockingstation auf Fahrer- und Beifahrerseite (optional)
VW T6 mit Hebebühne an Beifahrerseite VW T6 wird mittelsTouchscreen bedient

VW T6: Multifunktional & flexibel

Der leistungsstarke Paravan VW T6 Umbau ist für Menschen mit Behinderung der perfekte Partner – ob als Selbst-, Bei- oder Mitfahrerlösung. Auch für Familien mit einem behinderten Kind bietet er perfekte Umbaumöglichkeiten. Ob als Umbau mit Heckeinstig oder einem seitlichen Einstieg über den Kassettenlift, der VW T6 kann ideal an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden um Ihnen die größtmögliche Mobilität zurückzugeben. Je nach Einschränkung der Bewegungsfreiheit bietet der VW T6 zahlreiche Möglichkeiten für Eingabegeräte (z.B. Space Drive), Rückhaltesysteme oder Sitzmöglichkeiten – der Paravan VW T6 Umbau ist Ihr perfekter und treuer Begleiter in sämtlichen Lebenslagen.

  • Barrierefreier Innenraum von der A- bis zur C-Säule
  • Absenkung durch das Paravan-Luftfahrwerk im Front- und Heckbereich (optional)
  • Bequemer Einstieg dank leistungsstarkem Kassettenlift (optional)
  • Auf Wunsch auch individuelle Heckeinstiegs-lösung möglich (optional)
  • Einfaches Öffnen der Seitentür und Ausfahren des Lifts durch Funkfernbedienung (optional)
  • Gleichzeitiger Transport von bis zu zwei Rollstuhlfahrer-/innen durch Befestigungen auf der Fahrer- und Beifahrerposition
  • Einfache, schnelle und sichere Montage, sowie Demontage von Fahrer- und Beifahrersitz dank des bewährten Paravan Sitzsystems
  • Space Drive® II System (optional)
  • Dockingstation auf Fahrer- und Beifahrerseite (optional)
  • Sprachsteuerung Voice Control (optional)
  • Touch-System + Touch App (optional)
  • Transferkonsole für Fahrer- oder Beifahrer (optional)
Ford Tourneo mit Hebebühne an Beifahrerseite Rollstuhl-Selbstfahrer Rollstuhl-Beifahrer

Ford Tourneo: Außen kompakt – innen großartig

Für Selbst- und Beifahrer im Rollstuhl: Ein elegantes Ambiente im Innenraum, ein hervorragender Fahrkomfort und ein kostengünstiges, formschönes und kompaktes Automobil. Drei Gründe, die uns bei Paravan zu neuen Höchstleistungen motivierten, um mobilitätseingeschränkten Menschen eine neue Art der leidenschaftlichen Fortbewegung zu ermöglichen.

  • Bodenbegradigung von der A- bis zur C-Säule
  • Absenkung durch das Luftfahrwerk im Front- und Heckbereich (optional)
  • Bequemer Einstieg dank Unterflurrampe dadurch extrem geringer Rampenauffahrwinkel
  • Einfaches Öffnen der Seitentür und Ausfahren der Rampe durch Funkfernbedienung (optional)
  • Gleichzeitiger Transport von bis zu zwei Rollstuhlfahrer-/innen durch Befestigungen auf der Fahrer- und Beifahrerposition
  • Einfache, schnelle und sichere Montage, sowie Demontage von Fahrer- und Beifahrersitz dank des bewährten Sitzsystems
  • Individuelle Fahr- und Lenkhilfen für Primär- und Sekundärfunktionen (optional)
  • Rücksitzbank bleibt voll erhalten
  • Space Drive® II System (optional)
  • Dockingstation auf Fahrer- und Beifahrerseite (optional)
  • Sprachsteuerung Voice Control (optional)
  • Transferkonsole für Fahrer- oder Beifahrer (optional)
Kleinbus von schräg hinten Peugeot Traveller mit Hebebühne auf Beifahrerseite Rollstuhl hinter Fahrersitz im Kleinbus verstaut Rollstuhl-Beifahrer im Kleinbus

Peugeot Traveller: Einfach mal anders...

Tiefergelegter barrierefreier Fahrzeugboden von der A-Säule bis zur C-Säule für mehr Kopffreiheit. Bärenstarker Kassettenlift für den sicheren und bequemen Einstieg. Flexible Nutzung als Fahrer-, Beifahrer- oder Mitfahrlösung. Optional die neuesten digitalen Fahrhilfen von Space Drive bis zur Sprachsteuerung Voice Control. Der neue Paravan Peugeot Traveller bietet einfach alles was man sich für ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug wünschen kann.

  • Bequemer Einstieg dank leistungsstarkem Kassettenlift (Tragkraft bis 320 kg)
  • Schnelles und einfaches Öffnen der Schiebetür sowie Ausfahren des Liftes durch Fernbedienung
  • Ebener Boden im Fahrzeuginnenraum von der A- bis zur C-Säule
  • Transport von einem Rollstuhlfahrer-/innen durch Befestigungen auf der Beifahrerposition, sowie in der 2. Sitzreihe möglich
  • Einfache, schnelle und sichere Montage, sowie Demontage von Fahrer- und Beifahrersitz dank des bewährten Sitzsystems
  • Flexible Nutzung des Fahrzeuginnenraums
  • Höchste Variabilität und komfortable Innenhöhe über den gesamten Innenraum
  • Vollwertiger Kofferraum und Erhalt der original Sitzbank für 3 Personen im Fond.
  • Digitales Fahr- und Lenksystem Space Drive® II (optional)
  • Transferkonsole (optional)
  • Dockingstation auf Fahrer- und Beifahrerseite (optional)
  • Touch System und Voice Control optional
Rollifahrer auf Hebebühne beim Einstieg Cockpit eines Kleinbusses Rollstuhlfahrer am Lenkrad eines Kleinbusses

Mercedes-Benz V-Klasse: Einfach mobil sein

Ob als Selbst-, Bei- oder Mitfahrer: Die behindertengerechten Umbauten der Mercedes-Benz V-Klasse bestechen durch ihre vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, optional als Heck- oder Seiteneinstieg mit Luftfahrwerk. Fahren Sie über den Kassettenlift bequem mit Ihrem Rollstuhl in das Fahrzeug. Starten Sie über die Sprachsteuerung Voice Control oder bedienen über das Touch Display das Fahrzeug sowie die Sekundärfunktionen und steuern Sie mit unserem digitalen Fahr- und Lenksystem Space Drive II Ihrem individuellen Wunschziel entgegen.

  • Barrierefreier Innenraum von der A- bis zur C-Säule
  • Absenkung durch das Paravan-Luftfahrwerk im Front- und Heckbereich (optional)
  • Bequemer Einstieg dank leistungsstarkem Paravan-Kassettenlift (optional)
  • Auf Wunsch auch individuelle Heckeinstiegs-lösung möglich (optional)
  • Einfaches Öffnen der Seitentür und Ausfahren des Lifts durch Funkfernbedienung (optional)
  • Gleichzeitiger Transport von bis zu zwei Rollstuhlfahrer-/innen durch Befestigungen auf der Fahrer- und Beifahrerposition
  • Einfache, schnelle und sichere Montage, sowie Demontage von Fahrer- und Beifahrersitz dank des bewährten Paravan Sitzsystems
  • Space Drive® II System (optional)
  • Paravan Dockingstation auf Fahrer- und Beifahrerseite (optional)
  • Paravan Sprachsteuerung Voice Control (optional)
  • Paravan Touch-System + Touch App (optional)
  • Paravan-Transferkonsole für Fahrer- oder Beifahrer (optional)

Kontaktformular / Informationen anfragen

Ihre Angaben

vorhandenes Auto

Beratungswunsch
Unterlagen sind für
Interesse für
Selbstfahrer
Bemerkungen

Datenschutz-Zusicherung: Die eingetragenen Angaben, insbesondere die E-Mail-Adresse, werden nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.
Bitte unbedingt leerlassen, andernfalls wird das Formular als Spam behandelt: Daten in den Papierkorb!

* (14 ct/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42 ct/min)

Mehr vom Anbieter

Icon <a href="paravan-rollstuhl.htm">PARAVAN Rollstuhl</a>

PARAVAN Rollstuhl

E-Rolli und gleichzeitig Fahrersitz im Auto
Icon <a href="paravan-stehrollstuhl.htm">Elektrischer Stehrollstuhl</a>

Elektrischer Stehrollstuhl

Der PARAVAN Biolution ist ein Stehrollstuhl mit biometrischen Gelenken, einer Tragkraft bis 160 kg und ist für Körpergrößen von 120 bis 200 cm entwickelt worden. Geeignet für Therapie und Pflege.

mehr zu diesem Thema...