Hausnotruf für ein sicheres ZuhauseDrucken

Das Hausnotrufgerät ist einfach zu bedienen und bietet Sicherheit rund um die Uhr, da es an eine 24-Stunden-besetzte-Notrufleitstelle angeschlossen ist. Auf Wunsch kann es durch weitere Systeme wie Rauchmelder ergänzt werden.

Vitakt Hausnotruf GmbH

Hörstkamp 32
48431 Rheine

Vitakt Hausnotruf wurde 1993 gegründet und arbeitet bundesweit. Aktuell (Stand 02/2019) werden über 80.000 Hausnotrufkunden betreut. Vitakt Hausnotruf arbeitet mit über 4800 Ambulanten Pflegediensten zusammen, die als Vitakt-Partner auf Anfrage die Schlüsselaufbewahrung anbieten. In der 24 h erreichbaren Vitakt-Notrufserviceleitstelle werden täglich über 9000 Meldungen bearbeitet.

Informationen anfordern

Hausnotruf: Einfach zu bedienen, flexibel erweiterbar

Mit Sicherheit in den eigenen vier Wänden leben

Mitarbeiterin am TelefonSender im Wohnzimmer an der WandHausnotrufsystem auf dem TischNotrufsender zum UmhängenZugtaster

Ein Hausnotrufsystem ist besonders bei Sturzgefahr empfehlenswert. Es ermöglicht ein unabhängiges Leben zu Hause und bietet Sicherheit. Rechtzeitig eingesetzt kann es verhindern, dass an sich harmlose Stürze schwerwiegende Folgen haben.

  • Ein Druck auf den Sender löst einen Notruf aus, der zur Vitakt-Notrufserviceleitstelle geht
  • Dort nehmen Mitarbeiter rund um die Uhr eingehende Notrufe an
  • Über die in das Hausnotrufsystem eingebaute Wechselsprechanlage kann der Kunde direkt mit den Mitarbeitern in der Notrufserviceleitstelle sprechen
  • Diese handeln nach zuvor vereinbarten Anweisungen: Entweder wird der Rettungsdienst alarmiert oder es werden, wenn kein akuter Notfall vorliegt, Angehörige, Nachbarn oder der Pflegedienst verständigt

Flexibel modifizierbar und erweiterbar

Das Vitakt-Basis-Gerät funktioniert mit allen Anschlussvarianten von allen Telefonanbietern. Das Vitakt-Vario ist ein GSM-Gerät mit eingebauter SIM-Karte, es ist somit unabhängig von einem Telefonanschluss. Zu einem Vitakt-Hausnotrufsystem gehört ein wasserdichter und stoßfester Notrufsender. Kann der Nutzer diesen Notrufsender aufgrund von motorischen Einschränkungen nicht mit der Hand auslösen, wird das Hausnotrufsystem auf Wunsch mit einem anderen Notrufauslöser wie z.B. Armband-, Druckluft-, Präsenzsender, Rauchmelder, Kontaktmatte, Wand und Zugtaster ausgestattet.

Kostenerstattung in vielen Fällen möglich.

Das Vitakt-Hausnotrufsystem ist ein anerkanntes Pflegehilfsmittel. Bei Pflegebedürftigkeit kann unabhängig vom jeweiligen Pflegegrad ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt werden. Bei Antragsgenehmigung werden die Kosten direkt mit der Pflegekasse abgerechnet. Selbstzahler können ein Vitakt-Hausnotrufsystem für eine monatliche Miete von 23 EUR bekommen.

Kontaktformular / Informationen/Angebot/Preise anfragen

Ihre Angaben
Beratungswunsch
Unterlagen sind für
Interesse für
Bemerkungen

Datenschutzerklärung: Mit der Nutzung des Kontaktformulars geben Sie Ihre Einwilligung im Sinne der DSGVO, dass Ihre Daten gespeichert, verarbeitet und weitergeleitet werden. Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend der DSGVO und sorgen für deren Sicherheit. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Kopie Ihrer Daten mit Angabe des Empfängers.