HomePfeil nach rechtsHersteller/ ProduktePfeil nach rechtsHausbau, BungalowsPfeil nach rechtsRollstuhlgerechtes 1-Personen Einraumhaus

Rollstuhlgerechtes 1-Personen EinraumhausDrucken

Ein rollstuhlgerechtes 1-Raum-Wohnhaus oder ein Tiny House nach DIN 18040-2 mit hohem Komfort. Ein unabhängiges Zuhause mit Privatsphäre! Ebenso nutzbar als Ferienhaus oder Gästehaus. Bei Umzug nehmen Sie Ihr Haus einfach per Tieflader mit.
Weitere Module können als barrierefreie Anbaumodule oder individuell entsprechend Ihren Wünschen und Erfordernissen geplant werden.

Volker Pössel Gebäudeinspektion

Herr Volker Pössel

Boschstr. 72a
59557 Lippstadt

Hinter dem Logo "Rollstuhl-Haus" steht eine Privatperson, die sich zum Ziel gemacht hat, ein kleinformatiges Haus, nicht größer als ein Container oder Tiny House, zu entwerfen und zu bauen, das den Kriterien der DIN 18040-2 (barrierefrei und uneingeschränkt mit dem Rollstuhl nutzbar) weitestgehend entspricht.

Informationen anfordern

Das rollstuhlgerechte 1-Personen Einraumhaus

Außenansicht des Tiny-Hauses Flur des Tiny-Hauses mit vorgezogenem Nischenschrank Flur des Tiny-Hauses mit ofenen Lamellenvorhang und Blick auf das Bad Küchenbereich des Tiny-Hauses mit Spüle und Esstisch abgesenkter Oberschrank im Müchenbereich Wohnbereich des Tiny-Hauses mit dem unter der Decke hängendem Bett Heruntergelassenes Bett im Tiny-Haus

Das Tiny-Haus erfüllt die unterschiedlichsten Ansprüche: bei entferntem Arbeits-, Studien- oder Ausbildungsort, im Falle eines unvorhersehbaren Bedarfes, wenn der bestehende Wohnraum nicht an Ihr Haus angepasst werden kann, ein unabhängiges Zuhause gewünscht wird, man Familie oder Freunde bei sich haben möchte.

Das Gebäude ist in jedem Detail am Bewohnen mit dem Rollstuhl ausgerichtet.

Es ist ein Ganzjahres-Wohnhaus, überwiegend aus Holz, gut gedämmt, be- und entlüftet, gut für den Winter gerüstet.

Es ist vollständig gebrauchs- und anschlussfertig ausgestattet.

Für den Transport werden ein Autokran und ein geeignetes Transportfahrzeug benötigt

Das Gebäude benötigt einen festen frostsicheren Aufstellplatz und die Vorbereitung der Ver- und Entsorgungsanschlüsse.

Es kann unter Verwendung einer Rampe auf dem Gelände positioniert oder im vorbereiteten Untergrund eingelassen werden (ca. 25 cm).

Ferner ist eine Baugenehmigung erforderlich, die von einer vorlageberechtigten Person (Architekt / Baufirma) beantragt werden muss. Wegen der unterschiedlichen länderspezifischen Bauvorschriften werden Unterlagen (z.B. Wärmeschutz- und Brandschutznachweis, Statik usw.) bedarfsgerecht zusammengestellt, wenn der Aufstellort bekannt ist. Die Kosten trägt der Verkäufer.

Der Preis ist je nach Vorstellung des Kunden variabel. Wir gestalten ihn gemeinsam.

Der Preis dieses hier abgebildeten Prototyps liegt bei verhandelbaren 78.800 EUR, das Anbaumodul bei 27.600 EUR.

Barrierefreie Nutzung

Skizze vom Grundriss und der Seitenansicht des Tiny-Hauses Dusche, bewegbares Waschbecken und WC Rollifahrer vor dem Waschbecken und Spiegel Rollstuhl im Bad des Tiny-Hauses Skizze von 3 Beispielen, wie das Basismodul mit den Anbaumobilden kombiniert werden kann

Durch die Mehrfachnutzung von Räumen (Eingang / Flur / Dusch-WC), die Verwendung von Sondereinbauten (Schwingwaschbecken) und selbst entwickelter Einrichtungsgegenstände (Nischen-Hänge-Schiebeschrank, beliebig verstellbarem Badspiegel, Liftbett) ist es gelungen, einen höchst kompakten komfortablen DIN-konformen Lebensraum zu schaffen, in dem – nahezu – nichts fehlt.

Neben dem beschriebenen Baukörper kann in Kombination mit einem oder mehrerer frei gestaltbarer Module auch ein großzügigeres Raumangebot zusammengestellt werden (z.B. Wohnzimmer mit oder ohne kleiner Terrasse, Hauswirtschaftsraum, Gästezimmer).

Dadurch verändert sich das Konzept des Basismoduls. Der Eingang wird in das Anbaumodul verlegt, das Resultat ist ein Duschbad ohne Mehrfachnutzung.

Technische Daten und Ausstattung
Abmessungen außen (m):L = 6,58; B = 2,63; H über +/- 0 = 2,61 (+ 25 cm Bodeneinstand)
Abmessungen innenn (m):L = 6,16; B = 2,21; H = 2,40
Fassade:sibirische Lärche
Gewicht:ca. 3,8 t (variabel, je nach Ausstattung)
Wasser:DN18 / Abwasser DN 90 / Strom 4x16² / LAN
Warmwasser:Durchlauferhitzer
Heizung:Infrarot
Türsteuerung:Automatik
Fenster:Zweifachverglasung, elektrische Rollläden
Lüftung:motorische Zwangsbe- und Entlüftung usw.

Angebot

Nach dem Erstgespräch wird ein kostenfreies Angebot erarbeitet mit Ihren Wünschen abgestimmt.

Kontaktformular / Informationen/Angebot/Preise anfragen

Ihre Angaben
Beratungswunsch
Interesse für
Bemerkungen

Datenschutzerklärung: Mit der Nutzung des Kontaktformulars geben Sie Ihre Einwilligung im Sinne der DSGVO, dass Ihre Daten gespeichert, verarbeitet und weitergeleitet werden. Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend der DSGVO und sorgen für deren Sicherheit. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Kopie Ihrer Daten mit Angabe des Empfängers.

Bitte unbedingt leerlassen, andernfalls wird das Formular als Spam behandelt: Daten in den Papierkorb!