Flexibler Senkrechtlift für innen und außen

Senkrechtlift mit max. Förderhöhe von 18 m und max. Tragfähigkeit von 300 kg, alternativ mit Kabine. Für den Einsatz als Homelift im privaten Eigenheim oder als alternativer Aufzug im öffentlichen Gebäuden mit geringem Verkehrsaufkommen zur Nachrüstung im Bestand oder im Neubau.

Informationen anfordern

Senkrechtlift bis 10 Haltestellen in bauseitigem oder werkseitigem Schacht

Senkrechtlift im Außenbereich an einem privaten Wohngebäude 2-gescossiges moderne wohnhaus mit Lift Lift im Innenhof Lift in der Eingangshalle

Senkrechtlift mit Hydraulikantrieb - Vielfalt für den besonderen Anspruch

Als Allround-Talent passt sich der Senkrechtlift SAE allen baulichen Gegebenheiten an. So kann er als klassische Liftkonstruktion in einen bauseitigen Schacht oder als freistehende Anlage mit einem werkseitigen Schacht als architektonisches Objekt eingesetzt werden. Das Schachtgerüst ist als Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Stahl und kann mit verschiedenen Glasvarianten oder Blech ausgefacht werden. Mit diesem Schachtgerüst eignet sich die Anlage ganz besonders zur freien Aufstellung z.B. im Treppenauge oder im Außenbereich.

Das Schachtmaß bzw. die Kabinengröße kann individuell auf die vorhandenen Platzverhältnisse angepasst werden. Die persönliche Note erhält der Vertikallift durch seine vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten: Freie Farbwahl (RAL) für Schachtgerüst und Türen, unterschiedliche Kabinendekors für Wände, Böden und Decken sowie eine Ausstattung ganz aus Edelstahl sind möglich.

Bedienung des Senkrechtliftes und Planungshinweise

Der Lift verfügt über Ruftaster an den Haltestellen und ein Bedienpaneel auf der Fahreinheit. Die Ruftaster an den Türen funktionieren mit Anholsteuerung - ein Tastendruck genügt und der Lift setzt sich in Bewegung. Von der Kabine aus erfolgt der Fahrbefehl über die sogenannte Totmannsteuerung, der Taster muss während der Fahrt gehalten werden. Dies dient als zusätzliche Sicherheitskomponente.

Bedienfeld des Senkrechtliftes
Bedienfeld des Senkrechtliftes

Alternativ ist es möglich den Lift mit einer vollständig geschlossenen Kabine und Kabinenschiebetüren auszustatten. Dadurch erfolgt die Bedienung von der Kabine aus dann auch mit Anholsteuerung.

Durch die seitliche Anordnung des Hydraulikstempels kommt die Anlage ohne klassische Schachtgrube und Maschinenraum aus. Aggregat und Schalttafel können z.B. im Hausanschlussraum untergebracht oder in einem Aggregatschrank geliefert und bis zu 8 Meter von der Anlage entfernt aufgestellt werden. Dadurch ist der Lift besonders leise.

Für die individuelle Planung der baulichen Vorbereitungen und der auf Sie abgestimmten Liftausstattung steht Ihnen der Anbieter Garaventa jederzeit zur Verfügung.

Technische Daten des Behinderten-Senkrechtliftes

  • Förderhöhe: 15,45m (mit Einschränkungen bis 18,25m)
  • Fahrgeschwindigkeit: max. 0,15m/s, abhängig von Förderhöhe und Anlagenausstattung
  • Antriebssystem: Hydraulik
  • Tragfähigkeit: 300kg
  • Stromversorgung: 230V / 50Hz
  • nutzbare Plattformgröße: min. 600mm x 850mm | max. 1.100mm x 1.400mm
  • Schachtinnenmaß: min. 960mm x 1.010mm | (bauseitiger Schacht) max. 1.460mm x 1.560mm
  • Schachtaußenmaß: min. 1.050mm x 1.120mm | (werkseitiger Schacht) max. 1.550mm x 1.670mm
  • Schachtgrube: 130mm
  • Schachtkopf: 2.500mm (Standard) | bis 2.300mm (reduziert) | bis 2.150mm (mit Einschränkung) | 2.800 mm (Standard) | bis 2.550 mm (reduziert) mit Kabinentüren
  • Steuerung: Standardmäßig Selbsthaltung an Außenbefehlsgebern, Totmannsteuerung auf der Fahreinheit. Optional Selbsthaltung auf der Fahreinheit.
  • Bedienelemente: Taster oder Schlüsselschalter in Haltestellen/ auf der Fahreinheit
  • Sicherheitselemente: Notruftelefon, Automatische Türschließung, Riegelkontakte, Totmannsteuerung bei offener Kabine, Batteriegestützter Notablass
  • Gewährleistung: 24 Monate
  • Europäische Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • EG-Baumusterprüfung
  • Ausstattungen
  • Pfosten-Riegel-Konstruktion aus pulverbeschichtetem Stahl in RAL-Farbe nach Wahl
  • Ausfachungen aus Blechpaneelen oder VSG-Glas in verschiedenen Ausführungen
  • Türanordnung an 3 Seiten möglich
  • automatische Türöffner
  • verschiedene Kabinendekors
  • allseitig geschlossene Kabine mit automatischen Kabinentüren

Die Lieferzeit beträgt in der Regel zwischen 10 – 12 Wochen. Die Montage dauert bei einer Anlage für 1 Etage mit 2 Haltestellen ca. 5 bis 7 Tage.

Kontaktformular / Informationen anfragen

Ihre Angaben
Achtung Anbieter beantwortet nur Anfragen aus Deutschland.
Beratungswunsch
Unterlagen sind für
Interesse für
Bemerkungen

Datenschutz-Zusicherung: Die eingetragenen Angaben, insbesondere die E-Mail-Adresse, werden nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.

Mehr vom Anbieter

Kompakter Rollstuhl-Hebelift für innen und außen bis 3m Hubhöhe

Icon <a href="garaventa-hublifte.htm">Kompakter Rollstuhl-Hebelift für innen und außen bis 3m Hubhöhe </a>
Der Hublift, auch Hebelift genannt, dient der barrierefreien Überwindung von Höhen bis zu 3 Metern im öffentlichen und privaten Bereich.

Treppenplattformlift für gerade und kurvenläufige Treppen

Icon <a href="garaventa-treppenplattformlift.htm">Treppenplattformlift für gerade und kurvenläufige Treppen</a>
Treppenlifte für gradläufige Treppen ohne Steigungsänderung innen und außen für 2 Haltestellen oder für kurvenläufige Treppen und Treppen mit Zwischenpodest für max. 8 Haltestellen.