Home

nullbarriere.de - barrierefrei behindertengerecht planen - bauen - wohnen

Barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen

Herzlich willkommen auf nullbarriere.de!

Sie interessieren sich für Informationen rund um das barrierefreie, behindertengerechte Planen, Bauen und Wohnen? Sie suchen Hersteller und Produkte mit Bezug zur Barrierefreiheit, bei denen Sie kostenfrei und unverbindlich Angebote, Kataloge und Informationen anfordern können?

Foto: VertragsunterzeichnungIhr Produkt auf nullbarriere.de

Sie haben ein barrierefreies Produkt und wollen es dem Fachpublikum und Interessierten präsentieren? Dann werden Sie Partner von nullbarriere.de.

Stellen Sie sich vor: nullbarriere.de stellt ein!

Mitarbeiter/Student/in für Social Media Marketing bei nullbarriere.de

Programmierer/in für Datenbankprogrammierung, Webseitenprogrammierung

aktuelle Meldungenarchivierte Meldungen

Seminare Farbe erleben im Alter für Architekten und Planer

Farbkontraste im Seniorenheim Bundesweite Seminarreihe "Farbe erleben im Alter" im 1. Halbjahr 2017: Weiterbildung für Architekten und Planer, Betreiber und Verantwortliche in Bauabteilungen von Senioreneinrichtungen. Veranstalter der Seminarreihe ist die Firma Brillux, die in Zusammenarbeit mit Hochschulen, durch eigene vertiefende Studien und zahlreiche bereits umgesetzte Farbkonzepte wertvolle Erkenntnisse in Theorie und Praxis gesammelt hat.

Seminare Farbe erleben im Alter für Architekten und Planer

Investitionszuschuss für altersgerechtes Umbauen 2017 wieder verfügbar

Förderung

Ab sofort können private Eigentümer und Mieter wieder Zuschüsse von bis zu 5.000 Euro für Einzelmaßnahmen zur Barrierereduzierung und 1.500 Euro für Einbruchschutz in bestehenden Wohngebäuden aus Mitteln des Bundes bei der KfW beantragen.
Dieses Jahr stellt der Bund 75 Mio. Euro für diese Zuschüsse zur Verfügung, rund 50 % mehr als im Vorjahr.

Die Kreditförderung von Maßnahmen für den Einbruchschutz oder der Barrierereduzierung in Bestandsgebäuden im Programm Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159 steht ebenso zur Verfügung.

Investitionszuschuss für altersgerechtes Umbauen 455

Barrierefrei in Österreich: Informationen, Hersteller, Angebote

Bodenleitsystem nach OENORM

Wenn Sie bauliche und andere Barrieren in Österreich beseitigen möchten, finden Sie bei uns Wissenswertes zum Pflegegeld, Bauvorschriften zum Barrierefreien Bauen und Broschüren mit den wichtigsten Planungsgrundsätze der ÖNORM B 1600.

Barrierefrei Planen, Bauen und Leben in Österreich

Barrierearme Stadt: Fördermöglichkeiten

Barriere

Wegen des demografischen und sozialen Wandels soll der öffentliche Raum in Deutschland den Bedürfnissen der heute und vor allem künftig älteren Bevölkerung angepasst werden.

Einschlägige Investitionen von Kommunen, kommunalen Unternehmen, sozialen Organisationen und Privatunternehmen im Rahmen einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft werden deshalb durch zinsgünstige Kreditprogramme der KfW gefördert.

Barrierearme Stadt: Fördermöglichkeiten

Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159 - Kredite ab 0,75 %

Barrierefrei Bauen

Das Programm wird zum Zinssatz von 0,75 % bei einer Laufzeit von 4 - 10 Jahren, 2 Jahren tilgungsfreier Anlaufzeit und 10 Jahren Zinsbindung für einen Kredit von bis zu 50.000 € je Wohneinheit angeboten. Vor Ablauf der Zinsbindungsfrist unterbreitet die KfW der Hausbank ein so genanntes Prolongationsangebot. Damit wird allerdings nur die Zinsanpassung neu verhandelt, ansonsten bleibt der gesamte Bankvertrag unverändert bestehen.
Anteilige Kosten für Architektenleistungen, Beratung und Planungsarbeiten können im Rahmen des Förderhöchstbetrages zu 100 % mitfinanziert werden.

Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159

Fördermittel für "Lieblingsplätze für alle" in Sachsen

pdf zum Investitionsprogramm

Die Fördermittel werden für kleine Investitionen zum Abbau bestehender Barrieren, wie Rampen, Lifte, Sanitäranlagen und Orientierungshilfen insbesondere im Kultur-, Freizeit- Bildungs- und Gesundheitsbereich bereitgestellt. Dabei ist der Gastronomiebereich ausdrücklich mit umfasst.

Die Bewilligung erfolgt in Höhe einer Pauschale pro Landkreis/Kreisfreier Stadt. Der Antrag ist spätestens bis 28. Februar 2017 vorzulegen.

Schaffung von Barrierefreiheit in Sachsen - Fördermittel

Hilfen für alle Module des neuen Pflegegradsystems

Passende Hilfen für Modul 1 des Pflegegradsystems 2017

Die neuen Pflegegrade ab 2017 werden auf Basis mehrerer Aktivitätsbereiche errechnet. Dazu gehören Mobilität, kognitive und kommunikative Fähigkeiten, Selbsversorgung, Krankheit und Therapie, Alltag und soziale Kontakte. Darüber hinaus gibt es den Bereich außerhäusliche Aktivitäten und Haushaltführung, der jedoch nicht in die Begutachtung eingeht. Die Bereiche wurden in Module zusammengefasst.

Wir haben für jedes Modul bzw. jeden Aktivitätsbereich des neuen Pflegegradsystems eine Auswahl sinnvoller und nützlicher Helfer für Ihren Alltag und den Ihrer pflegebedürftigen Angehörigen zusammengestellt.

Hilfen für Pflegegrade 2017

aktuelle Informationen zu DIN, Gesetzen, Finanzen ...

Investitionszuschuss für altersgerechtes Umbauen 455

Fördermittel wieder verfügbar und aufgestockt: Bis zu 6.250 Euro Zuschuss von der KfW-Bank für Maßnahmen zur Barrierereduzierung und zum Einbruchschutz in bestehenden Wohngebäuden aus Mitteln des Bundes.

Barrierefreies Bauen in Sachsen - Fördermittel

Eilt! Anträge sind bis Ende Februar einzureichen.
Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen 2017: Lieblingsplätze für alle

Arbeitsstättenverordnung ( ArbStättV )

NEU: ArbStättV 2016 vom 03.12.2016 in Kraft
Regelungen für Bildschirmarbeitsplätze wurden integriert.
Arbeitschutzunterweisung soll Beschäftigte zum besseren Umgang mit Notsituationen befähigen.

Hilfen und Hilfsmittel für jeden Pflegegrad ab 2017

Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung oder Schwerbehinderung verbessern und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Arbeit ermöglichen.

 

Hersteller/ Produkte neu auf nullbarriere.de

BIS Vario - höhenverstellbare Waschtische und WCsBIS Vario - höhenverstellbare Waschtische und WCs

Einfach auf Knopfdruck elektrisch oder mechanisch passen sich Sitzhöhe und Waschtischhöhe variabel den individuellen Bedürfnissen des Nutzers an, egal ob in Privatwohnungen und Mehr-Generationen-Haushalten, Senioren-Residenzen, Krankenhäusern oder Reha-Kliniken.

Licht im Flur, TreppenhausLicht im Flur, Treppenhaus

Lichtlösungen für die Pflege, das betreute Wohnheim, Seniorenheim und Pflegeheim, für Krankenhaus und Klinik.
Licht für öffentliche Gebäude, Bürogebäude und Verwaltungsbauten

Licht im BewohnerzimmerLicht im Bewohnerzimmer

Lichtlösungen für die Pflege, das betreute Wohnheim, Pflegeheim, Krankenhaus und Arztpraxis Raumbeleuchtung, Allgemeinbeleuchtung, Seniorenzimmerbeleuchtung, Patientenzimmerbeleuchtung, Leseleuchten, Pflegeleuchten

Licht im Gemeinschaftsraum, AufenthaltsraumLicht im Gemeinschaftsraum, Aufenthaltsraum

Lichtlösungen für die Seniorenpflege, das betreute Wohnheim, Seniorenheim, Pflegeheim, Krankenhaus und Klinik, Raumbeleuchtung, Allgemeinbeleuchtung, direkte und indirekte Beleuchtung, biodynamisches Lichtmanagementsystem Visual Timing Light (VTL), Human Centric Lighting

Treppensitzlift bis 160 kg Treppensitzlift bis 160 kg

Für große Leite: Premium-Treppensitzlift für XXL-Größen bis 160 kg Tragkraft aus individueller Anfertigung mit vielen Designoptionen.
Für kurvige und gerade Treppen bis 70 Grad Steigung.

neues in der Rubrik Wissenswert

Rampen, Treppen, AufzügeRampen, Treppen, Aufzüge

Höhenunterschiede sind für gehbehinderte Menschen nur schwer zu überwinden - vor allem, wenn sie auf einen Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind. Um Barrierefreiheit zu erreichen, sind deshalb immer besondere bauliche Maßnahmen erforderlich, die meist mit erheblichem baulichen Aufwand verbunden sind.

Greifraum und Licht am Arbeitsplatz

Die richtige Einrichtung und Ausleuchtung von Schreibtisch und Arbeitsplatz ist ein wichtiger Beitrag zur Gewährleistung der Barrierefreiheit und bedarf meist nur weniger einfacher Mittel.

 

Weiterbildung

nullbarriere.de Seminare Seminare Barrierefreiheit

Barrierefreie Wohngebäude DIN 18040-2 Berlin 10./11.03.2017

Barrierefreie öffentliche Infrastruktur DIN 18040-1 und 3 Berlin 15./16.06.2017

Fehlerteufelchen

Barrierefreies Bauen

verschiedene Begriffe

auch das noch: