Rampen, Treppen, HandlaufFacebookTwitterEmailDrucken

Treppen im öffentlichen Bereich sind als einzige vertikale Verbindung unzulässig. Sie sind durch Rollstuhlrampen oder Aufzugsanlagen zu ergänzen.

Die Neigung von Rampen darf maximal 6 % betragen; eine Querneigung ist unzulässig.

Die nutzbare Laufbreite der Rampe muss mindestens 120 cm betragen. Die Länge der einzelnen Rampenläufe darf höchstens 600 cm betragen. Bei längeren Rampen und bei Richtungsänderungen sind Zwischenpodeste mit einer nutzbaren Länge von mindestens 150 cm erforderlich. Es sind beidseitig Handläufe vorzusehen.

In der Verlängerung einer Rampe darf keine abwärts führende Treppe angeordnet werden.

Treppen müssen gerade Läufe haben. Erst ab einem Innendurchmesser von 2 m sind gebogene Treppen für Menschen mit begrenzten motorischen Einschränkungen sowie für sehbehinderte Menschen barrierefrei nutzbar. Durch farbliches Abheben der Stufenvorderkanten wird die Erkennbarkeit günstig beeinflusst. Beidseitig von Treppenläufen und Zwischenpodesten müssen Handläufe einen sicheren Halt bei der Benutzung der Treppe bieten.

Icon <a href="drs-rollstuhlrampen.htm">Rollstuhlrampen und Podeste aus Stahl</a>

Rollstuhlrampen und Podeste aus Stahl

Rollstuhlrampen zur Überwindung von Treppenstufen, langen Auffahrten und Abfahrten für Rollstuhl, Rollator, Kinderwagen und E-Mobil aus feuerverzinktem Stahl.
Icon <a href="drs-mobile-rollstuhlrampen.htm">Türschwellenrampen, mobile Rollstuhlrampen, Auffahrrampen</a>

Türschwellenrampen, mobile Rollstuhlrampen, Auffahrrampen

Mobile Türschwellenrampen, Schwellenbrücken, tragbare faltbare Rampen und Auffahrrampen für Rollstuhl, E-Mobil und Rollator aus Aluminium, Vollgummi und Kunststoff.
Icon <a href="mowi-schwellenrampen-rollstuhlrampen.htm">Schwellenrampen, Rollstuhlrampen aus Stahl und Aluminium</a>

Schwellenrampen, Rollstuhlrampen aus Stahl und Aluminium

Elektrisch anhebbare Schwellenrampen für Balkon- und Terrassentürschwellen.
Rollstuhlrampen für Wohnungen und die barrierefreie Erschließung öffentlich zugänglicher Gebäude.
Icon <a href="altec-rollstuhlrampen.htm">Rollstuhl-Rampen und Auffahrhilfen aus Aluminium</a>

Rollstuhl-Rampen und Auffahrhilfen aus Aluminium

Rollstuhl-Rampen, Schwellenbrücken, Auffahrschienen, Verladeschienen
mit rutschsicherer Fahrfläche, witterungsbeständig und wartungsfrei.
Icon <a href="aha-rollrampen.htm">Modulare Rollstuhlrampen</a>

Modulare Rollstuhlrampen

Rollstuhlrampe - kann man länger oder kürzer machen! Aufrollbar.
Icon <a href="trv-excellent-rampen-systeme.htm">Rampen Systeme für innen und außen</a>

Rampen Systeme für innen und außen

Mit Excellent Rampen lassen sich jede nur erdenkliche Art von Rampenneigung und Rampenform herstellen.
Icon <a href="rinn-stufenmarkierungen.htm">Stufenmarkierung im öffentlichen Raum</a>

Stufenmarkierung im öffentlichen Raum

Die BI-Color Stufe von Rinn besitzt eine trittsichere, dauerhafte und somit optimale Stufenmarkierung.
Icon <a href="simplified-gelaender.htm">Handlauf und Geländer für Treppe, Rampe und Balkon</a>

Handlauf und Geländer für Treppe, Rampe und Balkon

Barrierefreie Geländersysteme für öffentliche Verkehrsräume und Freiräume, öffentliche Gebäude und private Anlagen. Bausätze und Kee Access Rohrverbinder zur Selbstmontage.
Icon <a href="flexo-treppenhandlauf.htm">Handlauf für Treppen und Rampen</a>

Handlauf für Treppen und Rampen

Für mehr Sicherheit und Mobilität auf Treppen, in Fluren, und auf allen Wegen im und um das Haus.
Icon <a href="flexo-wandhandlauf.htm">Haltegriffe in der Wohnung</a>

Haltegriffe in der Wohnung

Für mehr Sicherheit und Mobilität im Bad, im Flur und allen Wegen in und um das Haus.
Handläufe für die Nachrüstung im Bestand.

mehr Informationen

Icon <a href="ilis-leitsysteme.htm">Taktile Orientierungshilfen und Leitsysteme</a>

Taktile Orientierungshilfen und Leitsysteme

Treppeninformationen, Handlaufinformationen für Innen- oder Außenbereiche aus Aluminium mit Beschriftung in Punkt- als auch tastbarer Schrift
Icon <a href="schmitt-treppenassistent.htm">Treppenassistent für eigenständiges Treppensteigen</a>

Treppenassistent für eigenständiges Treppensteigen

ASSISTEP Treppenassistent für eigenständiges Treppensteigen in Einrichtungen und zuhause. Das ideale Trainingsgerät für Therapiezwecke: in Rehaeinrichtungen, Orthopädie, Praxis, Physiotherapie und Krankenhaus.
Icon <a href="inclusion-leitsysteme.htm">Leitsysteme - taktil, visuell, akustische Orientierungshilfen</a>

Leitsysteme - taktil, visuell, akustische Orientierungshilfen

kontrastreiche Markierungen für Stufen und Treppen aus Desmopan® und PVC
Icon <a href="meng-taktile-leitsysteme.htm">Leitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, Tasttafeln</a>

Leitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, Tasttafeln

Handlaufinformationen mit Pyramidenschrift und Brailleschrift zur Orientierung in öffentlich zugänglichen Gebäuden.
Icon <a href="grip-antirutschbeschichtungen.htm">Antirutsch-Beschichtungen</a>

Antirutsch-Beschichtungen

Antirutschbeschichtung mit mit feiner Körnung für alle Treppen
Icon <a href="signtec-leitsysteme-schilder.htm">Orientierungshilfen, Leitsysteme, taktile Schilder</a>

Orientierungshilfen, Leitsysteme, taktile Schilder

DIN-konforme Beschriftungen für eckige oder runde Handläufe aus Kunststoff oder Aluminium mit haptisch angenehmer Verarbeitung ohne scharfe Kanten
Icon <a href="fuhrmann-leitsysteme.htm">Visuelle, taktile und akustische Leitsysteme</a>

Visuelle, taktile und akustische Leitsysteme

Handlaufbeschilderung, akustische und visuelle Informationsstelen, taktile Bodenindikatoren und tastbare Objektbeschilderung.
Icon <a href="rinn-betonstein-naturstein.htm">Außenanlage, Beläge, Treppen, Rampen</a>

Außenanlage, Beläge, Treppen, Rampen

Pflaster, Ökobeläge, Platten, Hangbefestigungen, Randbefestigungen, Stufen, Möblierungselemente aus Beton für die öffentliche und die private Aussen- oder Gartenanlage.
Bahnhofsplanung, Friedhofsplanung

Schliessen