Planungshilfen für barrierefreies Planen und BauenDrucken

Grafik: Planungshilfen für barrierefreies Planen und Bauen

downloads, symbole, pdf, Wissenswertes auf einen Blick

Eine Barriere zu vermeiden kostet in der Planungsphase 10 Euro, während der Ausführung 1.000 Euro und die Änderung nach der Fertigstellung 10.000 Euro.

Broschüren

Auf der Seite finden Sie kostenfreie Broschüren, Handbücher und Leitfaden zum Barrierefreien Bauen nach Bundesländern sortiert.

Planungsunterlagen

Planungsunterlagen, Handbücher, Kataloge, Broschüren, CAD-Dateien verschiedener Anbieter zu den auf nullbarriere vorgestellten Informationen und Produkten.


Downloads

Symbole, Pflegerechner, Heimmindestbauverordnung (HeimMinBauV) und Heimgesetz als Hilfedatei.




Reichweite, Reichhöhe von Rollstuhlfahrern

In der DIN 18040 wird die Greifhöhe und Bedienhöhe grundsätzlich auf 85 cm über Fußboden für Rollifahrer festgelegt. Genauso wichtig ist ein seitlicher Abstand zur Wand.

Pkw-Stellplatz

Bewegungsflächen an Fahrzeugen und in Garagen

Kindermaße, Körpergrößen, Reichweite, Sitzhöhen

Wie groß sind Kinder in der Kita, in der Schule? Welche Höhen müssen Sanitäreinrichtungen haben?

Detail Küche

Arbeitshöhe und Bewegungsfläche für Rollstuhlfahrer*innen

Rampenlänge, Steigungsverhältnis im öffentlichen Bereich: Rampenrechner

In den Landesbauordnungen der Bundesländer wird für öffentlich zugängliche Gebäude gefordert: Statt notwendiger Treppen können Rampen mit flacher Neigung gestattet werden.
Rampen im öffentlichen Bereich sind immer nach DIN 18040-1 mit max. 6% und ohne Quergefälle auszuführen!

Schliessen