HomePfeil nach rechtsWeiterbildungPfeil nach rechtsBarrierefreie öffentliche Infrastruktur

Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in München Drucken

Die Bayerische Infektionsschutzverordnung, verlängert derzeit bis zum 18.04.2021, untersagt für Städte mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 Angebote der beruflichen Weiterbildung. Diese Wert wurde in der Woche vor den Osterfeiertagen bereits überschritten, die aktuellen Zahlen liegen auch jetzt im April nur knapp unter dieser Marke und die Prognosen sind leider besorgniserregend.

Sollten wir Seminare aufgrund bestehender Corona-Maßnahmen absagen müssen, bieten wir gemäß unserer AGB einen Ersatztermin an.

Fortbildung für Architekten/Planer und Entscheidungsträger für die barrierefreie Gestaltung öffentlich zugänglicher Gebäude nach DIN 18040-1 und öffentlicher Verkehrsanlagen nach DIN 18040-3 in München. Termine September 2021.

Das Seminar ist als modulare Veranstaltung konzipiert, die Module können auch einzeln gebucht werden.

Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in München
Seminar 2335

Inhalt:

DIN 18040-1/3

Modul DIN 18040-1: Öffentliche Gebäude

Modul DIN 18040-3: Öffentlicher Raum

Zielgruppe: Architekten, Planer, kommunale Behörden/Entscheidungsträger, ausschreibende Stellen, Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Beratungsstellen und ausführende Firmen
Ort: München, Flemings Hotel München-Schwabing
80804 München, Leopoldstrasse 130- 132
Dauer: je 1 Tag
Termine:

24.02.22 von 09:00-17:00 Uhr Modul DIN 18040-1: Öffentliche Gebäude

25.02.22 von 09:00-17:00 Uhr Modul DIN 18040-3: Öffentlicher Raum

Preis:

pro Modul: 290 EUR
beide Module: 550 EUR

zzgl. 15 EUR Verpflegung/ Tag

(zzgl. MwSt.)

Lieber nach Berlin?
Seminar 2334 am 10./11.02.22 in Berlin

Flemings Hotels München Ansicht

Barrierefreie öffentliche Infrastruktur

Lernziele

Die Fortbildung soll Architekten, Planer, kommunale Behörden/Entscheidungsträger, ausschreibende Stellen, Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Beratungsstellen und ausführende Firmen in die Lage versetzen, Baumaßnahmen zu planen, begleiten und umzusetzen.

Anmeldeformular

Seminar 2335 24./25.02.22Download Button

Seminarinhalt

DIN 18040-1 Öffentliche Gebäude

  1. Pflicht oder Kür / Gesetzliche Grundlagen
  2. Wesentliche Anforderungen aus der DIN 18040-1
  3. Perspektivwechsel (Rollator, Rollstuhl, Simulationsbrillen)
  4. Kosten / Unverhältnismäßigen Mehraufwand
  5. Äußere und innere Erschließung nach DIN 18040-1
    Gehweg, Flur, Türen, Aufzug, Treppe, Rampe
  6. Räume: DIN 18040-1
    Sanitärräume, Veranstaltungsräume, Umkleiden / Schwimm- und Therapiebereich
  7. Besondere Anforderungen
    Inklusive Bildung (Schule, Kita), Ausstellungen, Beherbergung

DIN 18040-3 Öffentlicher Raum

  1. Normen und Regelwerke zur Barrierefreiheit
  2. DIN 18040-3 Öffentlicher Verkehrs und Freiraum
  3. Planung und Anwendung von Bodenindikatoren
  4. Regelungen in DIN 18040-3, DIN 32984 und die E DIN 32981
  5. Intelligente Orientierungssysteme eingebunden in eine digital zu gestaltende Umwelt
  6. Bordhöhe - 3 cm oder Null
  7. Planung barrierefreier Wegesysteme - Querungsstellen
  8. Planung barrierefreier Wegesysteme - Plätze, Haltestellen und Bahnhöfe

Hinweis: Neufassung der DIN 32984 Bodenindikatoren im öffentlichen Raum vom Dezember 2020. Sie enthält Korrekturen und Ergänzungen gegenüber der Norm von 2011. Modul 2 informiert zum aktuellen Stand.

Unsere Veranstaltungen werden als Fortbildungen für Architekten/innen und Innenarchitekten/innen von der Bayerischen Architektenkammer anerkannt.

Weitere Anerkennungen, Fortbildungspunkte auf Anfrage.

Bei Interesse geben Sie bitte bereits bei der Buchung den Namen Ihrer Kammer und Ihre Mitgliedsnummer an. Die Anerkennung ist bei einigen Kammern mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Bildungsprämie

Mit der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der Kosten - bis zu 500 Euro.

Die Bildungsprämie soll Anreize für erwerbstätige Menschen als Privatpersonen schaffen, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen unter 20.000 Euro (40.000 Euro bei gemeinsam Veranlagten) liegt, in die eigene Bildung und Weiterbildung zu investieren.

Informieren Sie sich zur Förderung über die Bildungsprämie.

Gern senden wir Ihnen unsere Belege für die Qualitätssicherung der Fortbildungsmaßnahme zur Vorlage bei Ihrer Beratungsstelle mit den Anmeldeunterlagen zu.

Anmeldung:

Um sich verbindlich anzumelden, laden Sie sich das entsprechende Anmeldeformular herunter und füllen Sie es aus. Senden Sie uns Ihre Anmeldung per Fax 030 5269 6251 oder per E-Mail an seminare@nullbarriere.de. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung.

Anmeldeformular September 2021

Das nullbarriere.de Seminar 2332 und das Seminar 1596 DIN 18040-2 Barrierefreie Wohngebäude finden an aufeinander folgenden Tagen 15./16./17.09.2021 statt. Bei Buchung von zwei oder allen Tagen reduziert sich der Teilnahmepreis auf 275 EUR pro Seminartag.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zum Seminar haben, füllen Sie das Kontaktformular aus, oder kontaktieren Sie uns unter 030 4058 2020.
Bitte beachten Sie, dass das Ausfüllen des Kontaktformulars keine verbindliche Anmeldung darstellt.

Kontaktformular / weitere Informationen anfordern

Ihre Angaben
Interesse für

Seminar 2335 Fortbildung DIN 18040-1/3 Barrierefreie öffentliche Infrastruktur in München

Seminar 1599 Fortbildung DIN 18040-2 Barrierefreies Planen und Bauen in München

Bemerkungen

Datenschutzerklärung: Mit der Nutzung des Kontaktformulars geben Sie Ihre Einwilligung im Sinne der DSGVO, dass Ihre Daten gespeichert, verarbeitet und weitergeleitet werden. Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend der DSGVO und sorgen für deren Sicherheit. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Kopie Ihrer Daten mit Angabe des Empfängers.

Autorinfo

nullbarriere.de Seminare

Herr Mathias Hopf

seminare@nullbarriere.de

030 52696250

Download Anmeldeformular

Anmeldeformular

Seminar 2335 24./25.02.22Download Button

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Fax an nullbarriere.de 030 5269 6251 oder per E-Mail an seminare@nullbarriere.de Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung.

Referenten:

Wir arbeiten mit Architekten/ Innenarchitekten sowie mit Sachverständigen- und/oder Lehrqualifikation zusammen, welche in besonderer Weise mit dem Fachgebiet Barriereabbau/ Barrierefreiheit vertraut sind.

Fortbildung als Inhouse-Seminar in Ihrer Firma

Barrierefreiheit in Wohn­gebäuden Inhouse-Seminar

Ihr Seminar im nullbarriere.de Newsletter

Sie haben Interesse, Ihre Weiterbildung in unserem Newsletter als Anzeige zu schalten? Mehr Informationen finden Sie hier:

Newsletteranzeige