Rund ums AutoDrucken

Grafik: Rund ums Auto

Gesetze und Verordnungen, Tipps, Erfahrungsberichte rund ums Auto für behinderte Menschen
Behindertenfahrzeug
Kraftfahrzeughilfen
Fahrerlaubnis für behinderter Menschen
Elektorollstuhl

Erleichterungen für behinderte Menschen im Straßenverkehr

Vergünstigungen beim Neuwagenkauf für behinderte Menschen

Einige Hersteller bieten Sondernachlässe beim Neuwagenkauf auf Basis der "Unverbindlichen Preisempfehlung" an. Der Rabatt, zwischen 11% bis 20% wird in der Regel vom Händler gewährt, der eine Rückvergütung vom Hersteller erhält. Die Höhe des Nachlasses ist Verhandlungssache. Die Vorlage des Schwerbehindertenausweises ist regelmäßig notwendig.

Fahrerlaubnis für behinderte Menschen

Tipps für Rollstuhlfahrer mit E-Rollstuhl

Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) Anlage 4

Anlage 4 (zu den §§ 11, 13 und 14)
Eignung und bedingte Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen

Fahrerlaubnisklassen

§ 6 Einteilung der Fahrerlaubnisklassen

Rollstuhlrückhaltesysteme

Rollstuhlsicherung mit Kraftknoten als Rückhaltesystem für Rollstühle in Fahrzeugen

Kraftfahrzeughilfe-Verordnung

Wenn ein Kraftfahrzeug infolge der Behinderung zum Erreichen des Arbeits- oder Ausbildungsplatzes erforderlich ist, können schwerbehinderte Menschen verschiedene Kraftfahrzeughilfen erhalten (§ 20 SchwbAV).

Fahrtkosten behinderter Menschen

Fahrtkosten behinderter Menschen als außergewöhnliche Belastung

Querschnittgelähmt - Stefan Wesp ist wieder mobil

Stefan Wesp ist wieder mobil - Feinste Umbautechnik mit Hub-Hebe-Rampe

... mehr Farzeuge

Elektrorollstuhl im Straßenverkehr

Für Elektrorollstühle gelten die Straßenverkehrsordnung (StVO) und die Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO).

Barrierefreie Ladesäulen - Aufladen für Alle

Seit März 2017 fördert der Bund mit insgesamt 300 Millionen Euro die Errichtung von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Damit diese nicht nur dem Klima sondern auch ALLEN Fahrzeughaltern nützen, müssen sie wie alle Bedienelemente im öffentlichen Raum barrierefrei zugänglich und nutzbar sein.

Behindertengerechte Fahrzeugumbauten

Lösungen für jede Art von Mobilitätseinschränkungen. Für Aktiv- und Passivfahrer.
Neu: Sprachsteuerung mit 50 Sprachbefehlen zur Sekundärsteuerung.
Erstellung von Eignungsgutachten, Fahrausbildung von Schwerstbehinderten.

Schliessen