HomePfeil nach rechtsBücherPfeil nach rechtsAußenanlagenPfeil nach rechtsSporthallen und Sportplätze: Paket DIN-Taschenbuch 134/1 und 134/2 …

Hirnleistungsstörungen und Demenzbibliothek/buch_159-961.htm?output=print

100 Fragen zur Kommunikation mit Menschen mit Demenz (Pflege leicht)

Coverscan 100 Fragen zur Kommunikation mit Menschen mit Demenz (Pflege leicht)

Katja Pape-Raschen, 2012

Gut kommuniziert ist gut gepflegt!

Der praktische Begleiter für den pflegerischen Alltag

Verbessert die Kommunikation und die Qualität von Pflege und Betreuung

Eine gelingende Kommunikation ist ein Grundpfeiler einer guten Pflege. Doch Kommunikation ist ebenso anspruchsvoll wie störanfällig. Umso mehr, wenn es um die Arbeit mit demenzbetroffenen Menschen geht.

Dieses Buch gibt – neben einer kleinen Einführung in die Grundlagen der Kommunikation – viele Tipps für die richtige Kommunikation in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz.

Nach dem Motto „wenig Theorie, aber viel Praxis“ beantwortet der Ratgeber 100 Fragen, um die Kommunikation entscheidend zu verbessern. Damit hilft er nicht nur Pflegekräften, sondern auch den ihnen anvertrauten Menschen mit Demenz!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autorin

Katja Pape-Raschen studierte Soziologie und soziale Verhaltenswissenschaften. Sie arbeitet seit vielen Jahren im Gesundheitsbereich und leitet derzeit eine stationäre Einrichtung für Menschen mit Demenz in Bremen.

11,95 EUR* / aktualisiert: 24.02.2017

Button: Coverscan 100 Fragen zur Kommunikation mit Menschen mit Demenz (Pflege leicht)

Zurück zu Hirnleistungsstörungen und Demenz