HomePfeil nach rechtsBücherPfeil nach rechtsLiteraturPfeil nach rechtsZiemlich beste Freunde: In Einfacher Sprache

Literatur zum Thema BehinderungDrucken

Ziemlich beste Freunde: In Einfacher Sprache

Zu Amazon

Philippe Pozzo di Borgo, 2013

Ziemlich beste Freunde ist die wahre Geschichte von Phillipe Pozzo di Borgo.

Philippe ist reich und erfolgreich. Eines Tages verändert ein Unfall sein Leben – für immer. Nun ist er gelähmt, im Rollstuhl, hilflos. Philippe möchte am liebsten nicht mehr leben.

Abdel hat nichts. Er wohnt im schlechtesten Viertel der Stadt. Ohne Job und ohne Zukunft.

Philippe braucht einen Pfleger, der ihm Tag und Nacht helfen kann. Und Abdel kann ein wenig Geld gut gebrauchen. Zwischen den beiden entsteht eine ganz besondere Freundschaft.

Die Originalfassung erschien bei Hanser Berlin.

Der Film Ziemlich beste Freunde ist in vielen Ländern ein großer Kino-Hit. Zusammen mit der Aktion Mensch erzählen wir die Geschichte zum ersten Mal in einfachem Deutsch. Lesbar für alle!

10,00 EUR* / aktualisiert: 10.11.2017

Button: Zu Amazon

Zurück zu Literatur zum Thema Behinderung