HomePfeil nach rechtsBücherPfeil nach rechtsLiteraturPfeil nach rechtsMit Rückgrat zurück ins Leben

Literatur zum Thema BehinderungDrucken

Mit Rückgrat zurück ins Leben

Zu Amazon

Thomas Geierspichler, 2016

Am 4. April 1994 nimmt das Leben des damals 18-jährigen Thomas Geierspichler eine radikale Wende. Ein Autounfall endet für ihn mit einer Querschnittslähmung. Es folgen verzweifelte Jahre, in denen er in Depression, Drogen und Alkohol zu versinken droht. Dann jedoch findet er Kraft durch den Glauben und stellt sich seiner Situation. Durch hartes Training und einen starken Willen wird er2004, zehn Jahre nach seinem Unfall, Paralympics-Sieger. Und dann noch einmal 2008, dazu gewinnt er 3x Silber und 4x Bronze. Wie hat er das geschafft? Wer Visionen hat, kann Grenzen überwinden, davon ist Thomas Geierspichler überzeugt. Jeder von uns trägt dieses Potenzial in sich. Thomas Geierspichler zeigt in diesem Buch Wege, wie man über sich hinauswachsen und mit mentaler Kraft außerordentliche Ziele erreichen kann. Ein fesselndes, sehr berührendes Buch mit einer Prise Ironie und persönlichen Fotos.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Geierspichler: Geboren 1976 in Salzburg. Nach seinem Unfall versank der heutige Spitzensportler im Drogensumpf, um seinem Schicksal zu entfliehen. 1997 fand er zu neuer Kraft und einer komplett neuen Lebenseinstellung durch die Bibel. Nach hartem Training im Rennrollstuhlfahren gewann Thomas Geierspichler, 2004 Gold in Athen und 2008 Gold in Peking, dazu 3x Silber und 4x Broze. Er ist vielfacher Weltrekordhalter.

14,95 EUR* / aktualisiert: 10.11.2017

Button: Zu Amazon

Zurück zu Literatur zum Thema Behinderung