HomePfeil nach rechtsBücherPfeil nach rechtsSpielePfeil nach rechtsMalen mit Demenz - Das Praxishandbuch. 15 erprobte Beispiele für Angehörige …

Außenanlagen, Gartengestaltungbibliothek/buch_156-1204.htm?output=print

Öffentliche Spielbereiche mit Freiraumqualitäten für Menschen mit besonderen Anforderungen: anhand von Beispielen in Österreich (Wien) und Deutschland

Coverscan Öffentliche Spielbereiche mit Freiraumqualitäten für Menschen …

Thürschweller, Sylvia, 2020

Dieses Buch befasst sich mit dem Thema des barrierefreien Spiel- und Freiraumes, beziehungsweise mit den Freiraumqualitäten für Menschen mit besonderen Anforderungen, bezogen auf alle Generationen. Der öffentliche Spiel- und Freiraum versteht sich als Raum oder Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um dort vorhandene Spiel- oder Turngeräte zu nutzen. Diese Spielräume liegen oft in urbanen Gebieten und können unterschiedliche Schwerpunkte beinhalten. Untersucht werden Spiel- und Freizeitbereiche, die sich allesamt in einem anderen urbanen Kontext befinden, um die Vor- und Nachteile des jeweiligen städtischen Maßstabes zu ergründen. So werden quartiersbezogene, stadtteilbezogene und gesamtstädtisch-bezogene Spiel- und Freiräume miteinander verglichen. Die Abschaffung baulicher Barrieren im Bereich öffentlicher und privater Gebäude und Freiräume, sowie die Zugänglichkeit zu öffentlichen Verkehrsmitteln, ermöglichen Menschen mit Beeinträchtigungen eine aktive Teilnahme. Inklusion darf zukünftig keine Herausforderung für die öffentliche Freiraumplanung sein, sondern sie muss in der Entwicklung gesamtstädtischer Strategien, insbesondere bei Spiel- und Freibereichen, eingebettet sein. Es gilt eine aktive partizipative Gestaltung einer barrierefreien Umwelt als Selbstverständnis anzunehmen.

26,75 EUR* / aktualisiert: 22.04.2021

Button: Coverscan Öffentliche Spielbereiche mit Freiraumqualitäten für Menschen …

Zurück zu Außenanlagen, Gartengestaltung