Webinar DIN 18040-2 Barrierefreie Wohnungen#print

Online-Fortbildung Barrierefreie Wohnungen gem. DIN 18040-2.

Webinar DIN 18040-2 Barrierefreie Wohnungen
Webinar web-wohn-07

Inhalt:

DIN 18040-2 Wohnungen (Modul 1)

Zielgruppe: Architekten/Innenarchitekten/Planer, kommunale Behörden/Entscheidungsträger, Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Handwerker, Wohnberatungsstellen, Pflege-Institutionen, Ergotherapeuten
Ort: bundesweit
Dauer: 1 Tag
Termin:

14.03.24 von 09:00-17:00 Uhr Webinar Barrierefreie Wohnungen (Webinar)

Preis: 375 EUR (zzgl. MwSt.)
Webinar

Barrierefreie Wohnungen

DIN 18040-2 Barrierefreies Bauen - Planungsgrundlagen - Teil 2: Wohnungen

Die Norm stellt dar, unter welchen technischen Voraussetzungen Gebäude und bauliche Anlagen barrierefrei sind. Sie gilt für die barrierefreie Planung, Ausführung und Ausstattung von Wohnungen sowie Gebäuden mit Wohnungen und deren Außenanlagen, die der Erschließung und wohnbezogenen Nutzung dienen.

Lernziele:

In dem eintägigen Seminar wird fundiertes Fachwissen zur Barrierefreiheit in Wohnungsneubauten und zur Barrierereduzierung in Bestandsbauten vermittelt. Dabei wird detailliert auf die Unterschiede in den Anforderungen der Benutzer bei verschiedenen Behinderungen eingegangen. Die Teilnehmer erfahren, wie Baumaßnahmen nach dem aktuellen Stand der Technik zu planen und umzusetzen sind.

verbindliches Anmeldeformular

Webinar web-wohn-07 am 14.03.24Download Button

Seminarschwerpunkte:

  • Anhand eines vertieften Verständnisses für Art und Ausprägung von Behinderung wird das Verständnis für geeignete Maßnahmen in Wohnungen vermittelt.
  • Dabei werden die Schutzzielumsetzungen der DIN 18040-2 nach Bauteilen gruppiert diskutiert.
  • Besonders für kleine Wohnungen werden Lösungen vorgestellt, die eine Nutzbarkeit für Menschen mit Behinderung sicherstellen.

Webinarablauf

Das Seminar umfasst Blöcke von jeweils 45' - 60' mit Pausen von 15' und 1 h Mittagspause

Grundlagen: Begriffe, Gesetze, Richtlinien

  • Bundes-/Landesrecht, Bauordnung, VV TB
  • nationale Normenreihe DIN 18040
  • europäische Norm DIN EN 17210
  • aktuelle Überarbeitung und Perspektive

Zielgruppen & Behinderungsarten

  • körperliche, sensorische, kognitive, immunologische Fähigkeiten/Eigenschaften
  • Zwei-Sinne-Prinzip

DIN 18040-2: Wohnungen

  • Entstehung, Aufbau und Anwendungsbereich
  • B- und R-Standard
  • Schutzzielformulierung

Halböffentlicher Bereich - Infrastruktur & Erschließung

  • Platzbedarf und Bewegungsflächen
  • äußere Erschließung: Gehwege, Parkplätze, Eingangsbereiche
  • innere Erschließung horizontal: Flure, Türen, Bodenbeläge
  • innere Erschließung vertikal: Treppen, Aufzüge, Rampen

Wohnraumgestaltung Teil 1

  • Abgrenzung halböffentlicher Bereich | Wohnraum
  • Fluren, Türen, Fenster
  • Wohn-/Schlafräume
  • Küchen
  • Freisitze

Wohnraumgestaltung 2

  • Sanitärräume
  • Exkurs: inklusive Wohnformen
  • Exkurs: Kosten

Anerkennung des Webinars als Fortbildungsveranstaltung

Unsere Veranstaltungen werden als Fortbildungen für Architekten/innen und Planer/innen von den Architektenkammern NRW, Baden-Württemberg und Berlin/Brandenburg anerkannt, weitere Anerkennungen, Fortbildungspunkte auf Anfrage.

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung bei den Architektenkammern der Länder

Unsere Veranstaltungen sind als Fortbildung für ArchitektInnen/InnenarchitektInnen und/oder Stadtplaner von den Architekten- und Ingenieurskammern anerkannt. Die Anerkennung ist bei einigen Kammern mit zusätzlichen Kosten (Antragsgebühren) verbunden.

Bei Interesse an einer AK Anerkennung geben Sie bitte bereits bei der Buchung den Namen Ihrer Kammer und Ihre Mitgliedsnummer an.

Kosten

375 EUR zzgl. MwSt. inklusive Seminarunterlagen und Qualifizierungsnachweis.
Zusätzlich: Anerkennung von Bildungspunkten der zuständigen Architektenkammer auf Anfrage.

Modul 1 DIN 18040-2 barrierefreie Wohnungen kann gemeinsam mit Modul 2 DIN 18040-2 Öffentliche Gebäude und/oder Modul 3 Konzept Barrierefreiheit kostengünstiger gebucht werden.

Anmeldung:

Um sich verbindlich anzumelden, laden Sie sich das entsprechende Anmeldeformular herunter
Anmeldeformular

und füllen Sie es aus. Senden Sie uns Ihre Anmeldung per Fax an 030 5269 6251 oder per E-Mail an seminare@nullbarriere.de. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zum Seminar haben, füllen Sie das Kontaktformular aus, oder kontaktieren Sie uns unter 030 5269 6250.
Bitte beachten Sie, dass das Ausfüllen des Kontaktformulars keine verbindliche Anmeldung darstellt.

Schliessen