Notrufanlage für öffentliche WCsDrucken

Vernetzter Sanitärnotruf, damit tatsächlich Hilfe kommt. Die sichere Notrufverbindung an abgelegenen Orten.

Telegärtner Elektronik GmbH

74564 Crailsheim

Verlässliche & individuelle Notruflösungen von der Hardware bis zur Aufschaltung auf die Notrufzentrale.

Die TGE Gruppe ist ein Verbund von Unternehmen am Standort Crailsheim. Sie steht für Know-how in Breite und Tiefe, liefert Qualität "made in Germany". Innerhalb des Verbunds entwickelt & produziert die Telegärtner Elektronik GmbH Hardware für Notrufe und Daten- / Sprachkommunikation. In Ergänzung dazu sorgt die TG Services für den Betrieb zertifizierter 24/7-Notrufzentralen (Technik-/Sprachnotruf) und bietet bundesweite Montage von - und Services für - Notruflösungen an.

Informationen anfordern

Inhaltsverzeichnis - Seite 1 von 2

SANICALL – Die sichere Notrufanlage für öffentliche WCs und an abgelegenen Orten

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht: Zwar sind öffentliche WCs für Hilfeleistungen in Notrufsituationen mit Notrufsystemen ausgestattet. Doch leider wird das Signal über der Ausgangstür meist gar nicht wahrgenommen. So muss die Person in Not oft stunden- oder gar tagelang auf Hilfe warten.

Ob Kommune, Behörde, Klinik, Verkehrsbetrieb oder Stadtwerke: Betreibern von öffentlichen Toiletten stellt sich die Frage nach größtmöglicher Sicherheit. Die Antwort lautet SANICALL. Die Notruflösung ist einfach nachrüstbar - und bietet Sicherheit auf drei Ebenen: Sicherheit für Bürger, Rechtssicherheit, Sicherheit in Sachen Technik. Zudem kann SANICALL vom Betriebselektriker installiert werden - und bleibt so eine überschaubare Investition.

Das SANICALL-Notruf-Paket 24/7 plus

Skizze Wc-NotrufSANICALL-Notruf-Paket 24/7 plus auch als Festnetzlösung lieferbar

Mit dem SANICALL-Notruf-Paket 24/7 plus rüsten Sie den abgelegenen Ort mit einem Notrufsystem aus, das permanente Erreichbarkeit gewährleistet – rund um die Uhr, 7 Tage die Woche. Die Rufweiterleitung kann auf eine Notrufzentrale oder auch auf 4 definierte Mobilfunk- oder Festnetzrufnummern erfolgen. Auch eine Kombination aus individuellen Rufnummern und Notrufzentrale ist möglich (nähere Infos im Produktvideo SANICALL Anwendung und Installation). Mit dem Rufaufbau können direkt die Standortinformationen übertragen werden. Somit ist der Fernnotruf SANICALL die optimale Lösung für mehr Sicherheit.

Installation & Support

Betreiber von öffentlichen Sanitäranlagen stehen in der gesetzlichen Verantwortung nach DIN 18040-1, DIN VDE 0834 und der Richtlinie VDI/VDE 6008 Blatt 3. In dieser Normung ist geregelt, dass bei Nichtbeachtung der Signalleuchte eine Weiterschaltung auf eine Notrufzentrale erfolgen muss. Die Notruflösung SANICALL bietet genau diesen Service: Neben Lieferung der Hardware und Vorkonfiguration übernehmen wir die Aufschaltung auf Ihre oder unsere Notrufzentrale. Zusätzlich unterstützt der SANICALL Support bei allen Fragen rund um Technik und Ausstattung.

Auswahlvarianten

Hardware + Dienstleistung modular wählbar
Übertragungsweg Notruf-telefon GSM-Modul SIM-Karte Notruf-zentrale
GSM-Übertragung auf Ziel-Rufnummern x x x -
GSM-Übertragung auf Ziel-Rufnummer und zeitgesteuert oder als Backup-Lösung auf eine Notrufzentrale x x x x
GSM-Übertragung direkt auf die Notrufzentrale x x x x
 
Festnetz-Übertragung auf Ziel-Rufnummer x - - -
Festnetz-Übertragung auf Ziel-Rufnummer und zeitgesteuert oder als Backup-Lösung auf eine Notrufzentrale x - - x
Festnetz-Übertragung direkt auf die Notrufzentrale x - - x

Schliessen