HomeHersteller/ ProdukteOrientierungshilfenBlindenleitsysteme aus Epoxidharz

Blindenleitsysteme in Gebäuden

Blindenleitsysteme - Bodenindikatoren aus Epoxidharz für Gebäude

Leitstreifen aus Epoxidharz lassen sich leicht und schnell auf vorhandenen Bodenbelägen aller Art verlegen - in Gebäuden im Bestand und beim Neubau.

Logo: TG Lining bv

Visitenkarte

Blindenleitsystem aus Epoxidharzstreifen im Foyer einer Praxis
Blindenleitstreifen in Gebäuden

Bodenindikatoren aus Epoxidharz für Böden in Gebäuden

Leit- und Orientierungssysteme für blinde und sehbehinderte Menschen sind nach DIN 18040-1 in Gebäuden mit Öffentlichkeitscharakter vorzusehen (Verkehrsbauwerke, Behörden, Krankenhäuser, Praxiszentren, Kulturstätten, Warenhäuser, Hotels u. ä.).

Um diese Gebäude für Blinde und Sehbehinderte in adäquater Form zugänglich zu machen, können Leitstreifen und -noppen aus Epoxidharz mit Hilfe von Schablonen von Hand in deutlich erkennbaren Mustern auf dem Untergrund aufgetragen werden. Die Schablonen ermöglichen beliebige Breiten des Leitsystems. Die Streifen und Noppen werden ohne den Einsatz von Klebemitteln oder Bohrungen aufgebracht.

Das Zweikomponenten-Epoxidharz-System geht eine direkte Verbindung mit dem Untergrund ein. Daher lässt sich für das Produkt eine hervorragende Haftung erzielen.

20 Jahre Herstellererfahrung garantieren Ihnen ein erprobtes Produkt.

Blindenleitsysteme aus Epoxidharz halten auf glatten und rauhen Untergründen.
Glatter Bodenbelag im Innenbereich

Epoxidharz - Ein Material für alle Bodenarten

Nahezu alle Arten von Böden eignen sich für die Anbringung von Leitstreifen und -noppen aus Epoxidharz, darunter z. B. Marmoleum, Marmor, Beton, Fliesen oder Vinyl.

Flexibel und wartungsfrei

Die Leitsysteme sind in einer Vielzahl von RAL-Farben lieferbar. Sie können folglich so auf die Bodenfarbe abgestimmt werden, dass sie mit dieser optimal kontrastieren und sich ästhetisch gut in die Umgebung einfügen.

Im Gegensatz zu vorgefertigten Streifen und Noppen bieten das verwendete Material und die Verlegungsart höchstmögliche Flexibilität. Formen, Höhen, Muster oder Farben lassen sich noch bis zum letzten Moment den jeweiligen Wünschen oder Anforderungen anpassen, solange diese die Vorgaben der DIN 32984-Bodenindikatoren im öffentlichen Raum - Punkt 6 Orientierung im Gebäude erfüllen.

Die Leitsysteme sind wartungsfrei und können unkompliziert mit herkömmlichen Bodenreinigungsverfahren gereinigt werden.

Das System erfordert keinen Pflege- und Wartungaufwand.

Informationen anfordern

Leitstreifen und Noppenfeld vor der Treppe im Foyer eines Gebäudes
Leitstreifen und Noppen aus Epoxidharz am unteren Ende einer Ttreppe
Leitstreifen aus Epoxidharz - für Rollstuhl oder Rollator einfach überfahrbar
Leitsysteme aus Epoxidharz sind kein Hindernis für Rollstohl oder Rollator

Mehr vom Hersteller

Bodenindikatoren für den öffentlichen VerkehrsraumBodenindikatoren, Klangfliesen

Bodenindikatoren für den öffentlichen Verkehrsraum

Kontaktformular / Informationen anfragen

Ihre Angaben
Beratungswunsch
Unterlagen sind für
Interesse für
Bemerkungen

Datenschutz-Zusicherung: Die eingetragenen Angaben, insbesondere die E-Mail-Adresse, werden nur zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.