Home

nullbarriere.de - barrierefrei planen - bauen - wohnen

Barrierefreiheit muss immer selbstverständlicher werden. Etwa 10% der Bevölkerung sind auf Barrierefreiheit zwingend angewiesen, beachtliche 30% bis 40% benötigen Barrierefreiheit als grundlegende Hilfe im alltäglichen Leben, und für Alle ist Barrierefreiheit einfach komfortabel.

Wichtig ist deshalb eine gebaute Umgebung ohne Hindernisse – beginnend beim Städtebau über den öffentlichen Verkehrsraum bis hin zu den staatlichen Bauten und dem Wohnungsbau – in der sich alle Menschen möglichst sicher und selbstständig bewegen und orientieren können.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht: MitarbeiterIn/Studentische Hilfskraft für die Unterstützung der Redaktion im Bereich Social Media beim Fachportal nullbarriere.de in Berlin Friedrichshain.

aktuelle Meldungenarchivierte Meldungen

Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159 - Kredite ab 0,75 %

Icon Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159 - Kredite ab 0,75 %

Das Programm wird zum Zinssatz von 0,75 % bei einer Laufzeit von 4 - 10 Jahren, 2 Jahren tilgungsfreier Anlaufzeit und 10 Jahren Zinsbindung für einen Kredit von bis zu 50.000 € je Wohneinheit angeboten. Vor Ablauf der Zinsbindungsfrist unterbreitet die KfW der Hausbank ein so genanntes Prolongationsangebot. Damit wird allerdings nur die Zinsanpassung neu verhandelt, ansonsten bleibt der gesamte Bankvertrag unverändert bestehen.
Anteilige Kosten für Architektenleistungen, Beratung und Planungsarbeiten können im Rahmen des Förderhöchstbetrages zu 100 % mitfinanziert werden.

Kleines oder großes Badezimmer

Icon Kleines oder großes Badezimmer

Ein barrierefreies, insbesondere ein rollstuhlgerechtes Bad bietet mehr Platz – beansprucht dadurch aber mehr Raum.

Bei der Neugestaltung bzw. Renovierung eines Badezimmers lassen sich Funktion und Komfort von vornherein verbinden. Ein gut geplantes Bad erleichtert den Alltag für Menschen mit Behinderung. Es erhöht auch die Chance, im Alter möglichst lange in der eigenen Wohnung bleiben zu können. Die Eigenschaften komfortabel und schick für alle Benutzer zu vereinen, sollte heutzutage unproblematisch sein.

Hinweis: Die barrierefreie Umgestaltung wird auch dann vom Staat mit Krediten und Zuschüssen gefördert, wenn noch keine akute Notwendigkeit dafür vorliegt.

Freistaat Sachsen bezuschusst Wohnungsanpassung

Icon Freistaat Sachsen bezuschusst Wohnungsanpassung

Gefördert werden Umbaumaßnahmen am selbstgenutzten Wohneigentum bzw. gemieteten Wohnraum bei eingeschränkter Mobilität. Bezuschusst werden zum Beispiel Anpassungen in Bädern und Küchen, an Balkonen, Schwellen oder Türen.

Die Höhe des Zuschusses kann maximal 80 Prozent der unmittelbar für die förderfähigen Maßnahmen entstandenen Ausgaben betragen, einschließlich der Baunebenkosten und maximal 8.000 Euro. Der Zuschuss für das Herstellen von barrierefreiem Wohnraum für Rollstuhlfahrer gemäß DIN 18040-2 mit dem Kennzeichen R beträgt maximal 20.000 Euro. Förderanträge können seit dem 1.Juli bei der Sächsischen Aufbaubank gestellt werden.

Rampenlänge richtig berechnen

Icon Rampenlänge richtig berechnen

Rampen im privaten Bereich sind nach DIN 18040-2 mit max. 6% und ohne Quergefälle auszuführen! Überschreitet die Neigung den Maximalwert, wird die Rampe für Rollstuhlfahrer schnell zur Gefahr. Beim Hinauffahren verlagert sich der Schwerpunkt von Rollstuhl und Fahrer, und beide kippen.

Lesen Sie hier, wie lang Ihre Rampe sein muss, um eine vorgegebene Höhe zu überwinden. Ist der Platz nicht gegeben, ziehen Sie besser andere technische Lösungen wie etwa eine Hebebühne in Betracht.

Jetzt bewerben: Förderprogramm "Lieblingsplätze für alle" in Sachsen

Icon Jetzt bewerben: Förderprogramm "Lieblingsplätze für alle" in Sachsen

Sachsen hat das Investitionsprogramm für Barrierefreies Bauen "Lieblingsplätze fuer alle" für 2018 neu aufgelegt. Bis zum 24. November 2017 können sich InteressentInnen wieder um Fördermittel aus dem Topf bewerben. Das Programm fördert kleinere Investitionen zum Abbau bestehender Barrieren, wie Rampen, Lifte, Sanitäranlagen und Orientierungshilfen, insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich sowie in der Gastronomie.

Das Programm ist seit seiner Schaffung 2014 außerordentlich erfolgreich, und Beteiligte sind erstaunt, wieviel schon mit begrenzten Mitteln erreicht werden kann: für Inklusion und Integration, aber auch in puncto Bewusstseinsveränderung.

aktuelle Informationen zu DIN, Gesetzen, Finanzen ...

Barrierefreies Bauen in Sachsen - Fördermittel

Investitionsprogramm Lieblingsplätze für alle fördert Barrierefreies Bauen in Sachsen
Jetzt bis zum 24.11.2017 für den Fördermittelzeitraum 2018 bewerben.

Elektrorollstuhl, Scooter - Maße, Platzbedarf, Wendekreis

Abmessungen, Radkonstellationen und Fahreigenschaften indirekt und direkt gelenkter Elektrorollstühle. Rollstuhltypen und Antriebsarten.

Hersteller/ Produkte neu auf nullbarriere.de

Icon <a href="drs-rollstuhl-rampen.htm">Schwellenrampen, Kofferrampen, Teleskoprampen</a>

Schwellenrampen, Kofferrampen, Teleskoprampen

Mobile Schwellenrampen, Schwellenbrücken, tragbare Kofferrampen und Teleskopschienen für Rollstuhl, E-Mobil und Rollator.
Icon <a href="bsr-barrierefreie-muelltonne.htm">Barrierefreie Mülltonne mit Einwurfhelfer arc32 </a>

Barrierefreie Mülltonne mit Einwurfhelfer arc32

Der Einwurfhelfer arc32 neigt 240-Liter Abfalltonnen nach vorn und reduziert so die Einwurfhöhe auf das barrierefreie Maß von unter 85 cm.
Für alle Haushalte, Wohnanlagen, Pflegeeinrichtungen, die seniorengerechtes oder barrierefreies Wohnen anbieten oder aber ...
Icon <a href="nick-mobiler-lift.htm">Mobiler Hublift, transportable Hebebühne</a>

Mobiler Hublift, transportable Hebebühne

Kompakter transportabler Rollstuhl-Hebelift für Höhenunterschiede bis 1 m, besonders geeignet für Versammlungsstätten, Theater, Messen, Events, für Podeste und Bühnen. Auch zur Miete.
Icon <a href="schmitt-senkrechtplattformlift.htm">Senkrecht-Hebeplattformlift</a>

Senkrecht-Hebeplattformlift

Selbsttragender Plattform-Senkrechtlift ohne Schacht - bis 400 kg und 4 Meter Hubhöhe bzw. ein Geschoss für Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Maisonette und Gewerbe.
Icon <a href="simplified-gelaender.htm">Handlauf und Geländer für Treppe, Rampe und Balkon</a>

Handlauf und Geländer für Treppe, Rampe und Balkon

Barrierefreie Geländersysteme für öffentliche Verkehrsräume und Freiräume, öffentliche Gebäude und private Anlagen. Bausätze und Kee Access Rohrverbinder zur Selbstmontage.

neues in der Rubrik Wissenswert

Icon <a href="barrierefreie-ladesaeule.htm">Barrierefreie Ladesäulen - Aufladen für Alle</a>

Barrierefreie Ladesäulen - Aufladen für Alle

Seit März 2017 fördert der Bund mit insgesamt 300 Millionen Euro die Errichtung von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Damit diese nicht nur dem Klima sondern auch ALLEN Fahrzeughaltern nützen, müssen sie wie alle Bedienelemente im öffentlichen Raum barrierefrei zugänglich ...

Kleines oder großes Badezimmer

Bei der Neugestaltung bzw. Renovierung eines Badezimmers kann man von vornherein Funktion und Komfort verbinden. Ein gut geplantes Bad erleichtert den Alltags für Menschen mit Behinderung. Es erhöht auch die Chance, im Alter möglichst lange in der eigenen Wohnung zu bleiben.

Barrierefreie Bushaltestellen

Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr herzustellen heißt, bauliche Infrastruktur und Fahrzeuge im Zusammenhang zu betrachten. Der Leitfaden des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar informiert Städte und Gemeinden als Straßenbaulastträger sowie Fachplaner über die ...

Barrierefreie Arbeitsplätze in Deutschland: Status Quo

Auf welchem Stand ist die Barrierefreiheit im beruflichen Kontext in Deutschland? Was sagen die Zahlen? Was können Unternehmen tun?

Ihr Produkt auf nullbarriere.de

Sie haben ein barrierefreies Produkt und wollen es dem Fachpublikum und Interessierten präsentieren?

Partner von nullbarriere.de

Weiterbildung

nullbarriere.de Seminare Seminare Barrierefreiheit

Barrierefreie Wohngebäude DIN 18040-2 München 10./11.11.2017

Barrierefreie öffentliche Gebäude DIN 18040-1 Berlin 16.11.2017

Barrierefreie öffentliche Infrastruktur DIN 18040-1/3 München 23./24.11.2017

Kalender 2018

roll and be happy!

Barrierefreies Bauen

verschiedene Begriffe

auch das noch: