Homelift fürs EinfamilienhausDrucken

Diese eleganten Homelifte für Komfort und zur Barrierereduzierung im privaten Bereich sind ohne großen Aufwand installierbar. Sie transportieren 2 bis 3 Personen, Rollstuhl, Rollator und schwere Gegenstände. Die platzsparende und selbsttragende Konstruktion kommt ohne Schacht aus.

Lifton GmbH

Horbeller Straße 33
50858 Köln

Der Spezialist für raumsparende und elegante Homelifte für barrierefreie Mobilität im eigenen Zuhause

Die Lifton GmbH ist Teil der Liftstar Gruppe, zu der auch Lifta, der Marktführer für Treppenlifte in Deutschland, zählt und bietet damit deutschlandweiten Vor-Ort-Service.

Informationen anfordern

Homelifte, Leichtbaulifte

Lifton Homelifte verbinden Funktionalität und Wohnkultur auf elegante Art. Sie zeichnen sich durch hochwertiges Design, minimalen Platzbedarf und einen großen praktischen Nutzen im Alltag aus. Die attraktiven Homelifte sind wahre Raumwunder: Sie benötigen keinen Schacht, so dass nahezu der komplette Wohnraum erhalten bleibt. In formschöner Kabine bieten sie auf kleinster Fläche höchsten Komfort und, je nach Modell, Platz für 2 bis 3 Nutzer oder wahlweise einen Rollstuhl. Die Sicherheit kommt dabei natürlich nicht zu kurz. So verfügt der Homelift über eine Reihe von Sicherheitskomponenten: Zum Beispiel über einen integrierten Belastungssensor, oder Lichtschranken an den Türen.

Mit geringem Aufwand können der LiftonDUO und der LiftonTRIO flexibel und platzsparend zu einem barrierefreien und sicheren Zuhause beitragen, denn sie sind einfach und fast überall installierbar.

Homelift für drei Personen oder Rollstuhl

Wohnzimmer mit Homelift, Rollstuhl, 2 Personen Wohnraum mit zwei Personen im Homelift Wohnzimmer mit Frau, Mann mit Rolltisch / Teetablett im Homelift

Homelift LiftonTRIO

Der LiftonTRIO ermöglicht den Transport eines Rollstuhls und ist damit eine günstiges Transportmittel für ein barrierefreies Leben im eigenen Heim. Alternativ können bis zu drei Personen mitfahren.

Bei einer Grundfläche von weniger als 1,3 m2 bietet der Homelift genügend Raum für die meisten Aktivrollstühle. Die integrierte Auffahrrampe sorgt für einen schwellenlosen Zugang. Das durchdachte Design der selbsttragenden Konstruktion integriert die gesamte Technik im Kabinendach. Eine TÜV-Abnahme ist nicht erforderlich. So fährt der Homelift entlang seiner senkrechten Schienen durch eine Aussparung in der Decke und überwindet Höhen bis 4 m.

Technische Daten

Förderhöhe:1 Etage, max. 4,00 m
Tragkraft:max. 220 kg/3 Personen
Geschwindigkeit:10 cm pro Sekunde
Kabinenfläche:77 x 115 cm
Aufstellfläche:104 x 129 cm
Lifteinstieg (Breite):82 cm
Kabinenhöhe (Innenmaß):194 cm
Kabinentür:1,10 m halbhohe Schwingtür(en), Lichtvorhang im oberen Türbereich, einfacher Zugang durch integrierte Rampe
Steuerung:Aktivsteuerung über Bedienpanel und zwei Fernbedienungen
Antrieb:Seilzugsystem im Kabinendach
Stromversorgung:230 Volt – Haushaltsstrom
Optionen:Einzeltür oder zwei Durchgangstüren
Liftart:Stehlift nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Leichtbaulift bis zwei Personen

Homelift mit halbhoher Tür in der Ecke des Wohnzimmers Senior im Sessel ruft den Homelift per Fernbedienung Paar mit Homelift neben der Treppe im Wohnzimmer Homelift mit unterer Etage, Decke und oberer Etage

Leichtbaulift LiftonDUO

Der LiftonDUO erlaubt die Fahrt mit zwei Personen. Mit 0,8 m2 Stellfläche benötigt der LiftonDUO nicht mehr Platz als ein Wohnzimmersessel, vermittelt dabei aber das Penthouse-Gefühl eines privaten Aufzugs. Genau wie sein großer Bruder LiftonTRIO fährt er entlang senkrechter Schienen in die obere Etage des Einfamilienhauses oder der Galeriewohnung und benötigt weder Schacht noch Motorraum. Der schmale Homelift erleichert den Alltag, ist eine komfortable Option für zwei Nutzer und kann auch zum Transport des Rollators oder schwerer Gegenstände genutzt werden. Der edle Glas- und Metall-Look macht den LiftonDUO zum Design-Hingucker und zum Upgrade für jedes Wohnumfeld.

Der Leichtbaulift kann sowohl durch das Bedienpanel in der Kabine als auch per Fernbedienung gesteuert werden. Ist er zum Beispiel in der oberen Etage geparkt, verbleiben im unteren Bereich nur die Stützen. Mit dem Lift kann eine Etage mit einer Förderhöhe von bis zu 3 Metern überwunden werden.

Sicherheitsmerkmale

  • Türbereich mit Lichtschranke, die Hindernisse erkennt und die Fahrt automatisch stoppt.
  • Der Lift fährt erst an, wenn die Kabinentür verschlossen ist.
  • Der untere und obere Bereich der Kabine ist mit Sicherheitssensoren ausgestattet. Die Fahrt stoppt, wenn Hindernisse erkannt werden.
  • Die Antriebseinheit verfügt über einen Sicherheitsakku, der im Fall eines Stromausfalls einspringt und den Betrieb zur unteren Haltestelle fortsetzt.
  • Ein Belastungssensor stellt sicher, dass das zulässige Gewicht nicht überschritten wird.
  • Ein mechanischer Fang sowie eine Getriebe- und eine Motorbremse sichern die Kabine.

Technische Daten

Förderhöhe:1 Etage, max. 3,00 m
Tragkraft:170 kg/2 Personen
Geschwindigkeit:15 cm pro Sekunde
Kabinenfläche:79 x 72 cm
Aufstellfläche:104 x 76 cm
Kabinenhöhe (Innenmaß):194 cm
Kabinentür:1,10 m halbhohe Schwingtür, Lichtvorhang über die gesamte Höhe
Beleuchtung:modernes Ambiente durch hochwertige LED-Stripes
Steuerung:Aktivsteuerung über Bedienpanel und zwei Fernbedienungen
Antrieb:Seilzugsystem im Kabinendach
Stromversorgung:230 Volt – Haushaltsstrom
Voraussetzung:mind. 2,30 m Deckenhöhe in der oberen Etage

Kontaktformular / Informationen/Angebot/Preise anfragen

Datenschutzerklärung: Mit der Nutzung des Kontaktformulars geben Sie Ihre Einwilligung im Sinne der DSGVO, dass Ihre Daten gespeichert, verarbeitet und weitergeleitet werden. Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend der DSGVO und sorgen für deren Sicherheit. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Kopie Ihrer Daten mit Angabe des Empfängers.

Ihre Angaben
Flagge Anbieter beantwortet nur Anfragen aus Deutschland.
Beratungswunsch
Unterlagen sind für
Interesse für
Bemerkungen