HomeForumWohnbautenSuche nach rollstuhlgerechtem Wohnraum

Suche nach rollstuhlgerechtem Wohnraum

Beitrag Suche nach rollstuhlgerechtem Wohnraum

Autor: Nancy Wolter Antworten: 2 letzte Antwort: 2011-11-23 18:30:38 von claudia tränkel-walch

AutorBeitrag
Beitrag
Nancy Wolter
erstellt:
07.11.2011 13:06:13

Suche nach rollstuhlgerechtem Wohnraum

Durch einen Arbeitsunfall und seine Folgen bin ich jetzt auf einen E-Rolli angewiesen und einen behindertengerechten Wohnraum. Der Gutachter der Berufsgenossenschaft hat schon bestätigt, das mein vorhandener Wohnraum im 3 Stock NICHT umbaufähig ist. Seit 1,5 Jahren suche ich vergebens nach einem passendem Haus oder Wohnung. Dem 9.SGB nach ist ja die Berufsgenossenschaft verpflichtet, für die Beschaffung bzw Erhaltung eines beh. Wohnraumes zu sorgen.

Ist diese auch zum Bau eines Hauses verpflichtet, wenn es nachweislich auf dem Wohnungsmarkt keinen behindertengerechten Wohnraum gibt????

Antworten

Beitrag
Jennifer Uka
erstellt:
09.11.2011 18:45:17

Expertenseite

Diese Frage kann ein Anwalt vielleicht eher beantworten.

Letztlich läuft das auf die Frage der Zumutbarkeit hinaus. Behindertengerechten Wohnraum gibt es sicher in Deutschland, nur ob Sie dorthin ziehen möchten ist ja die Frage.

Wenn Sie Ihrem Kostenträger vorrechnen, dass ein Neubau weiniger Kosten verursacht als die Alternative (wie immer die auch aussieht)?

Ich würde mal ganz arglos anfragen.

http://nullbarriere.de/haus-und-garten.htm

Beitrag
claudia tränkel-walch
erstellt:
23.11.2011 18:30:38

Wir möchten gerne eine Doppelhaushälfte behindertengerecht bauen
Wir fragen uns, ob wir das Haus richtig planen, ohne die Bedürfnisse des künftigen Mieters zu kennen? Finden wir überhaupt einen Mieter ?
Es soll ein Niedrigenergiehaus werden, es kostet vielleicht ein bißerl mehr in der Herstellung und dann auch mehr Miete (etwa 1500-1700 €, 134qm Wohnfläche). Die Nebenkosten werden dafür auf Dauer niedrig sein. Das Bauvorhaben ist in Bayern geplant, 3km südlich vom Tegernsee entfernt. Der Baubginn ist im Frühjahr 2012 vorgesehen.
Nun unsere Frage:
Wäre der Ort und die Möglichkeit mitzuplanen interessant für Sie?
Wir bitten Sie, zu antworten, auch wenn das Vorhaben nicht Ihr Interesse findet.

Raumspartür - Falt-DrehtürBarrierefreie TürschwellenAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemBlindenleitsysteme in GebäudenSenkrechtlift mit automatischer AufzugsteuerungPersonenaufzug, Homelift

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Unser Experte

Bauingenieurbüro Jennifer Uka

Dipl.-Ing.(FH) Jennifer Uka

12305 Berlin

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen