HomeForumWohnbautenProblem mit schwer öffnenden Eingangstüren

Problem mit schwer öffnenden Eingangstüren

Beitrag Problem mit schwer öffnenden Eingangstüren

Autor: Frau Vanselow Antworten: 0

AutorBeitrag
Beitrag
Frau Vanselow
erstellt:
25.09.2016 08:07:47

Problem mit schwer öffnenden Eingangstüren

Ich bin in Sachsen als Mieter in einen Neubau (Erstbezug Juli 2016) mit 16 Mietparteien eingezogen, wobei im Expose geworben wurde mit barrierefrei/altersgerecht. Jetzt gibt es ein Problem mit Türen. Die Eingangstür lässt sich schwer öffnen. Der Zugang über die Tiefgarage (über eine Brandschutztür mit Transponder) ist schon für einen Gesunden eine Zumutung.
Was kann ich als Mieter tun? Einerseits möchte ich einen barrierefreien Zugang, möglichst einen mit Automatik.
Der Vermieter will das wegen der Kosten aber nicht. Andererseits sehe ich mich durch das Expose getäuscht.

Antworten

Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.

Raumspartür - Falt-DrehtürBarrierefreie TürschwellenTüröffner PORTEOAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemBlindenleitsysteme in GebäudenSenkrechtlift mit automatischer Aufzugsteuerung

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen