HomeForumBarrierefreier TourismusBarrierefreie Gästezimmer in Hotels

Barrierefreie Gästezimmer in Hotels

Beitrag Barrierefreie Gästezimmer in Hotels

Autor: Christian Jürgens Antworten: 1 letzte Antwort: 2010-11-10 18:39:54 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Christian Jürgens
erstellt:
10.11.2010 18:25:49

Barrierefreie Gästezimmer in Hotels

Gibt es für Schleswig-Holstein eine Vorschrift oder Norm, die zwingend vorschreibt, dass in einem Hotel ein bestimmter Anteil der Zimmer barrierefrei sein muss?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
10.11.2010 18:39:54

Expertenseite

Mindeststandards für die Kategorisierung barrierefreier Beherbergungsstätten

Kategorie A: Barrierefrei für Gäste, die zeitweise auf einen nicht-motorisierten Rollstuhl oder eine Gehhilfe angewiesen sind

Kategorie B: Barrierefrei für Gäste, die ständig auf einen Rollstuhl angewiesen sind

Kategorie C: Barrierefrei für Gäste, die sehbehindert oder blind sind

Kategorie D: Barrierefrei für Gäste, die schwerhörig oder gehörlos sind

Kategorie E: Barrierefrei für alle Gäste mit körperlichen oder sensorischen Einschränkungen
Mindestens ein Zweibett-Zimmer (Zimmer mit zwei Betten) oder ein Doppelzimmer (Zimmer mit einem Doppelbett) muss den vorstehenden Kriterien entsprechen.

In der DIN 18040, Teil 1 sind keine Forderungen zu Planungsanforderungen für Hotels enthalten.

... auf nullbarriere.de

Barrierefreie Hotels und Pensionen

Barrierefreier Tourismus - Qualitätskriterien Reisen für Alle

Taktile Orientierungshilfen und LeitsystemeHandlauf für Treppen und RampenHandlauf und Geländer für Treppen, Rampen, Gehweg und BrüstungenHöhenverstellbare WaschtischeRollstuhl-Rampen und Auffahrhilfen aus AluminiumLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, Tasttafeln

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen