HomePfeil nach rechtsForumPfeil nach rechtsöffentliche Gebäude und ArbeitsstättenPfeil nach rechtsAbsturzsicherung für Rollstühle an Treppenaustritten

Absturzsicherung für Rollstühle an Treppenaustritten

Beitrag Absturzsicherung für Rollstühle an Treppenaustritten

Autor: Brüggemann bernd Antworten: 1 letzte Antwort: 2011-02-07 16:56:50 von Hans Härter

AutorBeitrag
Beitrag
Brüggemann bernd
erstellt:
19.01.2011, 13:43

Absturzsicherung für Rollstühle an Treppenaustritten

Ich suche ein möglichst simpel zu installierendes System, um Rollstuhlfahrer gegen Abstürze an Treppenaustritten zu schützen!

Antworten

Beitrag
Hans Härter
erstellt:
07.02.2011, 16:56

Grundvoraussetzung für eine bestimmungsgemäße Nutzung von Treppenabsätzen, Treppenpodesten und sonstige an Treppenaustritte grenzende Flächen ist eine vorschriftsgemäße Breite dieser Fläche vor der Austrittsstufe.
Entsprechend der Nutzungsbestimmung können zusätzliche Schutzmaßnahmen sein:
- Absperrungen (Tür),
- ein ca. 50cm breites Aufmerksamkeitsfeld als taktil und optisch erfassbarer Wechsel des Bodenbelages (nach dem Zweisinne-Prinzip für Sehschwache)
- eine Lichtschrankenanlage
- und ganz wichtig: eine ausreichend starke Beleuchtung

Raumspartür - Dreh-FalttürHandlauf und Geländer für Treppe, Rampe und BalkonDrehtürantrieb PORTEOModulare RollstuhlrampenLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnErste-Hilfe-Schrank, Spuckschutz für Unternehmen, Gewerbe und Handel

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvorträge, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen