Stufenmarkierung bei Treppen

Beitrag Stufenmarkierung bei Treppen

Autor: Steffen Scheib Antworten: 0

AutorBeitrag
Beitrag
Steffen Scheib
erstellt:
02.02.2016 16:50:57

Stufenmarkierung bei Treppen

Wir planen gerade eine Fluchttreppe einer Sporthalle, welche an die Außenfassade angebracht werden soll.
Ich habe eine Frage bezüglich der Stufenmarkierung.

Nach DIN 18040 sind Stufenmarkierungen vorzusehen. Sind diese nur an der ersten und letzten Stufe oder an allen Stufen einer Außentreppe Pflicht?

Ab wann müssen Stufenmarkierungen angebracht sein?
Wir sehen immer wieder Neubauten, z.B Schulen, an denen die Handläufe an Treppen keine 30cm weitergeführt sind, als auch Treppen ohne Stufenmarkierungen.
Sind bei Gebäuden mit Aufzügen nur die Fluchttreppen nach DIN 18040 herzurichten oder alle Treppen?

Antworten

Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.

Raumspartür - Falt-DrehtürHandlauf und Geländer für Treppen, Rampen, Gehweg und BrüstungenModulare RollstuhlrampenProfilrampen und Podeste, Teleskoprampen, AuffahrrampenLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnOrientierungshilfen, Leitsysteme, taktile Schilder

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen