HomeForumPlanen für Menschen mit MobilitätseinschränkungenBarrierefreie Zugänge zur Wohnung und zu Wohnräumen

Barrierefreie Zugänge zur Wohnung und zu Wohnräumen

Beitrag Barrierefreie Zugänge zur Wohnung und zu Wohnräumen

Autor: Holger Koger Antworten: 1 letzte Antwort: 2012-11-11 16:04:45 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Holger Koger
erstellt:
11.11.2012 15:28:59

Barrierefreie Zugänge zur Wohnung und zu Wohnräumen

In unserer Familie ist eine Person 100% schwerbehindert und ist auf einen Rollstuhl auch in der Wohnung angewiesen.
Ich habe drei Fragen:
1.Welches barrierefrei Produkt würden Sie uns für die Hauseingangstür zur gemieteten Wohnung empfehlen, um drei Stufen zu überbrücken?
2. Gibt es auch kleine Schwellen, mit denen sich cm-Bereiche (Eingang Bad) etc. überbrücken lassen?
3. Wie lassen sich Schrammen und Kratzer an den Türen innerhalb der Wohnung am besten vermeiden?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
11.11.2012 16:04:45

Expertenseite

Zu Ihren Fragen finden Sie auf nullbarriere.de geeignete barrierefreie Produkte.
Zu 1. z.B. lehmann-rollstuhlrampen.htm oder altec-rollstuhlrampen.htm oder herkules-hebebuehne-lift.htm
Zu 2. z.B. excellent-rampen-systeme.htm
Zu 3. z.B. kueffner-fingerschutzzargen-kantenschutz.htm

Ein Rollstuhlbenutzer kann Höhenunterschiede bis zu 2 cm in der Wohnung selbständig überwinden.
Um Schrammen an Möbeln, Wänden und Türen zu vermeiden, sind ausreichen Bewegungsflächen in der Wohnung erforderlich.
Bewegungsfläche für eine Richtungsänderung : 150 x 150 cm
Lichte Türbreite: 90 cm

Barrierefreie TürschwellenTreppenplattformlift für gerade und kurvenläufige TreppenHebebühne mit einer max. Tragkraft von 320 kgHebeplattformen in TreppenanlagenTreppenplattformlift für den RollstuhlMobiler Hublift / Hebebühne bis 3 m

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen