Planung Bestuhlung

Beitrag Planung Bestuhlung

Autor: Fabienne Bücker Antworten: 1 letzte Antwort: 2018-01-21 08:58:08 von Sonja Hopf

AutorBeitrag
Beitrag
Fabienne Bücker
erstellt:
18.01.2018 13:45:32

Planung Bestuhlung

Wir planen zurzeit einen Veranstaltungsraum mit fester Bestuhlung.
Es soll eine parlamentarische Bestuhlung oder Fischgrätbestuhlung ausgeführt werden.
Leider finden wir keine konkreten Angaben hinsichtlich der Tischabstände für die Nutzung durch Rollstuhlfahrer.
Bisher konnten wir nur Angaben für eine Theaterbestuhlung ohne Tische (Stuhlreihen) finden.
Gibt es irgendwo Festlegungen zur parlamentarischen Bestuhlung mit Stühlen und Tischen oder gibt es vielleicht Richtwerte die man einhalten sollte?

Antworten

Beitrag
Sonja Hopf
erstellt:
21.01.2018 08:58:08

DIN 18040-1 Punkt 5 gibt die Flächen vor.

DIN 18040-2 Punkt 5 beinhaltet Bewgungsflächen vor Möbeln
120 cm × 120 cm
150 cm × 150 cm für Rollstuhlfahrer
Die erforderliche Mindesttiefe entlang und vor Möbeln beträgt
90 cm
150 cm für Rollstuhlfahrer

Barrierefreie TürschwellenRollstuhl-Hebebühne mit einer max. Tragkraft von 320 kgHebeplattformen für TreppenanlagenTreppenplattformlift für den RollstuhlMobiler HubliftPlattformtreppenlifte

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvorträge, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen