HomeForumFinanzierung und FördermittelUmbau Dusche/Badezimmer Pflegestufe II behindertengerecht

Umbau Dusche/Badezimmer Pflegestufe II behindertengerecht

Beitrag Umbau Dusche/Badezimmer Pflegestufe II behindertengerecht

Autor: Bettina Unzeitig Antworten: 2 letzte Antwort: 2014-10-13 10:30:23 von Fritz Gehrmann

AutorBeitrag
Beitrag
Bettina Unzeitig
erstellt:
06.04.2013 14:53:38

Umbau Dusche/Badezimmer Pflegestufe II behindertengerecht

Meine Eltern wohnen im eigenen Haus und müssen auf Grund der Behinderung meines Vaters ihr Badezimmer mit Dusche behindertengerecht umbauen. Abgesehen von der einmaligen Zusatzleistung der Pflegekasse im Bereich von ca. 2500€ : gibt es zusätzliche Fördemittel, die man zum Umbau beantragen kann?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
10.04.2013 22:04:27

Expertenseite

Sie können für die behindertengerechte Umgestaltung des Badezimmers Förderdarlehen der KfW bei allen öffentlich rechtlichen Banken beantragen. Von den Krankenkassen können Sie auf Verschreibung eines Arztes bestimmte Hilfsmittel bzw. Pflegehilfsmittel, wie z.B. Toilettensitzerhöhung, Badewannenlifter, Deckenlifter u.a. bekommen.

Beitrag
Fritz Gehrmann
erstellt:
13.10.2014 10:30:23

Also kann man den Zuschuss der Pflegekasse in Anspruch nehmen und einen Zuschuss der KFW?

Zählen Bodenfliesen auch zu einer Umbaumaßnahme wenn sie für eine bodengleiche Dusche erforderlich sind?

Barrierefreie TürschwellenAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemOrtsunabhängiges mobiles NotrufsystemSchwellenrampen, Rollstuhlrampen aus Stahl und AluminiumMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 mHubtreppe - Hubtreppenlift

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen