HomeForumFinanzierung und FördermittelFördermittel für altengerechten Umbau eines Hauses

Fördermittel für altengerechten Umbau eines Hauses

Beitrag Fördermittel für altengerechten Umbau eines Hauses

Autor: Johannes Bodner Antworten: 3 letzte Antwort: 2014-05-08 07:30:08 von Alexander

AutorBeitrag
Beitrag
Johannes Bodner
erstellt:
20.08.2012 13:51:34

Fördermittel für altengerechten Umbau eines Hauses

Eine Bekannte von mir möchte Ihren 72 jährigen Vater in ihrem Haus aufnehmen. Dafür will sie 2 Zimmer ausbauen und ihr Haus etwas umgestalten. Die Finanzierung ist auch schon so gut wie sicher. Nun möchte sie noch Fördermittel, u.a. auch für die sanitären Hilfen, in Anspruch nehmen. An wen sollte sie sich wenden?

Antworten

Beitrag
forrest
erstellt:
24.08.2012 13:42:58

Ich rate Dir, zum Bauamt zu gehen. Ich denke, dass sie in Deinem speziellen Fall die richtigen Informationen für Dich haben.

Beitrag
Johannes Bodner
erstellt:
25.09.2012 16:34:36

Ich habe nun mittlerweile die benötigten Informationen zu dieser Baufinanzierung gefunden. Das Bauamt konnte meiner Bekannten dann weiterhelfen. Die Finanzierung ist auch so gut wie sicher.

Beitrag
Alexander
erstellt:
08.05.2014 07:30:08

Es gibt ein YouTube-Video, in dem das KfW-Programm altersgerechtes Umbauen gut erklärt wird.

Zudem gibt auch noch einige bundeslandspezifischen Programme, hier bin ich über die Fördermittel-App fündig geworden.

Barrierefreie TürschwellenAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemOrtsunabhängiges mobiles NotrufsystemSchwellenrampen, Rollstuhlrampen aus Stahl und AluminiumMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 mHubtreppe - Hubtreppenlift

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Nationale Koordinationsstelle "Tourismus für Alle"e.V.
Zentrale Anlaufstelle für die Belange des barrierefreien Tourismus für Alle in Deutschland

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen