HomeForumFinanzierung und FördermittelFördermöglichkeiten von Außenanlagen eines Wohngebäudes

Fördermöglichkeiten von Außenanlagen eines Wohngebäudes

Beitrag Fördermöglichkeiten von Außenanlagen eines Wohngebäudes

Autor: Luise Fitz Antworten: 1 letzte Antwort: 2017-04-02 16:39:00 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Luise Fitz
erstellt:
02.04.2017 10:53:47

Fördermöglichkeiten von Außenanlagen eines Wohngebäudes

Die Aussenanlagen an unserem Haus sind leider nicht barrierefrei: Gesandete Wege, Stufen zum Hauseingang. Stufen zu den Mülleimern und der Wäscheleine.

Im Haus befindet sich eine Senioren WG.

Gibt es Fördermöglichkeiten für eine barrierefreie Umgestaltung?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
02.04.2017 16:39:00

Expertenseite

Lassen Sie sich beraten über Förderungsmöglichkeiten der KfW.
Auf nullbarriere.de können Sie sich informieren über Förderbereiche, Hersteller, Produkte und Informationsmaterial anfordern.

... auf nullbarriere.de

Altersgerecht Umbauen Kredit KfW 159

Fördermittel

Hebebühne mit einer max. Tragkraft von 320 kgAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemOrtsunabhängiges mobiles NotrufsystemSchwellenrampen, Rollstuhlrampen aus Stahl und AluminiumMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 mHubtreppe - Hubtreppenlift

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen