HomeForumNormen und GesetzeBarrierefreies Bad - Schwellen

Barrierefreies Bad - Schwellen

Beitrag Barrierefreies Bad - Schwellen

Autor: Theresa Glückert Antworten: 1 letzte Antwort: 2013-03-04 18:43:49 von Jaromir Remes

AutorBeitrag
Beitrag
Theresa Glückert
erstellt:
28.02.2013 22:08:21

Barrierefreies Bad - Schwellen

Wir haben unser Bad für unser Rolli-Kind barrierefrei umbauen lassen. Es war eine Grundvoraussetzung, dass man natürlich auch barrierefrei ins Bad hinein kommt. Dies war für uns so selbstverständlich, dass wir nicht darauf geachtet haben, dies im Bauvertrag festzulegen. Nach Schwierigkeiten mit der Bodenhöhe, vertrat die Firma die Ansicht "barrierefrei" betrifft nur das Bad, nicht wie man in dieses hineinkommt.
Gibt es hierzu eine Vorschrift? Also, dass "barrierefrei" auch den Weg ins Bad mit einschließt?

Antworten

Beitrag
Jaromir Remes
erstellt:
04.03.2013 18:43:49

In der DIN 18040-Teil 2 sind natürlich auch die Türmaße (Abschnitt 4.3.3.4) und die zugehörigen Bewegungsflächen (Abschnitt 4.3.3.4) innerhalb der Wohnung geregelt.
In Ihrem Fall ist aber die Frage, ob die DIN wirksam als Vertragsbestandteil vereinbart wurde, denn eigentlich gilt sie für Neubauten und kann für die Planung von Umbauten angewendet werden.
Was ist in der Bauzeichnung dargestellt und was steht im Leistungsverzeichnis ? Was hat das Unternehmen angeboten, was wurde beauftragt? Ihr Fachplaner / Architekt sollte Ihnen da weiterhelfen können.

... auf nullbarriere.de

DIN 18040-2 Inhalt

Leitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnHebeplattformen in Treppenanlagentaktile Karten, Drucke, GrafikenBodenleitsystem, taktile Beschilderungen, PläneMobiler Hublift / Hebebühne bis 3 mSenkrechtlift mit automatischer Aufzugsteuerung

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen