HomePfeil nach rechtsForumPfeil nach rechtsNormen und GesetzePfeil nach rechtsTür zum rollstuhlgerechten WC-Raum in öffentlichen Gebäuden

Tür zum rollstuhlgerechten WC-Raum in öffentlichen …

Beitrag Tür zum rollstuhlgerechten WC-Raum in öffentlichen Gebäuden

Autor: Gisela Oehler Antworten: 1 letzte Antwort: 2010-09-29 21:18:30 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Gisela Oehler
erstellt:
16.08.2010 22:32:05

Tür zum rollstuhlgerechten WC-Raum in öffentlichen Gebäuden

Im neuen Mehrgenerationenhaus Lütten Klein befindet sich ein sehr geräumiger
WC-Raum, der wahrscheinlich allen Anforderungen gerecht wird. Aber die Tür schlägt nach innen auf. Ist das richtig?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
29.09.2010 21:18:30

Expertenseite

Nein, das ist nicht richtig. Ich gehe davon aus, dass es sich um den öffentlichen Bereich des neuen Mehrgenerationenhauses handelt. Nach DIN 18024, Teil 2 dürfen die Türen von Toilettenräumen nicht nach innen schlagen. Diese Norm wird im Oktober 2010 durch die DIN 18040, Teil 1 ersetzt. Die Forderung bleibt aber bestehen. Auch nach der DIN 18025 Teil 1 und 2" Barrierefreie Wohnungen" dürfen die Türen zu den Sanitärräumen nicht nach innen schlagen.

... auf nullbarriere.de

DIN 18024-2 Sanitärräume, Sanitätsräume

Leitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnHebeplattformen für TreppenanlagenOrientierungshilfen, Leitsysteme, taktile SchilderMobiler HubliftSenkrechtlift mit automatischer AufzugsteuerungFingerschutzsysteme für Türen

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvorträge, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen