HomePfeil nach rechtsForumPfeil nach rechtsNormen und GesetzePfeil nach rechtsBehinderten-WC am Arbeitsplatz

Behinderten-WC am Arbeitsplatz

Beitrag Behinderten-WC am Arbeitsplatz

Autor: Christian Furtner Antworten: 1 letzte Antwort: 2010-10-05 13:45:25 von Sonja Hopf

AutorBeitrag
Beitrag
Christian Furtner
erstellt:
13.08.2010 08:55:34

Behinderten-WC am Arbeitsplatz

Gibt es Regelungen/ Vorschriften/ Gesetze, etc. für die Planung von behinderten WCs in denen geregelt ist, wieviele solcher behinderten WCs bei einen Bürogebäude vorhanden sein müssen.

Beispiel1: 600 Mitarbeiter = ? behinderten WC
Beispiel2: vorhanden ist 1 Behinderten WC, wie viele Behinderte dürfen max. hier angestellt sein?

Antworten

Beitrag
Sonja Hopf
erstellt:
05.10.2010 13:45:25

DIN 18040-1 Pro Sanitäranlage muss mindestens eine barrierefreie Toilette vorhanden sein. Sie ist jeweils in die geschlechtsspezifisch getrennten Bereiche zu integrieren oder separat geschlechtsneutral auszuführen.

Die Richtlinie des VDI Ausstattung von und mit Sanitärräumen - Arbeitsstätten und Arbeitsplätze geht z.B. bei einer geschossweisen Beschäftigung von je 100 Arbeitnehmern und einer Entfernung von max. 100m und einer Anordnung auf jeder Etage von 2 Behinderten-WC (1 Herren, 1 Damen) aus.
Bei der versetzten Anordnung auf jeder zweiten von je 1 Behindeten-WC

Die Arbeitsstättenrichtlinie - Technische Regeln für Arbeitsstätten ASR V3.2 -
Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten wird sicherlich auch zum Thema Sanitärräume nach Verabschiedung der ASR A4.1 Sanitärräume (https://www.baua.de) ergänzt werden.

Leitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnHebeplattformen für TreppenanlagenOrientierungshilfen, Leitsysteme, taktile SchilderMobiler Hublift / Hebebühne bis 1 mSenkrechtlift mit automatischer AufzugsteuerungFingerschutzsysteme für Türen

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvorträge, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen