HomePfeil nach rechtsForumPfeil nach rechtsNormen und GesetzePfeil nach rechtsAufzug / Homelift - TÜV-Prüfung

Aufzug / Homelift - TÜV-Prüfung

Beitrag Aufzug / Homelift - TÜV-Prüfung

Autor: Harry Heiner Antworten: 0

AutorBeitrag
Beitrag
Harry Heiner
erstellt:
06.03.2019 18:13:59

Aufzug / Homelift - TÜV-Prüfung

Ich habe einen Homelift / Behindertenaufzug, zu dem nur ich Zutritt habe mit Spindelantrieb, Geschwindigkeit 0,15m / sec nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, Förderhöhe grösser 3 m. Es gibt hier unterschiedliche Meinungen, was die Überprüfungstermine durch den TÜV angeht. Der derzeitige Servicebetrieb nennt 2 Jahre mit jährlich erforderlicher Zwischenprüfung, hier auf dieser Seite habe ich etwas von 4 Jahren gelesen, Hiro-Lift ist der Meinung, dass bei Einhaltung der magischen Geschwindigkeitsgrenze von 0,15 m/sec überhaupt keine Prüfung nötig sei.
Was stimmt denn nun?
Kennt sich da jemand aus?

P.S: Diese permanenten Prüfungen gehen nämlich ganz schön ins Geld

... auf nullbarriere.de

Aufzug, Plattformlift, Treppenlift

Antworten

Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.

Drehtürantrieb PORTEOLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnHebeplattformen für TreppenanlagenMobiler HubliftSenkrechtlift mit automatischer AufzugsteuerungFingerschutzsysteme für Türen

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvorträge, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen