HomeForumNormen und GesetzeHöhe Türdrücker 85cm?

Höhe Türdrücker 85cm?

Beitrag Höhe Türdrücker 85cm?

Autor: Antje Mager Antworten: 1 letzte Antwort: 2014-03-26 12:00:36 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Antje Mager
erstellt:
25.03.2014 13:13:18

Höhe Türdrücker 85cm?

In der DIN 18040 findet sich in der Tabelle 1 - Geometrische Anforderungen an Türen das Achsmaß für den Drücker in Höhe von 85cm über dem Fußboden. ("Nur im begründeten Einzelfall sind andere Maße... bis 105cm vertretbar.")
Heißt das in der Praxis, dass grundsätzlich alle Türdrücker von Türen öffentlich zugänglicher Gebäude in Höhe von 85cm sein müssen?
Das ist ja für die meisten Besucher öffentlicher Gebäude ziemlich unpraktisch.

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
26.03.2014 12:00:36

Expertenseite

Ich bin auch Ihrer Meinung.
Wenn die DIN 18040, Teil 1 mit der Anforderung an die Bedienhöhe von Türdrückern in Höhe von 85 cm als Technische Baubestimmung in Ihrem Bundesland eingeführt wurde, ist diese Forderung verbindlich.

Andere Greifhöhen von Türdrückern bis 105 cm sind zu begründen.

Leitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnHebeplattformen in Treppenanlagentaktile Karten, Drucke, GrafikenBodenleitsystem, taktile Beschilderungen, PläneMobiler Hublift / Hebebühne bis 3 mSenkrechtlift mit automatischer Aufzugsteuerung

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen