HomeForumAusstattung und HilfsmittelBehindertengerechtes Badezimmer mit Komfort bauen

Behindertengerechtes Badezimmer mit Komfort bauen

Beitrag Behindertengerechtes Badezimmer mit Komfort bauen

Autor: MarntenDE Antworten: 3 letzte Antwort: 2014-08-20 15:11:46 von Andrea Huber

AutorBeitrag
Beitrag
MarntenDE
erstellt:
04.09.2012 18:22:47

Behindertengerechtes Badezimmer mit Komfort bauen

Der Sohn von meinem Freund ist durch einen Unfall nun an den Rollstuhl gefesselt.
Aus diesem Grund möchten wir das Bad umbauen.
Dies soll in einem etwas größeren Rahmen ausfallen, quasi die Stichworte: sauna,sauna bauen usw. als auch eben das Badezimmer an sich.

Allerdings kennen wir uns dabei nun wirklich nicht aus, daher möchte ich nach Tipps, Tricks und Rat fragen.
Wir wollen, dass er sich so wohl wie möglich fühlt ._.

Antworten

Beitrag
Dipl. Ing. Dirk Michalski
erstellt:
12.12.2012 18:24:53

Das ist grundsätzlich sehr individuell...da ja auch der persönliche Geschmack fürs Wohlbefinden wichtig ist...unabhängig von den ganz speziellen persönlichen Bedürfnissen des Betroffenen.

Hier hilft nur ein wirklicher Experte weiter, der Bad und behinderungsbedingte Bedürfnisse bestens kennt.

Beitrag
gunnar doniat
erstellt:
19.02.2013 13:33:48

Barrierefrei bauen bedeuted nicht, dass ausschließlich dem Zweck entsprechend gebaut werden muss. Diese landläufige Einstellung verhindert so manches, gibt den DIN-Normen Gewalt mit dem Ergebnis, dass barrierefreies Bauen gleichgesetzt wird mit ´uninteressantem´Bauen, das nur für das ältere Semester geeignert ist.
Die räumliche Atmosphäre muss beim barrierfreiem Bauen nicht auf der Strecke bleiben, unabhängig davon, ob nun 5 oder 6 Steckdosen in einem Bad angebracht werden müssen und gerade nach solch einem Schicksalsschlag tut es einer Seele gut, sich in seiner 3. Haut wohlzufühlen.

Ich hoffe, Ihnen ist der Umbau gelungen.


Beitrag
Andrea Huber
erstellt:
20.08.2014 15:11:46

Bei uns ist der Umbau dringend notwendig und wir suchen nach einer schnellen Lösung, bis man mit der tatsächlichen Renovierung beginnt. Eine Freundin hat uns diese Türen gezeigt, mit denen die Badewanne nachgerüstet werden kann - magicbad. Sind Sie der Meinung, dass es sich lohnt, kurzfristig in eine solche Tür zu investieren? Und die wichtigere Frage - glaubt jemand hier, dass ein Zuschuss der Pflegekasse für einen solchen Fall in Fragen kommt?

Pflegebett/Aufstehbett mit drehbarer LiegeflächeAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemHausnotruf für ein sicheres Zuhause

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen