HomeForumAusstattung und HilfsmittelWschmaschinen in barrierfreien Bädern

Wschmaschinen in barrierfreien Bädern

Beitrag Wschmaschinen in barrierfreien Bädern

Autor: Rudolf Krehan Antworten: 1 letzte Antwort: 2017-01-12 16:55:48 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Rudolf Krehan
erstellt:
11.01.2017 19:05:02

Wschmaschinen in barrierfreien Bädern

Hallo, sind in
a) barrierefreien oder
b) rollstuhlgerechten Wohnungen
Waschmaschinen zwingend erforderlich?

Falls Ja, welche Abstände sind bei den genannten Fällen dann erforderlich?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
12.01.2017 16:55:48

Expertenseite

Waschmaschinen sind in barrierefreien Bädern nicht zwingend erforderlich. Sie können auch in anderen Räumen der Wohnung, z.B. in der Küche, eingeordnet werden. Wenn sie in barrierefreien Bädern angeordnet werden, dann müssen die dafür erforderlichen Bewegungsflächen eingehalten werden.

... auf nullbarriere.de

DIN 18040-2 Bad, WC

Pflegebett/Aufstehbett mit drehbarer LiegeflächeAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemMobiler Patientenlifter für die IntimpflegeHausnotruf für ein sicheres ZuhausePatientenlifter, Deckenlifter, Wandlifter mit HebebügelHaltegriffe, Badzubehör und Befestigung ohne bohren

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen