HomeForumWohnungsanpassungBodengleiche Duschen in Bädern

Bodengleiche Duschen in Bädern

Beitrag Bodengleiche Duschen in Bädern

Autor: Helga Baasch Antworten: 1 letzte Antwort: 2010-09-07 12:39:22 von Roger Schwabe

AutorBeitrag
Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
12.07.2010 22:15:08

Expertenseite

Bodengleiche Duschen in Bädern

Der Schwerpunkt der Wohnungsanpassung liegt bei der Umgestaltung der Bäder. Sehr häufig wird von den Kunden anstelle einer Badewanne eine bodengleiche Dusche gewünscht. Gibt es Erfahrungen beim Einbau einer bodengleichen Dusche in den Obergeschossen von Mehrfamilienhäusern? Werden diese Umbaumaßnahmen von der Pflegekasse mitfinanziert, obwohl der Zugang zum Wohngebäude und zu den Wohnungen nicht barrierefrei gestaltet werden kann? Gibt es Erfahrungen mit dem Einbau einer Pumpe zum Absaugen des Duschwassers?

Antworten

Beitrag
Roger Schwabe
erstellt:
07.09.2010 12:39:22

Beabsichtige gerade 2 Badezimmer mit bodengleichen Duschen und erhöhten Toiletten umbauen zu lassen. Sozialamt, Arbeitsamt und Rentenversicherung fühlen sich nicht verantwortlich mir irgedwie zu helfen oder Unterstützung zukommen zu lassen. Hoffe nun auf den Förderkredit der KfW (altersgerecht umbauen) Bislang läuft es schleppend bei der Hausbank. Vorgespräche ohne konkrete Informationen. Jetzt muss ich gerade Angebote von Firmen einholen um die Kredithöhe zu ermitteln. Dann neuer Termin und dann hoffentlich 2-3 Wochen später die Zusage der KfW. Vorher darf ich ja auch dummerweise nicht anfangen.

... auf nullbarriere.de

Wie bekommt man tatsächlich den KfW-Kredit?

Taktile Orientierungshilfen und LeitsystemeHöhenverstellbare WaschtischeAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemMobiler HausnotrufNotrufsysteme, HausnotrufBarrierefreie Umfeldsteuerung

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen