HomeForumWohnbautengeringfügige Abweichung von DIN 18040-2

geringfügige Abweichung von DIN 18040-2

Beitrag geringfügige Abweichung von DIN 18040-2

Autor: Calo Nord Antworten: 1 letzte Antwort: 2015-05-19 07:19:10 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Calo Nord
erstellt:
13.05.2015 10:27:13

geringfügige Abweichung von DIN 18040-2

ich plane gerade im Rahmen meiner Masterarbeit den Umbau eines MFH mit Barrierefreiheit in der Hochparterre. Die DIN 18040-2 sieht unter Punkt 4.3.2 eine Bewegungsfläche für den Flur von 150x150 cm vor. Das lässt sich nur soweit realisieren, dass bei den 150x150 cm an einer Ecke ein Schornstein leicht in die Bewegungsfläche hineinragt (10x25 cm). Gibt es da eine Art "Toleranz" oder muss in dem Fall eine andere ganz Lösung her?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
19.05.2015 07:19:10

Expertenseite

Es genügt eine Flurbreite von mindestens 120 cm, wenn mindestens einmal eine Bewegungsfläche von mindestens 150 cm × 150 cm zum Wenden vorhanden ist; bei langen Fluren muss diese Bewegungsfläche mindestens alle 15 m angeordnet werden.
Es kommt also auf eine kreative Grundrisslösung an.

Raumspartür - Falt-DrehtürBarrierefreie TürschwellenTürgriffe und TürbeschlägeAAL-System, intelligentes HausnotrufsystemBlindenleitsysteme in GebäudenSenkrechtlift mit automatischer Aufzugsteuerung

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen