HomeForumöffentliche Gebäude und ArbeitsstättenRollstuhlgerechtes WC für Kinder einer Kita

Rollstuhlgerechtes WC für Kinder einer Kita

Beitrag Rollstuhlgerechtes WC für Kinder einer Kita

Autor: Heike Thamer Antworten: 1 letzte Antwort: 2014-02-08 19:56:04 von Helga Baasch

AutorBeitrag
Beitrag
Heike Thamer
erstellt:
07.02.2014 15:18:49

Rollstuhlgerechtes WC für Kinder einer Kita

Wo finde ich eine Beschreibung über die Anforderungen eines rollstuhlgerechten WC für Kitakinder?
Ist eine Kita eigentlich ein öffentliches Gebäude?

Antworten

Beitrag
Helga Baasch
erstellt:
08.02.2014 19:56:04

Expertenseite

Kitas gehören zu den öffentlich zugänglichen Gebäuden.
Für die Ausstattung von und mit Sanitärräumen für Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen gilt VDI 6000, Blatt 6. Dort ist aber keine barrierefreie Ausstattung vorgesehen, weil das auf die gesamte räumliche Gestaltung und Ausstattung erheblichen Einfluss hätte. Es wird empfohlen, den Besuchertoilettenraum barrierefrei zu gestalten, um bei Bearf diesen auch für ein behindertes Kind im Rollstuhl nutzen zu können.
Informationen dazu :
http://nullbarriere.de/vdi6000-6.htm

http://nullbarriere.de/inklusive-kindergaerten-und-schulen.htm

Raumspartür - BehindertentürHandlauf und Geländer für Treppen, Rampen, Gehweg und BrüstungenTüröffner PORTEORollstuhl-Rampen und Auffahrhilfen aus AluminiumLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnOrientierungshilfen, Leitsysteme, taktile Schilder

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen