Neubau Cafe Behindertentoilette

Beitrag Neubau Cafe Behindertentoilette

Autor: Almuth Bickart Antworten: 1 letzte Antwort: 2013-01-23 16:52:32 von signe stein

AutorBeitrag
Beitrag
Almuth Bickart
erstellt:
22.12.2012 08:48:30

Neubau Cafe Behindertentoilette

Wer kann mir weiter helfen? Folgender Sachverhalt :
Ein Neubau eines Backshop mit Café - mit ca 70 Sitzplätzen und Außenterasse ( mind. nochmal 40 Sitzplätze) hat jeweils 1 Damen- und 1 Herren-WC, jedoch kein Behindertengerechtes WC. Ist dies rechtl. zulässig?
Wer prüft den Bauantrag, falls erforderlich mit entsprechender Beachtung der Einhaltung der Barrierefreiheit, die Kommune oder der Kreis?
Wie ist der weitere Werdegang, wenn bei Abnahme fehlendes Behinderten-WC festgestellt wird? Bekommt der Bauherr eine entsprechende Auflage? wie lange hat er Zeit zur Umsetzung der Auflage?

Antworten

Beitrag
signe stein
erstellt:
23.01.2013 16:52:32

Die Anforderungen an Gaststätten finden Sie in den Gaststättenverordnungen - GastV - der einzelnen Bundesländer. Zuständig für Genehmigungen sind die unteren Verwaltungsbehörden, Kreisverwaltungsbehörden oder Bezirksämtern der jeweiligen Bundesländer. Teilweise stehen Regelungen mit weitere Verordungen in Zusammenhang z. B. in Berlin, hier gilt die Gaststättenverordnung nur für erlaubnispflichtige Gaststätten, d.h. Gaststätten mit Alkoholausschank und es ist die Anzahl von Toiletten geregelt.

Raumspartür - BehindertentürHandlauf und Geländer für Treppen, Rampen, Gehweg und BrüstungenTürgriffe und TürbeschlägeModulare RollstuhlrampenLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnOrientierungshilfen, Leitsysteme, taktile Schilder

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen