Toilettenräume in Läden

Beitrag Toilettenräume in Läden

Autor: Herr Schwitzke Antworten: 1 letzte Antwort: 2012-07-02 12:06:48 von Sonja Hopf

AutorBeitrag
Beitrag
Herr Schwitzke
erstellt:
19.06.2012 08:35:17

Toilettenräume in Läden

"Toilettenräume sind für Männer und Frauen getrennt einzurichten oder es ist eine getrennte Nutzung zu ermöglichen."

Für eine Ladenfläche, ca. 53m² mit weniger als 5 Mitarbeitern ist die Bereitstellung eines WCs ausreichend oder muss auch hier eine Geschlechtertrennung erfolgen?

Eine getrennte Nutzung ist, auch durch ein Schloß an der WC-Tür gewährleistet, so dass nur eine Person gleichzeitig das WC nutzen kann!? So interpretiere ich den Satz mal...

Antworten

Beitrag
Sonja Hopf
erstellt:
02.07.2012 12:06:48

Zur Zeit werden in den meisten Bundesländern die Technischen Baubestimmungen, die sich an die M-LTB anlehnen, überarbeitet.
Dort steht zur DIN 18040-1:
Mindestens ein Toilettenraum für Benutzer muss Abschnitt
5.3.3 entsprechen; Abschnitt 5.3.3 Satz 1 ist nicht
anzuwenden.
Abschnitt 5.3.3 Satz 1
Je Sanitäranlage muss mindestens eine barrierefreie Toilette vorhanden sein. Sie ist jeweils in die geschlechtsspezifisch getrennten Bereiche zu integrieren oder separat geschlechtsneutral auszuführen.

... auf nullbarriere.de

Technische Baubestimmungen

Raumspartür - BehindertentürHandlauf und Geländer für Treppen, Rampen, Gehweg und BrüstungenTüröffner PORTEOTürgriffe und TürbeschlägeRollstuhl-Rampen und Auffahrhilfen aus AluminiumLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, Tasttafeln

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen