HomeForumöffentliche Gebäude und ArbeitsstättenBarrierefreie Tourist-Info mit einem WC für alle

Barrierefreie Tourist-Info mit einem WC für alle

Beitrag Barrierefreie Tourist-Info mit einem WC für alle

Autor: Petra Ellert Antworten: 1 letzte Antwort: 2012-04-25 16:23:40 von Sonja Hopf

AutorBeitrag
Beitrag
Petra Ellert
erstellt:
25.04.2012 15:27:29

Barrierefreie Tourist-Info mit einem WC für alle

Eine Tourist-Information soll einen barrierefreien Zugang erhalten. In diesem Zusammenhang wird überlegt, auch die Toilette barrierefrei umzubauen. Es ist aber nur Platz für eine behindertengerechte Toilette (bisher gab es zwei - getrennt für Damen und Herren).
Ist das in einem öffentlichen Gebäude zulässig, dass es eine Toilette für Alle gibt (behindertengerechte Toilette, für Damen und Herren und als Wickelraum nutzbar)?

Antworten

Beitrag
Sonja Hopf
erstellt:
25.04.2012 16:23:40

VDI 3818 beinhaltet folgende Planungsrichtwerte für Gebäude mit Publikumsverkehr (besucher gleichzeitig):
1WC für 75 Frauen
1WC für 100 Männer
1 Urinal für 100 Männer
1 Behinderten WC pro Anlage

VDI 6000 Blatt 2:
Werden mehr als fünf Arbeitnehmer unterschiedlichen Geschlechts beschäftigt, sollen für Frauen und Männer vollständig getrennte Toilettenräume vorhanden sein.
Werden gleiche Toilettenräume von Frauen und Männern benutzt, müssen sich diese in einem abschließbaren Toilettenraum als vollständig abgetrennte Toilettenzelle befinden.
Werden mehr als fünf Arbeitnehmer beschäftigt, müssen die Toiletten ausschließlich den Arbeitnehmern zur Verfügung stehen. Für Besucher sind dann Gästetoiletten vorzusehen.

DIN 18040-2
Pro Sanitäranlage muss mindestens eine barrierefreie Toilette vorhanden sein. Sie ist jeweils in die geschlechtsspezifisch getrennten Bereiche zu integrieren oder separat geschlechtsneutral auszuführen.

Was sagt das zuständige Gewerbeamt?

... auf nullbarriere.de

WC verstellbar, horizontal, vertikal

Raumspartür - Falt-DrehtürHandlauf und Geländer für Treppen, Rampen, Gehweg und BrüstungenModulare RollstuhlrampenProfilrampen und Podeste, Teleskoprampen, AuffahrrampenLeitsysteme, Türschilder, Handlaufinformationen, TasttafelnOrientierungshilfen, Leitsysteme, taktile Schilder

Symbole

Beiträge: Beitrag Beitrag Neuer Beitrag Neuer Beitrag Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Wichtiger "Sticky" Beitrag, keine Antworten möglich Beitrag noch nicht moderiert! Beitrag noch nicht moderiert!

Moderator

Logo: Alles barrierefrei bauen

Alles barrierefrei bauen

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch

16761 Hennigsdorf OT Stolpe-Süd

Frau Dipl.-Ing. Helga Baasch ist Architektin und Spezialistin für Barrierefreies Bauen. Sie berät Bauherren, Planer und Betroffene.

Expertenseite

Inhouse-Seminar

Weiterbildung Sie möchten Ihre Mitarbeiter, Vertriebspartnern oder Kunden die Möglichkeit geben, sich zum aktuellen Stand von Normen und Gesetzen auf dem Gebiet des barrierefreien Bauens informieren?

Fachvortrag, Inhouse-Seminare, Weiterbildung zum Barrierefreien Bauen

Fehlerteufelchen